Sie sind hier

17. Januar | Kalenderblatt

Klimahaus | Bremerhaven | 2009

Klimahaus | Bremerhaven | 2009

 

Gedanken zum Tage

  •  

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 17 ( 17 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 348 ( 349 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  • Art´s Birthday – Der Geburtstag der Kunst
    1963 vom Fluxus-Künstler Robert Filliou initiierte Hommage an die Kunst. Kunst ist dabei nicht nur im Museum zu finden. Sie umgibt uns im täglichen Leben, etwa in Form von Denkmälern oder Street Art. Filiou wollte den Blick für die Allgegenwart der Kunst schärfen und legte im Jahr 1963 den 17. Januar als einmillionsten Geburtstag der Kunst fest.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Art%E2%80%99s_Birthday | http://www.kleiner-kalender.de/event/arts-birthday/8488-welt.html
  • Tag der Bootlegger
    USA | amerikanischer National Bootlegger’s Day 
  • Tag der Seilbahn in den USA
    Amerikanischer Cable Car Day 
  • Wirf-Deine-guten-Vorsätze-für-das-neue-Jahr-über-Bord-Tag
    Amerikanischer Ditch New Years Resolutions Day

Nationalfeiertage

    Feier- und Brauchtumstage

      Namenstage

      • Hl. Anton / Antonius der Große von Ägypten
        356
        Mönchsvater in Ägypten | Einsidler
        "Christlicher ägyptischer Mönch,Asket und Einsiedler. Antonius wurde durch seinen energischen Widerstand gegen zahlreiche Versuchungen berühmt und als Wundertäter und Mann Gottes bewundert. Anlässlich einer Ende des 11. Jahrhunderts auftretenden, Antoniusfeuer genannten Seuche, die man später als Vergiftung durch Mutterkorn identifizierte, suchte man Zuflucht bei den Reliquien des heiligen Antonius als Heilmittel. Antonius ist Helfer gegen verschiedene Seuchen, vor allem des Antoniusfeuers und der Pest; er ist der Schutzheilige der Bauern und ihrer Nutztiere, aber auch der Sauhirten und Metzger." (Wikipedia)
        Brauchtum
        Antonius der Große wird im Rheinland zu den vier hilfsbereiten, heiligen Marschällen Gottes gezählt (Antonius, Cornelius, Hubertus und Quirinus) . Manchmal wird der heilige Antonius auch zu den 14 Nothelfern gezählt unter dessen Schutz die Haustiere, insbesondere Schweine, stehen.
        Andere Länder, andere Sitten
        Auf Mallorca wird für den heiligen Antonius ein Maskenfest und einem Umzug mit Tieren gefeiert. Dabei verkleiden sich die Bewohner als Teufel und stellen so die Versuchung durch das Böse dar. Am Ende des Umzuges werden die Tiere gesegnet.
      • Beatrix | 12 Jhdt.
      • Beate
      • Gambert / Gamelbert
      • Leonie
      • Roselina | 1329
      • Rosalind

      Geburts- und Todestage

      Geburtstage

      •  

      Todestage

      •  

      Sternzeichen

      • Steinbock

      Aberglaube

      •  

       

      Die NPD.

      Historisches Tagebuch

      Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

      Coesfeld

      •  

      Umland

      •  

      Münsterland

      •  

      Westfalen

      •  

      NRW

      •  

      Deutschland

      • 2017 | NPD Verbot vom BVG abgelehnt
        Auch der zweite Versuch die rechtsextremistische NPD zu verbieten scheitert vor dem Bundesverfassungsgericht.

      Europa

      •  

      Welt

      •  

       

      Hundertwasserhaus | Wien | 2007

      Hundertwasserhaus | Wien | 2007
      

       

      Kurzweil

      Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

      Bauernregeln

      • Wenn an Antonius die Luft ist klar, gibt´s bestimmt ein trockenes Jahr.
      • Große Kälte am Antoniustag, manchmal nicht lange halten mag.
      • Der Antonius mit dem weißen Bart, wenn´s da nicht regnet, er mit dem Schnee nicht spart.
      • Um Antonius nehmen die Tage zu um eine kleine Mönchesruh`.
      • Große Kält' am Antonitag, große Hitz' am Lorenzitag (10. August), doch keine lange dauern mag.
      • Am Schnee nicht spart Sankt Anton mit dem weißen Bart.

      Wetterregeln

      • Hat der Januar viel Regen, bringt´s den Früchten keinen Segen.
      • Auf trocken-kalten Januar folgt viel Schnee im Februar.
      • Gibt´s im Januar Wind von Osten, tut die Erde langsam frosten.
      • Schlummert im milden Januar das Grün, so wird zeitig der Garten blüh'n.
      • Wächst das Gras im Januar, wächst es schlecht das ganze Jahr.
      • Knarrt im Januar Eis und schnee, gibt's zur Ernt' viel Heu und Klee.
      • Im Jänner kannst du schon die Bienenstöcke setzen, soll Honig und Wachs dich mit reicher Frucht gergötzen.

      Humoriges

      •  

      Zitate, Bonmots und Aphorismen

      Zitate

      • "Women want rich husbands, not careers." | Catherine Hakim
      • "Behutsames Schweigen ist das Heiligtum der Klugheit." | Baltasar Gracian y Morales
      • "Wer darauf bedacht ist glücklich zu leben, muss immer nur Gutes tun." | Sathya Sai Baba
      • "Ich bin schon als Verbrechen zur Welt gekommen" | Tevor Noah
      • "Die Zukunft hat viele Namen: Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance." | Victor Marie Hugo
      • "Halte Dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei, und in dieser Zeit mache ein Nickerchen." | Abraham Lincoln
      • "Jedenfalls stimmen wir ein darüber, dass Genusssucht eine der größten Tugenden ist. Wo sie es schwer hat oder gar verlästert wird, ist etwas faul." | Bert Brecht, 1898 - 1956
      • "Jeder Mensch hat die Chance, mindestens einen Teil der Welt zu verbessern, nämlich sich selbst." | Paul Anton de Lagarde (1827-1891), deutscher Kulturphilosoph und Orientalist

      Sprüche

      • Es ist am besten, Frieden mit eingezogenem Schwert zu machen. | aus Dänemark

      Tweets

      •  

      Witze

      • Völlig erschöpft taumelt das Känguru durch die Steppe ans rettende Wasserloch und beginnt zu trinken.
        Aus dem Bauchbeutel taucht - grün und blau im Gesicht vor Übelkeit - ein kleiner Pinguin auf und stöhnt: "Blöder Schüleraustausch!"
      • Zwei Igel sitzen im Gras.
        Sie beobachten, wie das Laub von den Bäumen fällt. Da sagt der eine Igel: "Nächstes Jahr lasse ich den Winterschlaf ausfallen. Dann schaue ich mir an, wenn der Frühling die Blätter wieder an die Bäume klebt."
      • "Vorsicht"
        sagt die Forelle zu ihrem gerade schwimmen lernenden Kind, als sie im tiefen Wasser einen dicken Wurm entdeckt. "Wenn dir so ein dicker Brocken vor die Nase fällt, ist ganz sicher irgendein Haken dabei."

      Alle Witze

      • Alle Kinder sind besoffen, nur nicht Dieter, der trinkt noch 'n Liter.
      • Alle Kinder treiben ab, nur nicht Sibylle, sie nimmt die Pille.
      • Alle Kinder lieben junge Mädchen, nur nicht Thomas, der liebt Omas.
      • Alle Kinder sind schon in der Berghütte, nur nicht Sabine, die Steckt in der Lawine.
      • Alle Kinder blasen Posaune, nur nicht Ruth, die bläßt Knuth.

      Herrenwitze

      • Der 16jährige Sohn kommt mitten in der Woche erst um 4 Uhr morgens nach Hause.
        Der Vater ist wach geblieben und will seinem Sprössling eine Riesen-Standpauke halten. Doch der Sohn kommt ihm zuvor: "Beruhige dich, Vater! Ich hab heut zum ersten mal so richtig tierischen Sex gehabt!" Der Vater: "Ja, wenn das so ist! Komm setz dich zu mir. Lass uns ein Bier trinken und darüber reden!" Sohn: "Reden ist OK, ein Bier nehme ich auch, aber sitzen is' nich!"

      Scherzfragen

      •  

      Zeitungeenten und Stilblüten

      • Hinweis einer US-Fluggesellschaft auf einer Tüte mit Erdnüssen:
        "Päckchen aufreißen, Inhalt verzehren!"

      Zungenbrecher des Tages

      •  

      Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

      • De Schönste
        En Wicht ut de Stadt moss in't Krankenhus. De Dokter unnersochh se, föhlde un miätte de Puls un sagg to öhr: "Sie gefallen mir gar nicht!" Dao richtede sich dat Wicht up und sagg lück astrant: "Härr Dokter, met Verlaub, de schönste sind se apatt auk nich mähr."

       

      Kunst und Kultur

      Literaturen

      Klassiker des Tages

      •  

      Gedichte des Tages

      • In deinem Leibe müssen Lippen ruhn,
        Die sehnen sich, mir wohlzutun
        Und mein Geschlecht zu küssen.
        Max Dautheney, 1867-1918

      Meisterwerke der Kunst

      Gemälde des Tages

      •  

       

      Magazin

      Dies und das.

      In/Out

      In

      •  

      Out

      •  

      Zahlen des Tages

      • 82
        82% der deutschen Haushalte besitzen (Stand 2013) mindestens einen Computer.

      Frage des Tages

      •  

      Rätsel des Tages

      Quizz

      Junior
      • Wofür steht die Abkürtzung SB?
           Selbstbedienung.   
      • Welches Tier gurrt?
           Taube.   
      • Welche Farbe hat das Innere einer Wassermelone?
           Rot.   
      Basiswissen
      •  
      Fortgeschritten
      •  
      Expert
      •  
      Genius
      •  

      Sudoku

      Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

      •  

       

      Lebenslanges Lernen

      Vokabeltrainer

      Englisch

      •  

      Französisch

      •  

      Spanisch

      •  

      Italienisch

      •  

      Niederländisch

      •  

      Latein

      •  

       

       

      Horoskop

      oder Horrorskope?

      Steinbock | 22.12 - 20.01

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Wassermann | 21.01 - 19.02

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Fische | 20.02 - 20.03

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Widder | 21.03 - 20.04

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Stier | 21.04 - 21.05

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Zwillinge | 22.05 - 21.06

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Krebs | 22.06 - 22.07

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Löwe | 23.07 - 23.08

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Jungfrau | 24.08 - 23.09

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Waage | 24.09 - 23.10

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Skorpion | 24.10 - 22.11

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

      Schütze | 23.11 - 21.12

      Liebe und Partnerschaft

      •  

      Kariere und Beruf

      •  

      Gesundheit und Wellness

      •  

       

      Gelesen, Gesehen, Gehört

      Ein kleines Sammelsurium.

      Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

      • Peter Wohlleben: "Das Seelenleben der Tiere. Liebe, Trauer, Mitgefühl - erstaunliche Einblicke in eine verborgene Welt"
        Das Buch:
        Fürsorgliche Eichhörnchen, treu liebende Kolkraben, mitfühlende Waldmäuse und trauernde Hirschkühe – sind das nicht Gefühle, die allein dem Menschen vorbehalten sind? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lehrt uns das Staunen über die ungeahnte Gefühlswelt der Tiere. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und anschaulicher Geschichten nimmt er uns mit in eine kaum ergründete Welt: die komplexen Verhaltensweisen der Tiere im Wald und auf dem Hof, ihr emotionales und bewusstes Leben. Und wir begreifen: Tiere sind uns näher, als wir je gedacht hätten. Faszinierend, erhellend, bisweilen unglaublich!
        Der Autor:
        Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über zwanzig Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Heute leitet er einen umweltfreundlichen Forstbetrieb in der Eifel und arbeitet dort an der Rückkehr der Urwälder. Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und den Naturschutz. Zuletzt erschien im Ludwig Verlag sein Bestseller "Das geheime Leben der Bäume".

      Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

      •  

      Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

      •  

      Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

      •  

      Getan | Finis coronat opus.

      •  

      Gegessen | Fames est optimus coquus.

      •  

      Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

      •  

      Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

      •  

      Gelacht | Sol lucet omnibus.

      •  

      Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

      •  

      Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

      •  

      Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

      •  

      Geklickt | Navigare necesse est.

      •  

      Gelernt | Docendo discimus.

      •  

       

      Helferlein

      Was die Oma noch alles wusste

      Küche

      • Damit Mais beim kochen schön gelb bleibt, einen Teelöffel Zitronensaft mit ins Kochwasser geben. Das Kochwasser aber nicht salzen da die Körner sonst hart werden.

      Haushalt

      • Pfannen in denen Fisch gebraten wurde kann man mit einer Zitrone ausreiben. Der unangenehme Fischgeruch verschwindet dann.
      • Zimmerpflanzen
        Frisch umgetopfte Zimmerpflanzen sollten 1-3 Monate keinen Dünger erhalten, da sie sonst eventuell keine Wurzeln treiben.
      • Schneeränder an Schuhen
        Schneeränder auf Schuhen können mit einer Zitronenscheibe angerieben werden.
      • Mängel an Gebäuden kann zur Schimmelbildung führen.
        Zum aufspühren von Bauschäden, Rohrleckagen, Wärmebrücken oder Undischtigkeiten sollte jedoch ein Bausachverständiger hinzugezogen werden

      Fleckenteufel

      • Damit Rostflecke auf Teppichen verhindert werden sollten keine Stühle darauf gestellt werden wenn der Teppich frisch shamponiert wurde.

      Garten

      •  

      Gesundheit

      • Unverdünnte ätherische Öle auf Mund und Nase können bei Kleinkindern und Säuglingen lebensbedrohliche Verkrampfungen des Kehlkopfes auslösen.

      Computer und Internet

      • EdTech
        Education Technology. Umfasst alle Techniken die mit digitalem lernen zu tun hat,

      Wissen

      •  

       

      Kochbuch

      Rezepte und Kochideen zum nachkochen.

      Vorspeisen

      •  

      Hauptgerichte

      •  

      Nachspeisen

      •  

      Kuchen des Tages

      •  

      Zutat des Tages

      •  

      Cocktails des Tages

      •  

       

      Gartenkalender

      Für Gartenfreunde und -liebhaber

      Ziergarten

      •  

      Gemüsegarten

      Aussaat

      geheizte Kultur:
      • Tomaten | Solanum lycopersicum L.
        Abstände: 50x50 cm unter Glas | 1 g Saatgut ergibt ca 200 Pflanzen | Bodentemperatur 18-22 °C | Saattiefe ca. 1 cm
      Freiland:
      •  

       

      Impulse

      Religiösität und Spiritualität

      Tagesmotto

      •  

      Tagesgebet

      •  

      Tagesliturgie

      • Schott Messbuch |
      • Liturgische Farbe |

      Bibellesung

      Losungen

      •  

       

      Tagesausklang

      Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

      Gedankgen zur Nacht

      •  

      Eine kleine Nachtmusik

      Letzte Worte

      •  

       

      Quellen

      • Wikipedia |
      • Heiligenlexikon |
      • kalenderblatt.de |
      • geboren.am |
      • Oppis World |
      • sagen.at |

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

      Referenzen:

      Rubrik:

      Monat:

      Short URL: http://linkcode.de/107

       


      Zu guter Letzt

      QR-Code

      Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.