Sie sind hier

03. Mai | Kalenderblatt

Luchse | Naturpark Granat | Reken | Kreis Borken | NRW | 2009

Luchse | Naturpark Granat | Reken | Kreis Borken | NRW | 2009

Gedanken zum Tage

  •  

 

Jahr und Tag

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 123 ( 124 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 242 ( 242 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Kreuzauffindungstag
    kath. Kirche
     
  • Ridvanfest
    Bahai | Fest in Erinnerung an die Verkündigung des Religionsstifters Bahaú´llah im "Ridvan-Garten". | bis 12. Mai
     
  • Ludi Florales / Floralia
    Spiele zu Ehren von Flora | antiker römischer Kalender | bis 4. Mai

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  • Tag der Verfassung
    Polen | Erste polnische Verfassung von 1791
     
  • Tag der Nachkriegsverfassung / kenpo kinenbi
    Japan | Verfassung 1949

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • St. Jakobus / Jacobus der Jüngere / der Gerechte | Apostel | 62
  • St. Philippus | Apostel
  • Viola | um 304
  • Alexander I. | 132
  • Sascha
  • Axel
  • Bela
  • St. Croce
  • Zdislava

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  •  

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Stier / Taurus

Aberglaube

  • Schwendtag

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Magazin

Bauernregeln

  • Wie´s Wetter am Kreuzauffindungstag, bis Himmelfahrt es bleiben mag.
  • Wenn es am Kreuztag heftig regnet, werden alle Nüsse leer und sind nicht gesegnet.
     
  • Zu Philippi und Jakobi Regen bedeutet viel Erntesegen.
  • Philipp und Jakob nass, macht dem Jägersmann Spaß.
     
  • Wie es an Sankt Croce ist, so bleibt das Wetter 40 Tage lang.

Wetterregeln

  • Maientau mach grüne Au.
  • Donner und Fröste im Wonnemond, Müh` und Arbeit wenig lohnt.
  • Maienfröste sind unnütze Gäste.
  • Lassen die Frösche sich hören mit Knarren - wirst du nicht lange auf Regen harren.
  • Die erste Liebe und der Mai, gehen selten ohne Frost vorbei.
  • Regnet´s im Mai, schreien Gärtner und Bauern juchhei.
  • Das Jahr fruchtbar sei, wenn´s viel donnert im Mai.
  • Ein Bienenschwarm im Mai, ist wert ein Fuder Heu.

Humoriges

  • Säuft der Bauer zwei Wochen lang, geht die Bäurin auf Bauernfang.
  • Hat der Bauer einen Ständer, dann wird´s Frühling im Kalender.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Unsichtbar wird die Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.“ | Bertolt Brecht
  • "Der liebt nicht, der die Fehler des Geliebten nicht für Tugenden hält." | Goethe, Maximen und Reflexionen
  • "Wovon man spricht, das hat man nicht." | Novalis (1772-1801) Dichter

Sprüche

  •  
Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  •  
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  • Amor platonicus
    Platonische Liebe
    Liebe auf geistiger Ebene. Wird auf den griechischen Philosophen Platon zurückgeführt.
     
  • Margaritas ante porcos
    Perlen vor die Säue (werfen).
     
  • Ab igne ignem
    Feuer vom Feuer
    Allgemeine Leistungen, wie das "Feuer vom Feuer" zu nehmen stellt im übertragenen Sinne den Grundsatz das jemandem seine Grundbedürfnisse nicht zu verweigern.

Tweets

  •  

Witze

  • Kurzsichtigkeit
    Kurzsichtigkeit ist, wenn ein Regenwurm seinem anderen Ende einen Heiratsantrag macht.

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  •  

Zeitungeenten und Stilblüten

  • Junge jodelnde Jodler-Jungen jodeln jaulende Jodel-Jauchzer, jaulende Jodel-Jauchzer jodeln junge, jodelnde Jodler-Jungen.

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Dies und Das

Ein kleines Magazin interessanter Dinge und jede Menge Spaß.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  • Wie nennt man die Abzweigungen von einem Baumstamm?
       Äste.   
Basiswissen
  • In welcher Stadt fahren Gondeln?
       Venedig.   
  • Ein anderes Wort für Nachspeise?
       Dessert.   
  • Wie viele Silben hat das Wort "Beerenauslese"?
       Fünf.   
Fortgeschritte
  • In welcher Fernsehserie kamen die Hunde Biff und Wuff vor?
       Das feuerrote Spielmobil.   
Experte
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

Anfänger
  •  
Forgeschrittene
  •  
Experte
  •  
Genius
  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop und Sterne

Viele Menschen interessieren sich für Astrologie und wollen wissen, was die Sterne über sie und ihren Lebensweg aussagen. Wir haben hier Ihr persönliches Horoskop erstellt und sagen Ihnen was in den Sternen steht.

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Eine rote Karte ist keine Rechtfertigung für ein permanentes Defensivspiel.

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Sie haben tolle Ideen, nur an der Umsetzung hapert es manchmal.

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

 

Lust und Laune

Ein kleines Sammelsurium: Gelesen, gesegen, gehört!

Gelesen | Buchtipp

Absoluta sententia expositore non indiget. | Vollkommene Worte brauchen keine Interpretation.

Kinderbuch

  •  

Klassiker

  •  

Belletristik

  • Toni Schumacher: "Einwurf. Wahrheiten über den Fußball und mein Leben"
    Das Buch:
    März 1987: Toni Schumachers Buch "Anpfiff" erscheint. Seine "Enthüllungen über den deutschen Fußball" werden im In- und Ausland ein Bestseller. Doch Toni Schumacher, den besten Torwart der 80er Jahre, kosten sie den Job: Rauswurf aus der Nationalmannschaft, Rauswurf beim 1. FC Köln.
    30 Jahre später: Toni Schumacher ist Vizepräsident des 1. FC Köln. Gemeinsam mit einem neuen Vorstand und dem Team um Trainer Peter Stöger hat er die Geißböcke aus der 2. Liga zurück in die Top 10 der Bundesliga geführt – die beste Platzierung seit 25 Jahren. Jetzt erzählt Toni Schumacher, wie sein Leben nach dem "Anpfiff" verlief und was es persönlich bedeutet, den schwierigen Weg zu gehen. Zudem skizziert er, wer hierzulande für den ehrlichen und transparenten Sport steht und was getan werden muss, um den deutschen Fußball weiterzuentwickeln. Denn klar ist unter anderem auch, dass der Grat zwischen fortwährendem Doping und beschleunigter Regeneration schmal ist und dass die Liga ungebremst hunderte Millionen Euro für Spielerberater ausgibt. Bei alldem bleibt sich Toni Schumacher treu: Schreibt kritisch und visionär, offen und direkt.
    Der Autor:
    Harald "Toni" Schumacher, geboren 1954, war von 1972 bis 1987 Torhüter des 1. FC Köln, wurde dort Deutscher Meister und Pokalsieger sowie mit 422 Bundesligaeinsätzen Rekordspieler, bis der Verein – und kurz danach die DFB-Führung – ihn nach der Veröffentlichung des Buches "Anpfiff" suspendierte. Daraufhin wechselte er für die Saison 1987/88 zum FC Schalke 04 und anschließend zu Fenerbahçe Istanbul, wo er auf Anhieb als Mannschaftskapitän die Türkische Meisterschaft errang. Erfolgreich verlief die Zeit des zweimaligen Fußballers des Jahres auch in der Nationalmannschaft: Er wurde Europameister 1980 sowie Vizeweltmeister 1982 und 1986 – und dort nach Diego Maradona zum zweitbesten Spieler gewählt. Nach mehreren Stationen als Torwarttrainer ist Toni Schumacher seit 2012 Vizepräsident des 1. FC Köln und verantwortlich für den sportlichen Bereich.

Sachbuch

  •  

Gesehen | Filmtipp

Felix qui potuit rerum cognoscere causas! | Glücklich, wer den Dingen auf den Grund sehen konnte.

Spielfilm

  •  

Dokumentarfilm

  •  

Gehört | Musiktipp

Audiatur et altera pars! | Auch die andere Partei soll gehört werden.

  •  

Gedacht

Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda. | Man soll die Argumente nicht nach ihrer Zahl, sondern nach ihrem Gewicht beurteilen.

  •  

Getan

Finis coronat opus. | Das Ende krönt das Werk.

  •  

Gegessen

Fames est optimus coquus. | Hunger ist der beste Koch.

  •  

Getrunken

Vinum bonum deorum donum. | Ein guter Wein ist Geschenk der Götter.

  •  

Gefreut

Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur. | Man muss es annehmen wie es kommt

  •  

Gelacht

Sol lucet omnibus. |  Die Sonne scheint für alle!

  •  

Geärgert

Bonis nocet, quisquis pepercerit malis. | Der Armut fehlt vieles, der Habsucht alles.

  •  

Gewünscht

Amicus optima vitae possessio. | Ein Freund ist der beste Besitz des Lebens.

  •  

Gekauft

Apud paucos post rem manet gratia. | Nachdem sie die Dinge erhalten haben, bleibt nur bei Wenigen Dankbarkeit zurück.

  •  

Geklickt

Navigare necesse est. | Seefahren ist notwendig.

  •  

Gelernt

Docendo discimus. | Durch Lehren lernen wir.

  •  

 

Tipps und Tricks

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Rohes Fleisch stets zugedeckt aufbewahren, da es sonst fremden Geruch annimmt.

Haushalt

  • Bügeleisen reinigen
    Verschmutzte Bügeleisen können auf der Metallfläche mit mit Bienenwachs eingerieben und gründlich mit einem Baumwolltuch poliert werden.
     
  • Unfallverhütung
    Wasserkocher mit der Ausgießöffnung von sich weg hinstellen. Achten Sie darauf, dass das Kabel nicht lose herunterhängt. So können sie das Gerät nicht versehentlich mit heißem Wasser herunterreissen.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Zimmerpflanzen

  •  

Garten

  • Schnecken unter dem Rhabarber
    Die Unterseiten der großen Rharbarberblätter sind für Schnecken ein willkommener Unterschlupf. Kontrollieren Sie vor allem die auf dem Boden liegenden Blätter.
     
  • Grünspan
    Bodenplatten mit Grünspan bekommt man mit Essig wieder sauber.
     
  • Unkraut auf Fliesen
    Mit heißer Salzlauge lässt man Unkraut zwischen Fliesen verschwinden.

Gesundheit

  • Masern: Impfstatus zu überprüfen
    Masern sind eine der ansteckendsten Erkrankungen überhaupt und alles andere als eine harmlose Kinderkrankheit.
    Ärzte und Mediziner raten dazu, Impfpässe aufzuschlagen, den Schutz zu überprüfen und fehlende Impfungen nachzuholen. Wer das verpasst, muss im Falle einer Masernerkrankung mit erheblichen gesundheitlichen Folgen rechnen. Die dafür nötige Ansteckung ist bereits durch das Einatmen von infektiösem Tröpfchen beim Sprechen, Husten oder Niesen möglich. Rund 10 Tage später treten Fieber, Bindehautentzündung, Schnupfen, Husten und ein Ausschlag in der Mundschleimhaut auf. Der charakteristische Masernausschlag wird 14 Tage nach Kontakt zu den Viren sichtbar. Das Tückische: Wer sich angesteckt hat, kann bereits 3 bis 5 Tage vor Auftreten des Masernausschlags andere anstecken. Vergessen sollte niemand: Masern sind häufig mit Komplikationen wie Mittelohrentzündung, Bronchitis und Lungenentzündung verbunden. Noch gefährlicher sind eine akute Gehirnentzündung oder nach 6 bis 8 Jahren als Spätkomplikation eine schwerwiegende Erkrankung des zentralen Nervensystems, kurz SSPE. Auf der nahezu sicheren Seite sind alle, die über die entsprechende Schutzimpfung verfügen. Sie verhindert das Auftreten der Krankheit zu 92 bis 99 Prozent. Beim Blick in den Impfpass sollten für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zwei Masernimpfungen zu finden sein. Gewöhnlich bekommen Kinder die erste Impfung im Alter von 11 bis 14 Monaten. Die zweite kann 4 Wochen nach der ersten erfolgen und soll im Alter von 15 bis 23 Monaten verabreicht werden. Zudem gilt: Eine einmalige Masern-Mumps-Röteln Standardimpfung sollte bei allen nach 1970 geborenen ungeimpften beziehungsweise in der Kindheit nur einmal geimpften über 18-jährigen
    unbedingt nachgeholt werden. Dies ist jederzeit möglich und sinnvoll. Vor 1970 Geborene benötigen hingegen keine Impfung, Untersuchungen zeigen, dass bei ihnen von Immunität ausgegangen werden kann. Wer Masern durchgemacht hat, ist immun.
    Stichwort Masern in Kindertagesstätte und Schule
    Sollte ein Kind Kontakt zu einem an Masern-Erkrankten gehabt haben und über keinen ausreichenden Impfschutz verfügen, so kann dies zum Ausschluss vom Besuch der Gemeinschaftseinrichtung und auch des Sportvereins bis zu 14 Tagen führen. Das Kind gilt als ungeschützt und empfänglich für Masern, kann damit nicht nur selbst erkranken, sondern bereits vor dem Auftreten des typischen Ausschlags andere anstecken. | Quelle: PM/(pen)
     
  • „Schon dement? Oder nur vergesslich? - Die Sorge um Demenz“
    Das Thema Demenz hat in den letzten Jahren zunehmend an Aufmerksamkeit und Bedeutung gewonnen. Wer bei sich selbst oder einem Angehörigen Gedächtnisbeeinträchtigungen oder Veränderungen im Verhalten bemerkt, ist besorgt und verunsichert. Heimlich stellt man sich möglicherweise die Frage, ob es sich um eine demenzielle Erkrankung handeln könnte. Doch demenzielle Syndrome sind vielgestaltig, ihre Ursachen verschieden, Verläufe unterschiedlich und einige von ihnen sogar behandelbar.
     
  • Leben mit Depressionen
    Depressionen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen. Sie kann jeden treffen und verändert Alltag und Familienleben, Beziehungen zum Partner und zu Freunden. Antriebslosigkeit, ein Gefühl der Schwere und sozialer Rückzug, Traurigkeit, Interessenlosigkeit und Resignation - viele Symptome sind für Depressionen kennzeichnend. Unterstützung und Gesprächspartner finden Betroffene unter anderen in einer Selbsthilfegruppe. Das Wissen über die Erkrankung hilft, sie zu verstehen. „Seitdem ich weiß, was mit mir los ist, kann ich mehr auf mich achtgeben. Auf Überforderungen und Stress reagiere ich anders und helfe mir so selbst“, berichten Teilnehmer über ihre Erfahrungen. Aber auch das Reden über die eigene Gefühlswelt und das Austauschen mit Gleichbetroffen trage dazu bei, aus der Isolation, die die Erkrankung oftmals mit sich bringt, herauszukommen. | Quelle: PM/(pen)
     
  • „Darmkrebs - eine vermeidbare Erkrankung?"
    Darmkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste Krebserkrankung. Doch in vielen Fällen können Vorbeugemaßnahmen die Entstehung dieser Erkrankung verhindern. Neben bestimmten Vorerkrankungen und genetischen Faktoren gelten unter anderem mangelnde Bewegung und ungesunde Ernährung als wichtige Risikofaktoren. Dickdarmkrebs entwickelt sich außerdem häufig aus Darmpolypen, die bei Vorsorgeuntersuchungen festzustellen sind und beseitigt werden können.
     
  • Johannesbeersaft
    Johannesbeersaft ist ein guter Blutreiniger, hilft gegen Leberleiden, Blutarmut und Harnsäureüberschuss.

Computer und Internet

  • FIFO
    First In First Out
    Register bei dem die zuerst eingetragenen Daten auch zuerst wieder ausgelesen werden.

Tierische Freunde

  • Maulwurf steht unter Schutz - Fangen verboten
    Der Maulwurf untergräbt so manchen Traum vom „schönen Garten“. Doch mehr als eine Diskussion über den „Talpa europaea“ ist nicht drin. Das Tier steht unter Schutz: fangen, verletzen oder gar töten verboten. Gärtner kennen die Auseinandersetzungen um den Maulwurf, wissen aber auch um seine Bedeutung für das biologische Gleichgewicht im Garten. Die meiste Zeit seines Lebens verbringt das Tier unter der Erde, wo es ein weit verzweigtes System von Jagdröhren anlegt. Bei seiner Grabetätigkeit findet er eher zufällig Nahrung, denn hauptsächlich ernährt er sich von Tieren, die er bei der Patrouille seines Gangsystems entdeckt. Als Räuber greift der Maulwurf damit regulierend in die Lebensgemeinschaft Boden ein. Zusätzlich sorgt er für eine Durchmischung der gelockerten Erde, die von Zeit zu Zeit aus den Gängen herausgeschoben wird. Dabei entstehen die berüchtigten Maulwurfshügel, die als Pionierfläche für die Neubesiedlung von Pflanzen dienen: Deshalb sollte sich jeder Gartenbesitzer eigentlich über Maulwürfe im eigenen Garten freuen.

Umwelttipp

  •  

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Magazin

  • Spargel, Rhabarber, Salat – Saisonales restlos genießen
    Sie haben Saison: Kopfsalat, Radieschen, Spargel, Rhabarber und Erdbeeren. Wie sie länger halten und was man mit vermeintlichem Lebensmittelabfall machen kann, zeigt die Initiative Zu gut für die Tonne!
    Kurze Transportwege – geringe Verluste
    Endlich gibt es wieder Heimisches frisch vom Feld: Spargel, Kopfsalat, Radieschen, Rhabarber und bald auch die ersten heimischen Erdbeeren. Was in der Region geerntet wird, kann nicht nur länger reifen und Aroma ausbilden, die kürzeren Transportwege verringern auch Lebensmittelabfälle und -verluste. Denn je kürzer der Weg, desto schneller sind die Produkte auf den Märkten und in den Läden.
    Sorgfältig transportieren und lagern
    Angeschlagenes kann leicht anfangen zu faulen oder zu schimmeln – und dabei andere Lebensmittel „anstecken“. Druckstellen schneidet man am besten direkt nach dem Einkauf weg, deckt die Schnittstelle mit Folie ab und isst das Obst oder Gemüse bald auf. Erdbeeren mit dunklen, weichen Stellen sollte man allerdings nicht mehr verspeisen. Sie können von krankheitserregenden Mikroorganismen befallen sein. Schutz vor Druckstellen bietet eine flache Box, in der die Erdbeeren locker nebeneinander liegen können. So verpackt halten sie im Gemüsefach bis zu zwei Tage lang. Was man nicht rechtzeitig aufessen kann, lässt sich mit Gelierzucker zu einer kaltgerührten Marmelade pürieren, die rasch verbraucht werden sollte. Sie hält sich etwa 14 Tage im Kühlschrank.
    Blätter entfernen, damit Radieschen frisch bleiben
    Radieschen bleiben länger knackig, wenn man die Blätter abschneidet. Sie entziehen sonst dem Wurzelgemüse Feuchtigkeit und lassen es schneller schrumpeln. Die Blätter müssen nicht in den Abfall: Sie schmecken gut als Pesto oder im Salat.
    So werden Salat und Radieschen wieder knackig
    Kopfsalat, Spargel, Radieschen und Rhabarber trocknen im Kühlschrank schnell aus und werden welk oder schrumpelig. Davor schützt man das Gemüse mit einem feuchten Tuch. Grünen Spargel kann man auch in ein Glas Wasser stellen. Wer Gemüse in seiner Plastikpackung lässt, sollte darauf achten, dass sie nicht fest verschweißt ist. Sonst schließt sie Feuchtigkeit ein, wodurch sich Mikroorganismen bilden, die das Gemüse schnell verderben lassen können. Im Gemüsefach des Kühlschranks richtig gelagert, halten Salate einige Tage, Spargel und Radieschen zwei bis drei Tage und Rhabarberstangen bis zu einer Woche. Nicht mehr ganz frische Salatblätter und Radieschen legt man gewaschen mindestens fünf Minuten in Wasser, bis sie sich mit Feuchtigkeit vollgesogen haben und wieder knackig sind. Dann sollte man sie sofort verwenden.
    Schälen oder nicht? Spargel ja, Rhabarber nein
    Aus Spargelschalen und -enden sowie dem Spargelkochwasser lässt sich eine würzige Spargelsuppe kochen. Anders als weißen Spargel braucht man die meisten Rhabarbersorten aus Supermarkt und Gemüseladen vor dem Kochen nicht mehr zu schälen. Sie sind oft so zart, dass es reicht, die Fasern im unteren Drittel der Stangen abzuziehen. Die Blätter sollten hingegen entfernt werden, weil sie stark oxalsäurehaltig und ungenießbar sind. Oxalsäure bildet in Verbindung mit Kalzium unlösliche Kristalle, sodass der Körper das Kalzium nicht mehr nutzen kann. Auch im Rhabarber ist Oxalsäure enthalten, sorgen braucht man sich deshalb aber nicht: Der Oxalsäuregehalt ist unbedenklich, wenn Rhabarber in üblichen Mengen verzehrt wird.
    Tiefkühltipps für Spargel, Erdbeeren und Rhabarber
    Wer zu viel eingekauft oder geerntet hat, kann Saisongemüse und -obst einfrieren und so länger haltbar machen: Spargel sollte roh in die Tiefkühltruhe, weil er sonst an Aroma verliert. Geschält und mit entfernten Enden kann er luftdicht eingepackt sechs bis acht Monate lang bei -18 Grad Celsius gelagert werden. Auch Rhabarber friert man roh, geschält und in Stücke geschnitten bis zu einem Jahr lang ein. Erdbeeren lassen sich bis zu zehn Monate tiefkühlen, werden beim Auftauen aber matschig. Wer mag, püriert sie einfach vor dem Einfrieren zu Erdbeerpüree. Salat und Radieschen eignen sich hingegen nicht für den Tiefkühler: Salat wird matschig und auch Radieschen verändern ihre Konsistenz. Also besser nur einkaufen, was man aufessen kann – dann landet sicher nichts im Abfall.

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Cocktail des Tages

  • Disaronno Sling
    Der Klassiker mit Disaronno und einer köstlichen Mischung neu interpretiert
    • Zutaten
      • 3/4 Teil Disaronno
      • 1/2 Teil Vodka
      • 3/4 Teil Creme de Cassis
      • Spritzer Zitrone
      • Bitter Lemon
      • Garnitur: Himbeere
    • Zubereitung
      • Alle Zutaten im Shaker mit Eis gut durchschütteln, in ein Glas mit Eis abseihen. Mit Bitter Lemon auffüllen und einer Himbeere garnieren.

 

Impulse

Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | rot

Bibellesung

Herrnhuter-Losungen

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1aa

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.