Sie sind hier

06. Juni

Bild

Gleitschirmflieger bei Coesfeld | 2014

Gedanken zum Tage

  •  

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 157 ( 158 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 208 ( 208 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  • D-Day | Landung der Alliierten in der Normandie

Aktionstage

  • Sehbehindertentag / Tag der Sehbehinderten
    Deutschland | Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband
    Initiiert vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V., findet seit 1998 jedes Jahr am 6. Juni der Tag der Sehbehinderten statt. Ziel des Tages ist es unter anderem, Nichtbetroffenen zu erklären, wie es ist, extrem schlecht beziehungsweise gar nicht sehen zu können und auf deren besonderen Belange hinzuweisen.
    Weitere Informationen:
    Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
    www.DBSV.org
    Siehe auch:
    4. Januar - Welt-Baille-Tag | 8. Oktober: welttag des Sehens| 15. Oktober: Tag des weißen Stockes

Nationalfeiertage

  • Flaggentag
    Schweden | Krönung Gustav I. Wasa und Unabhängigkeit von der dänischen Annexion | 1523

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Adalbert
  • Philipp
  • Falko | 1146
  • Claudia
  • Claudius/Klaudius | um 700
  • Gilbert
  • Hl. Norbert von Xanten
    Gründer des Prämonstrantenordens - Erzbischof von Magdeburg
    1082 - 1134
    Geboren in Xanten lebte Norbert dort zunächst als Kanoniker, suchte später aber eine strengere Lebensform und gründete den Prämonstrantenorden. Seit 1126 war er Erzbischof von Magdeburg.
  • Bertrand | 1350
  • Kevin von Glendalough | 618
  • Marcel Joseph Benoit Champagnat | 1840

Geburts- und Todestage

Geburtstage

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Zwillinge / Gemini

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  • 1819 | Der König von Preußen erteilte die Genehmigung zum Ausbau des Lippeflusses.

NRW

  •  

Deutschland

  • 1907 | Persil – Revolution im Waschzuber
    http://www.kalenderblatt.de//index.php?lang=de&what=thmanu&sdt=20150606&...
     
  • 1941 |  Komissarbefehl
    Die "Richtlinien für die Behandlung politischer Kommissare vom 6. Juni 1941" wurden als sogenannter „Kommissarbefehl“ bekannt und waren ein eklatanter Bruch der nationalsozialistischen Führung mit den geltenden Regeln des Völkerrechts. Der Befehl unterstellte, politische Kommissare in der Roten Armee seien für eine zu erwartende barbarische Kriegsführung und unmenschliche Behandlung deutscher Kriegsgefangener verantwortlich. "Schonung und völkerrechtliche Rücksichtnahme gegenüber diesen Elementen" sei falsch und gefährde die eigene Sicherheit. Aus den Kriegsgefangenen seien an bestimmten Merkmalen erkennbare Kommissare sofort abzusondern, sie wurden nicht als Soldaten anerkannt, der völkerrechtliche Schutz fand auf sie keine Anwendung. "Sie sind nach durchgeführter Absonderung zu erledigen". Sich unverdächtig gebende Kommissare seien später an Sonderkommandos zu übergeben.

Europa

  • 1944 | Invasion der Alliierten

Welt

 

Magazin

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Im Juni bleibt man gerne stehen, um nach regen auszusehen.
  • Gibt´s im Juni Donnerwetter, wird auch das Getreide fetter.
  • Wenn´s im Juni viel Regnet, ist der Graswuchs gesegnet.
  • Juni trocken mehr als nass, füllt mit gutem Wein das Fass.
  • Juni, feucht und warm, macht keinen Bauern arm.
  • Juniregen - reicher Segen.
  • Im Juni ein Gewitterschauer macht das Herz gar froh dem Bauer.
  • Vier mal Juniregen, bringt zwölffach Segen.
  • Soll gedeihen Korn und Wein, muss im Juni Regen sein.
  • Juni muss den Ausschlag geben für den künftigen Erntesegen.
  • Reif in der Juninacht, den Bauern Beschwerde macht.
  • Was im Juni nicht wächst, gehört in den Ofen.

Humoriges

  • Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weiß Gott nicht schwach.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Ich war elf, und später wurde ich sechzehn. Verdienste erwarb ich mir keine, aber das waren die wunderbaren Jahre." | Truman Capote
  • "Unsere Tage sind gezählt: Gott rechnet mit uns." | Kyrilla Spiecker
  • "Seit es Menschen gibt, hat sich der Mensch zu wenig gefreut. Lernen wir besser, uns zu freuen, so verlernen wir, anderen wehe zu tun." | Friederich Nietzsche
  • "Das, was wir ein böses Gewissen nennen, ist ja immer ein gutes Gewissen. Es ist das Gute, was sich in uns erhebt und uns bei uns selber verklagt." | Theodor Fontane

Sprüche

Poesiealbumspruch
  • Rosen, Tulpen Nelken,
    alle Blumen welken,
    nur diese eine nicht
    und die heißt Vergißmeinnicht.

Sprichworte
  • Die Kunst, zu lieben, ist die Kunst, einander zu ertragen.
Aus anderen Ländern
  • Zu einem guten Brunnen ist der Weg immer ausgetreten. | aus der Türkei
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  • Caesarem vehis eiusque fortunam.
    Du fährst Caesar und sein Glück.
     
  • A bove maiore discit arare minior.
    Vom größeren Rind lernt das kleinere Rind zu pflügen.
     
  • Proditionem amo, proditores non laudo.
    Ich liebe den Verrat, aber die Verräter lobe ich nicht.

Tweets

  •  

Witze

  •  

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  •  

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Was meint man mit "Graf Rotz"?
       Einen Angeber.   
     
  • Wie heißt der Hund von Mickey Mouse?
       Pluto.   
Basiswissen
  • Wie hieß der Fluss, den Tom Sawyer und Huckelbery Finn hinuntergefahren sind?
       Mississippi.   
     
  • Gibt es eine Abseitsfalle beim Handball?
       Nein.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  • Lassen Sie die Vergangenheit ruhen.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  • Die Chancen stehen gut um einer vernachlässigten Beziehung nuen Schwung zu geben. Das gibt auch Halt in stürmischen Zeiten.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  • Mit Grips und Charme machen Sie eine gute Figur.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Sie beweisen außerordentliches Feingefühl und holen eine Kuh vom Eis.

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  • Wer so gesund lebt wie Sie muss nicht jede Süßigkeit so pedantisch zählen. Lassen Sie auch mal fünfe gerade sein.

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  • Lassen Sie los, was in ihrem Leben keinen Platz mehr hat.

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Besinnen Sie sich auf Ihre Stärken und bügeln Sie Fehler wieder aus.

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  • Dunk den Herrn! Kebekus! Feat. Mc Rene, Sister Mary Minaj, DJ Mess-Dee-Naa
    Kunst oder Blasphemie? Der WDR jedenfalls spielt sich zum Zensor auf und sendete das Video nicht:
    https://youtu.be/4Y3IWFLFHbk

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

 

Helferlein

Küche

  • Beim Kauf von Pfifferlingen sollte man die Kleinen wählen, die aromatischer sind.
  • Fleisch wird saftiger, wenn man es nach dem Aufschneiden noch 15 Minuten in der Brühe lässt.
  • Fett wird beim Braten schön braun, wenn etwas Milch beigegeben wird.

Haushalt

  • Besprühen Sie neue Schnittmuster zuerst mit Impfägniermittel. Dadurch verknittern die Bögen nicht und reißen weniger ein.
  • Ein verkalkter Duschkopf wird schnell wieder sauber wenn man ihn ein paar Stunden in Essigwasser legt. Man kann in aber auch abschrauben und in Essigwasser auskochen.
  • Alte Nylonstrumpfhosen gegen die Webrichtung gerieben entfernt Fussel auf Kleidung.
  • Wenn der Verschluss der Klebstofftube weg ist, verhindert etwas Alufolie das Austrocknen.

Fleckenteufel

  • Flizstiftflecke auf Stoff:
    Mit Haarspray einsprühen, 30 Minuten einwirken lassen und mit heißem Wasser ausspühlen.

Garten

  • Eine ausgeglischene Bodenfeuchte bekommt der Tomate am besten.
     
  • Sträucher des echten Lavendels aus dem Mittelmeerraumes zwischen Rosen pflanzen. Das schreckt Blattläuse ab.

Gesundheit

  • Hefe kräftigt Haare und Fingernägel.
     
  • Nicht ohne meine Tabletten: Die besten Tipps für Flug- und Fernreisen
    Endlich Urlaub! In den nächsten Wochen und Monaten haben die meisten von uns frei und fahren weg. Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, sollte auf ein paar Dinge achten.
    Es beginnt schon beim Packen
    Wohin mit den Tabletten? In den Koffer oder doch besser ins Handgepäck? Ganz wichtig ist, dass man die Medikamente nicht in den Koffer packt, den man am Flughafen aufgibt. Es kann immer passieren, dass das Gepäck verloren geht oder in der prallen Hitze auf dem Rollfeld steht. Medikamente sollten deswegen immer ins Handgepäck. Außerdem iste es empfehlenswert, immer zusätzliche Extrarationen einzupacken, falls sich der Rückflug unvorhergesehen verzögert.
    Wenn man Medikamente dabei hat, kommt man dann überhaupt durch die Sicherheitsschleusen am Flughafen?
    Das kann tatsächlich Probleme geben, beispielsweise bei Diabetikern, die auf Insulinspritzen angewiesen sind. Wenn man dem Problem von vorneherein aus dem Weg gehen möchte, dann sollte man sich vom Arzt vor der Abreise ein Attest ausstellen lassen. Das Attest sollte dann allerdings auch in der englischen Sprache verfasst sein.
    Bei der Einnahme von Medikamenten muss man sich an feste Zeiten halten. Wie geht das, wenn man bei einer Fernreise seine Zeitzone verlässt?
    Das kann das zeitliche Einnahmeschema der Medikamententherapie völlig durcheinanderbringen. Deswegen sollte man sich vor der Abreise vom Arzt oder vom Apotheker genau erklären lassen, wie man die Medikamente im Urlaub am besten einnimmt. Was auch wichtig ist: Die Leitungswasserqualität in vielen Ländern ist sehr schlecht. Deswegen sollte man für die Medikamenteneinnahme immer eine Flasche stilles Wasser parat haben. | OTS)

Wissen

  • Kanaldeckel sind rund, damit sie nicht in den Schacht fallen können.
  • Pflanzensymbolik:
    Buchsbaum, Chrysantheme, Myrte, Rose = Liebe, über den Tod hinaus.

 

Kochbuch

Vorspeisen

  • Schmand-Dip
    • Zutaten:
      • 250 g Schmand
      • Salz
      • Pfeffer
      • Zucker
      • Zitronenschalenabrieb
      • Saft von 1 Zitrone
      • 1/4 Bund Schnittlauch
      • Chilipulver
    • Zubereitung:
      • Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
      • Schmand mit Zitronenschalenabrieb, Pfeffer, Salz und etwas Chilipulver verrühren.
      • Das ganze mit Zucker und Zitronensaft abschmecken.
      • Mit dem Schnittlauch garnieren.

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Cocktail des Tages

  •  

 

Impulse

Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat! | Psalm 33, 12
  • Jesus sprach zu ihnen: Mit welchem Maß ihr meßt, wird man euch wieder messen. | Markus 4, 24

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1cn

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.