Sie sind hier

17. Februar | Kalenderblatt

Naturzoo Rheine | Rheine | Kreis Steinfurt | NRW | 2007

Naturzoo Rheine | Rheine | Kreis Steinfurt | NRW | 2007

 

Gedanken zum Tage

  • Der Frühling naht und und schon bald steigen die Säfte.
    Alles ist dann zum großen Finale bereit. Wir können aber schön jetzt die Knospen knallen hören. Unser Herz läuft schier über vor Glück. Das schönste, was uns jetzt noch passieren kann, ist dieses wunderbare Glück mit einem Menschen zu teilen, den wir lieben.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 48 ( 48 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 317 ( 318 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Parentalia | zu Ehren der verstorbenen Ahnen | antiker römischer Kalender
  • Quirinalia | zu Ehren von Quirinius  (Stultorum feriae)

Gedenktage

  • Die sieben heiligen Gründer des Servitenordens
    römisch-katholische Kirche | 14. Jh.

Aktionstage

Nationalfeiertage

  • Unabhängigkeitstag
    Kosovo | Unabhängigkeit von Serbien 2008

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Alexis | 1310
  • Benignus | um 272
  • Bonosus
  • Donatus
  • Ebermut
  • Evermod | 1178
  • Gertrud
  • Isfried | 1178
  • Julian
  • Konstantia
  • Konstantin
  • Lucas
  • Silvinus

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1968 | Anke Domscheid-Berg | deutsche Politikerin und Netzaktivistin

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Wassermann / Aquarius

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  • 1877 | Telgte holte die Genehmigung "zu den Vorarbeiten zur Anlage einer Sekundäreisenbahn zwischen Münster und Telgte" ein.

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  • Am 17. Februar 1600 wird der Philosoph und Theologe Giordano Bruno auf dem „Campo dei Fiori“, dem Blumenmarkt in Rom, bei lebendigem Leibe verbrannt. Er wird vor dem Inquisitionsgericht nach zuvor mehrjähriger Haft der Ketzerei und Gotteslästerung bezichtigt und schließlich zum Tode in den Flammen verurteilt.

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Die weiße Gans im Februar, brütet Segen für das ganze Jahr.
  • Wenn im Februar Lerchen singen, wird´s Frost und Kälte bringen
  • Im Hornung Schnee und Eis, macht den Sommer heiß.
  • Wenn´s im Februar nicht schneit, schneit´s in der Osterzeit.
  • Soviel Nebeltage im Februar, soviel kalte Tage im August.
  • Wenn der Grünspecht schon im Februar schreit, ist ein guter Lenz nicht weit.
  • Wenn im Februar die Mücken schwärmen, muss man im März die Öfen wärmen.
  • Februar, der kürzeste der Mondenzahl, ist auch der schlimmste hundertmal.
  • Im Februar Tau bringt Nachtfrost im Mai.
  • Ist der Februar trocken und kalt, wirst im August vor Hitz' zerspringen.

Humoriges

  • Fällt der Bauer auf sein' Stängel, wird's nichts mit dem nächsten Bengel!

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Viele Eltern sind heute so tief in ihre eigenen Konflikte verstrickt - ob es die Beziehungen sind, Arbeitslosigkeit oder finanzielle Probleme - dass das Kind oft den Eindruck bekommen muss: Ich bin zuviel." | Rita Süssmuth
  • "Alle Leidenschaften und Strebungen des Menschen sind Versuche, eine Antwort auf seine Existenz zu finden, oder man könnte auch sagen, sie sind Versuche, der Geisteskrankheit zu entgehen." | Erich Fromm
  • "Erziehung ist Liebe." | Shinichi Suzuki
  • "Die Irrtümer des Lebens rufen nach verzeihender Schönheit; sie kann ihre Einsamkeit zur Harmonie mit dem Ganzen verwandeln...." | unbekannt
  • "Hölle ist nichts als ein Wesen. Was hier das Wesen der Leute ist, das bleibt ihr Wesen in Ewigkeit, so wie sie drin gefunden werden." | Meister Eckhart

Sprüche

  •  

Tweets

  • "Und das sind Ihre neuen Kollegen." "Die Hässlichen etwa auch?" | @_ungenau_
  • Nach so einem Erkältungsbad fühlt man sich aber auch immer wie etwas, das ein Koala kurz gekaut und dann angewidert ausgespuckt hat. | @outerspace_girl
  • Die Kaffeemaschine wird gerade entkalkt. Dann der Chef. | @gallenbitter

Witze

  • Die kleinen Fische sehen zum ersten Mal ein U-Boot.
    "Keine Angst, meine Kinder,", sagt die Mama,"das sind nur Menschen in Dosen!"
  • Physikprofessor zum Studenten:
    "Fährt eine Straßenbahn eigentlich mit Gleichstrom oder mit Wechselstrom?" Student: "Mit Wechselstrom!" Professor: "Aber dann müsste sie doch immer hin und her fahren!" Student: "Aber das tut sie doch!"
  • Zwei Abc-Schützen lernen sich in der Klasse kennen:
    „Ich bin ein adoptiertes Kind!" - „Was ist denn das?" -„Ich wurde ausgesucht!" - „Und ich nicht?" - „Nein, dich mussten deine Eltern nehmen."

Herrenwitze

  • Der Dirigent zu seinen Musikern:
    "Alle Bläser, die noch keinen Ständer haben, gehen jetzt nach oben und holen sich einen runter...."

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 82
    Prozentualer Anteil der Deutschen, die das Management der schwarz-gelben Regierung in der Euro-Krise 2008 als schlecht bewerten.
  • 7056
    Anzahl der Milchvieerzeuger in NRW im Jahre 2014.

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  • Wer trägt in Asterix die Hinkelsteine?
       Obelix.   
Basiswissen
  • Wie heißt der Bräutigam von Jorinde?
       Joringel.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  • Spontane Ideen sorgen nun für ein kleines Durcheinander in Ihren sonst sehr präzisen Denkmustern. Nehmen Sie es gelassen, es kommt, wie es kommen muss.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  • Vertrauen Sie auf Ihre magische Ausstrahlung. Denn fast alles, was Sie jetzt in die Wege leiten, gelingt.

Kariere und Beruf

  • Derzeit eröffnen sich neue Perspektiven. Grundlegende Veränderungen werden möglich.

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Ihr Einsatz zahlt sich aus. Mars schenkt Ihnen reichlich Energie, die Sie bestens einbringen können.

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  • Nichts auf die lange Bank schieben.

Kariere und Beruf

  • Lassen Sie sich für anstehende Entscheidungen ein paar Tage Spielraum.

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  • Vor großer Impulsivität sei gewarnt! Schonungslose Offenheit ist der Harmonie nicht unbedingt förderlich. Versuchen Sie es besser auf die sanfte Tour.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  • Sie wollen Klarheit haben? Gut! Aber warum lassen Sie Ihrem Gegenüber keine Zeit, seine Vorstellungen zu formulieren. Seien Sie nachsichtig.

Kariere und Beruf

  • Eine Sache könnte Sie mehr als bisher interessieren. Zeigen Sie das und gehen Sie an, was Ihnen entspricht. Sie können Besonderes bewirken.

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  • Wer aufmerksam ist, kann Pluspunkte sammeln und schwarze Zahlen auf dem Gefühlskonto schreiben.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  • Einige Wünsche sind schwerer zu erfüllen als andere. Um nicht ganz in negative Stimmung zu fallen, sollten Sie sich selbst eine kleine Freude bereiten.

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  • Zeigen Sie, wie wichtig Ihnen gute Gespräche sind. So kommen Sie dem Menschen näher, der Ihnen am Herzen liegt. Leben Sie Ihre Emotionen aus.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  • Wer sich in ausgezeichneter körperliceher und geistiger Verfassung befindet, dem dürfte auch ein kleines Stimmungstief derzeit kaum zu schaffen machen.

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  • Die momentanen Stimmungsschwankungen eines Familienmitglieds strengen Sie an. Nehmen Sie sich dieser Person jetzt besonders an. Sie benötigt Ihre Nähe.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  • Sind Sie von Zweifeln geplagt? Nur nicht in überempfindliches Schweigen hüllen! Zumindest Ihren Partner sollten Sie wissen lassen, was in Ihnen vorgeht.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  • In der nächsten Zeit wird es wichtig sein, dass Sie die Fakten genau unter die Lupe nehmen. Es scheint, als würde man Ihnen etwas verschweigen wollen.

Kariere und Beruf

  • Wenn Sie sich erst einmal für etwas begeistern können, dann sind Sie nicht so schnell von Ihrem Vorhaben abzubringen. Das kostet Sie einiges an Energie.

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  • Marc Elsberg: "Helix. Sie werden uns ersetzen"
    Roman
    Das Buch:
    Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden – von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und –tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg, ein Paar Ende dreißig, die auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können, an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt macht ihnen Hoffnung, erklärt sogar, er könne die genetischen Anlagen ihres Kindes deutlich verbessern. Er erzählt ihnen von einem – noch inoffiziellen – privaten Forschungsprogramm, das bereits an die hundert solcher "sonderbegabter" Kinder hervorgebracht hat, und natürlich wollen Helen und Greg ihrem Kind die besten Voraussetzungen mitgeben, oder? Doch dann verschwindet eines dieser Kinder – und alles deutet auf einen Zusammenhang mit den sonderbaren Ereignissen nicht nur in München, sondern überall auf der Welt …
    Der Autor:
    Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung "Der Standard". Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern "Blackout" und "Zero" etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von "bild der wissenschaft" als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.
  • Heinrich Böll: „Irisches Tagebuch“
    Seine Liebe zu diesem schönen Land spürt man in Geschichten wie „Betrachtungen über den irischen Regen“, „Als Gott die Zeit machte“ und anderen.

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste

Küche

  • Hart gekochte Eier lassen sich leicht teilen, indem man das Messer kurz in kaltes Wasser taucht.
  • Pastinaken werden wie Sellerie gern zum Würzen verwendet. Auch als Gemüse sind sie, wie Möhren zubereitet, sehr schmackhaft.
  • Legt sich das Ei waagerecht auf den Boden eines gefüllten Wasserglases, ist es frisch.

Haushalt

  • Silber wird schnell wieder blank indem man in eine Schale Alufolie auslegt und mit Salz und heißem Wasser auffüllt. Das Silber einige Zeit hineinlegen.
  • Der Fischgeruch im Spülwasser wird genommen, wenn man in dieses eine Zitronenschale gibt.

Fleckenteufel

  •  

Garten

  • Zwiebelgewächse sparsam gießen.
    Zwiebel- und Knollengewächse faulen leicht, wenn sie zu reichlich gegossen werden.
     
  • Das Angebot an exotischen Früchten ist inzwischen sehr groß.
    Aus den Samen kann man ganz leicht kleine Pflanzen ziehen. Die Samen einfach in etwas aussaaterde geben und leicht bedecken. Saatschalen mit Deckel sind gut für ein feuchtwarmes Klima in ihnen geeignet die das wachstum der jungen Pflänzchen fördert.

Gesundheit

  • Kreislauf anregen
    Kreislaufanregend wirkt ein Bad, dem sie 250 g Ameisenspiritus zufügen.
     
  • Knoblauch ist gesund und gibt vielen Gerichten den letzten Pfiff.
    Leider riecht der Knoblauch aber oft unangenehm. Dagegen hilft aber das essen von ein paar stückchen Schokolade.
     
  • Tun sie etwas Kreatives
    In jedem von uns stecken verborgene Talente. Kreativ zu sein hat nichts mit künstlerischen Können zu tun. Es kann auch bedeuten mal etwas ganz anderes auszuprobieren oder etwas Neues. Was würdest Du gerne mal ausprobieren?

Computer und Internet

  •  

Wissen

  • Die Sprache ist ein elementarer Teil unserer Kultur.
    Der Erwerb der Sprache beginnt schon, bevor die Kinder sprechen können. Deshalb ist eine gemütliche Atmosphäre, in der sich das Kind angenommen fühlt und Sprachimpulse bekommt, enorm wichtig für die sprachliche Entwicklung. Wer schlecht spricht und liest, wird sich schwer tun im Begreifen von Rechenaufgaben und im Erfassen und Umsetzen von Fragestellungen. Nur wenige Kinder holen die am Beginn der Sprachentwicklung gemachten Defizite in späteren Jahren noch auf. Gut lesen zu können bedeutet fließendes und sinnentnehmendes Lesen gelernt zu haben: Eine bedeutende Weichenstellung für die Zukunft!
    Deswegen ist es wichtig, dass Kindern vorgelesen wird. Kinderbücher können neben der Identifizierung mit den Personen, die Sprachentwicklung fördern und auch Einfluss nehmen auf das Welt- und Menschenbild ihres Nachwuchses. Außerdem werden der Horizont und der Wortschatz Ihres Kindes erweitert und die Kreativität und Fantasie gefördert. | Quelle: PM
     
  • Die Figur und das Outfit von Philip J. Fry aus der Serie Futurama basiert auf James Dean.
    http://www.unnützes-wissen.de/index.php?fact=17.2.2015
     
  • Ein englischer Baumarkt warnte aufgrund der "Fifty Shades of Grey"-Premiere vor Lieferschwierigkeiten bei Seilen, Klebeband und Kabelbindern.

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen.

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  • Tomaten | Solanum lycopersicum L.
    Abstände: 50x50 cm unter Glas | 1 g Saatgut ergibt ca 200 Pflanzen | Bodentemperatur 18-22 °C | Saattiefe ca. 1 cm
  • Porree | Allium Porrum L.
    Abstände: 30x40 cm; in Reihen: 10 cm | Bodentemperatur 10-15 °C | Saattiefe ca. 2 cm
  • Knollensellerie | Apium graveolens var. rapeceum L.
    Abstände: 40x40 cm | Bodentemperatur 16-24 °C | Saattiefe Lichtkeimer - Nur leicht mit Erde bedecken.
Freiland:
  • Möhren | Daucus ca rota L. ssp. sativus
    Abstände: 30x30 cm; in Reihen: 5 cm | Saatgutbedarf: 75 - 100 Korn pro lfd. Meter | Bodentemperatur 6-20 °C | Saattiefe 1,5-2,5 cm
  • Radieschen | Raphanus sativus var. sativus L.
    Aussaat: Mitte Februar bis Mitte August | Abstände: 3 cm | Saatgutbedarf: ca 25 Korn pro laufenden Meter | Bodentemperatur 6-18 °C | Saattiefe 1 cm

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Der Herr war mit Josef, und was er tat, dazu gab der Herr Glück. | 1.Mose 39,23
  • Bei dir ist die Vergebung, daß man dich fürchte. | Psalm 130, 4
  • Ihr seid dazu berufen, dass ihr den Segen ererbt. | 1.Petrus 3,9
  • Selig sind die, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit; denn sie sollen satt werden. | Matthäus 5, 6

Islamische Hadithee

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/13d

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.