Sie sind hier

11. Juni

Kuh und Kalb | Umgebung von Coesfeld | 2014 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Kuh und Kalb | Umgebung von Coesfeld | 2014

Gedanken zum Tage

  • Sommerfreuden
    Blauer Himmel, warme Luft und die Sonne im Gesicht. Das sind die wahren Genussmomente des Sommers!

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 162 ( 163 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 203 ( 203 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Matr(on)alia | zu Ehren von Mater Matua

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  • Tag des Hundes
    Am 11. Juni ist der „Tag des Hundes“, an dem die besondere Bedeutung dieser Tierart für uns Menschen hervorgehoben werden soll. Bereits seit über 10.000 Jahren ist der Hund für uns Menschen ständiger und treuer Begleiter. Er ist Sozialkumpan und leistet Hilfsbedürftigen große Dienste als Rettungs-, Therapie- oder Behindertenbegleithund. Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen.
    Tierschützer machen auf das Leid der Hunde im Labor aufmerksam
    Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. nimmt diesen Tag zum Anlass, um an jene bedauernswerte Hunde zu erinnern, die tagtäglich in Versuchslaboren für den Menschen leiden müssen. In Deutschland ist es nach wie vor erlaubt, Hunde in Tierversuchen einzusetzen. Die Tierschutz-Versuchstierverordnung (TierSchVersV) sieht jedoch vor, dass die Tiere grundsätzlich für diesen Zweck gezüchtet worden sein müssen. Laut der aktuellen Statistik des Bundeslandwirtschaftsministeriums wurden 2015 in Deutschland 4.491 Hunde für Tierversuche verwendet. Im Wesentlichen mussten diese für gesetzlich vorgeschriebene Toxizitäts- und Unbedenklichkeitsprüfungen von Arzneimitteln und sonstigen Chemikalien herhalten. „Bei diesen Tests werden den Hunden täglich über einen bestimmten Zeitraum Prüfsubstanzen auf verschiedenstem Wege verabreicht“, sagt Mike Ruckelshaus, Leiter Tierschutz Inland bei TASSO. Beispielsweise bekämen die Tiere die Prüfstoffe in Tablettenform einverleibt, als Injektions- oder Infusionspräparat gespritzt oder sie müssen gasförmige beziehungsweise vernebelte Stoffe einatmen. Das Leid der Tiere hat damit noch lange kein Ende. Die Hunde müssen bei solchen Versuchen teilweise in kleinen Stoffwechselkäfigen in Einzelhaltung ausharren und engmaschige Blut- und Urin-Entnahmen über sich ergehen lassen. Nach Beendigung der Tests erwartet sie schließlich die Tötung und Sektion. „Bei solchen Toxizitäts- und Unbedenklichkeitsprüfungen können die auftretenden Effekte beziehungsweise Vergiftungserscheinungen den Hunden auch schwerste Schmerzen, Leiden und Schäden zufügen“, erklärt der Tierschutzexperte. Auch für die Grundlagen- oder angewandte Forschung müssten Hunde leiden, berichtet Mike Ruckelshaus. So werden beispielsweise trotz längst bekannter Zweifel an dem wissenschaftlichen Nutzen von Hundeexperimenten für die Zahnmedizin immer noch Versuche mit dieser Tierart durchgeführt. Im Rahmen solcher Versuche wurden den Hunden beispielsweise Defekte in den Unterkieferknochen gesetzt, die nach zwölf Wochen mit gezogenen Zahnwurzeln aus dem Oberkiefer aufgefüllt und nach einer erneuten Einheilungsphase von zwölf Wochen mit Titanimplantaten versehen wurden. Zwei Wochen nach dem Setzen der Implantate wurden alle Hunde getötet.
     
  • Tag der Bundeswehr (2016)
    Der Aktionstag soll auf die Attraktivität der Bundeswehr als Arbeitgeber und auf ihre Rolle in der Gesellschaft hinweisen. Letztere ist seit ihrer Gründung im Jahr 1955 sehr umstritten: Zunächst bestand die Bundeswehr zu großen Teilen aus ehemaligen Mitgliedern der Reichswehr und der Waffen-SS. Trotzdem wurde stets betont, dass sie sich nicht in der Tradition der Wehrmacht sehe. Nach der Abschaffung der Wehrpflicht im Jahr 2011 besteht die Bundeswehr nur noch aus rund 180.000 aktiven Soldaten.
     
  • World Agriculture Day
    Die Menschen machen sich Gedanken darüber, woher ihre Nahrungsmittel kommen. Der World Agriculture Day wird jeden 11. Juni gefeiert.
    www.worldagday.com

Nationalfeiertage

  • Geburtstag der Königin | Australien

Feier- und Brauchtumstage

  • Barnabastag | traditionell, christlich

Namenstage

  • Barnabas | Apostel 1. Jh.
  • Adelheid
  • Alice
  • Jolanda / Jolanta
  • Rosa-Marie Francisca Molas | 1876
  • Paula
  • Johannes
  • Rimbert | 888
  • Aleydis | 1249

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  •  

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Zwillinge / Gemini

Aberglaube

  • Lostag

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  • 11. Juni 1972 wurde das neue Gotteshaus in Goxel wurde eingeweiht und der Pfarre übergeben.

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  • 1821 | In Minden wurde Louis Baare geboren. Mit 33 Jahren übernahm er die Leitung des Bochumer Vereins für Bergbau und Gußstahlfabrikation und führte das Unternehmen zu Weltgeltung.

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  • 2014 | Beginn des Massakers von Tikrit.
    1700 schiitische Soldaten aus dem Irak wurden von IS-Terroristen exekutiert. Zudem etwa 700 Turkmenen bei Bashir im Nordirak.

 

Magazin

Bauernregeln

  • Regnet es an St. Barnabas, ergibt das bald guten Wein im Fass!
  • Mit der Sens´ der Barnabas, schneidet ab das längste Gras.
  • St. Barnabas hat´s beste Gras.
  • Nach Barnabas die Sonne weicht, auf Luzia (13. Dezember) sie wieder zu uns schleicht.
  • St. Barnabas niemals die Sichel vergaß, er hat den längsten Tag und das längste Gras.
  • St. Barnabas schneitet das Gras.
  • Mit seiner Sens´ der Barnabas kommt her und schneidet ab das Gras.
  • Wenn St. Barnabas bringt Regen, gibt´s reichen Traubensegen.
  • Regnet es an Barnabas, schweimmen die Trauben bis ins Fass.
  • Der Barnabas macht, wenn er günstig ist, wieder gut, was vielleicht schon verdorben ist.
  • Barnabas macht Bäum´ und Dächer naß.

Wetterregeln

  • Ziehen die Wolken dem Wind entgegen, kann dies Regen für den nächsten Tag bedeuten.
  • Wenn nass und kalt der Juni war, verdirbt er meist das ganze Jahr.
  • Was im Juni nicht wächst, gehört in den Ofen.
  • Weht´s aus Ost bei Vollmondschein, stellt sich strenge Kühle ein.
  • Steigt Nebel empor, steht Regen bevor.

Humoriges

  • Schmeißt der Knecht die Hose hin, liegt die Magd im Heu schon drin.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." | Albert Einstein
  • "Ein Mädchen und ein Gläschen Wein kurieren alle Not. Und wer nicht trinkt und wer nicht küsst, der ist so gut wie tot." | Goethe (Jery und Bätely)
  • "Der Tod ist ebenso, wie die Geburt, ein Geheimnis der Natur, hier Verbindung, dort Auflösung derselben Grundstoffe." | Marcus Aurelius
  • "Mein Plan ist es, mich zu beeilen, vergangen zu sein." | Oliver Cromwell
  • "Eins Sünde, die mich weckt, ist besser als eine Tugend, an der ich einschlafe." | Emil Gött
  • "So ist es auf Erden: Jede Seele wird geprüft und wird auch getröstet." | Fjodor Dostojewski
  • "Ein weiches Lippenpaar könnte dich zu einer Ewigkeit des Küssens verlocken." | Jonson (Volpone)
  • "Das gemeinsame Schicksal jeder neu auftauchenden Wahrheit ist, zu erschrecken statt zu gefallen, zu verletzen statt zu überzeugen, denn sie erhebt sich um desto kräftiger als sie lange unterdrückt worden." | Napoléon III.
  • "Der Optimist sieht die Rose, der Pessimist die Dornen." | unbekannt.
  • "Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen aber keine Bildung den natürlichen Verstand." | Arthur Schopenhauer

Sprüche

Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  • Wer lächelt, statt zu toben, ist immer der Stärkere. | aus China
  • Feuer, das den Leib erwärmt, kann ihn auch verbrennen. | aus Afrika
  • Der Verleumder ist noch allemal schlimmer als der Mörder. | aus Albanien
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  • Iure
    Mit Recht.
     
  • Pax Romana
    Römischer Friede.
     
  • Eripuit coelo fulmen sceptrumque tyrannis.
    Er entriss dem Himmel den Blitz und das Szepter den Tyrannen.

Tweets

  •  

Witze

  • Im Gericht
    Der Richter zum Zeugen: "Sie wissen, was Sie bekommen, wenn Sie hier unter Eid die Unwahrheit sagen?" Zeuge: "Aber sicher: So etwa 1 Mio. Euro vom Angeklagten..."
     
  • Im Büro
    Ein Beamter weist einen Mann darauf hin, das im Formular ein i-Punkt fehlt. Der Mann: "Den können Sie ja auch selbst ergänzen." Der Beamte schüttelt den Kopf und meint: "Tut mit leid, aber es muss dieselbe Schrift sein.

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  • Wie kann man einen Ostfriesen beschäftigen?
    Indem man auf beide Seiten eines Blattes "Bitte wenden!" schreibt.

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Welches Tier wird auch der "König der Tiere" genannt?
       Der Löwe.   
     
  • Welches Pferd springt ohne Reiter?
       Das Pferd beim Schach (Springer).   
Basiswissen
  • Was ist ein "einarmiger Bandit"?
       Ein Glücksspielautomat.   
Fortgeschritten
  • Wie viele Klorollen verbrauchen wir pro Person und Jahr im Durchnitt in Deutschland?
       Etwa 50 Stück.   
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Wer andere überzeugen will muss zunächst einmal an sich selbst glauben. Da fällt Ihnen aber auch nicht schwer. Sie haben ja meistens Ihre Ziele erreicht.

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Nichts funktioniert derzeit nach Plan. Sie nehmen es gelassen denn eingefahrene Gleise sind Ihnen ein Graus.

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  • Sie können ganz schön austeilen. Friede, Freude Eierkuchen ist nicht Ihr Ding. Schade das Sie mit dieser Art so viel Gegenwind provozieren.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Lesen Sie zwischen den Zeilen und prüfen Sie dreifach!

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

 

Helferlein

Küche

  • Durch verhältnismäßig mehr Eigelb als Eiweiß im Teig wird dieser feinporiger, kräftiger in der Farbe und etwas fester.
  • Bleiben Rippchen beim Garen am Stück, trocknen sie nicht so schnell aus.

Haushalt

  • Rosen für die Vase aus dem Garten, immer möglichst früh morgens schneiden.
  • Geräte mit weißer Lackierung glänzen wieder, wenn man sie mit Autopolitur abreibt.
  • Küchenschränke mit frischhaltefolie abdecken, dann kann man sich das Putzen sparen. Nur gelegentlich die Folie austauschen.
  • Feuchte Schränke im Keller: Kampfer hineinstellen, er zieht Nässe an.

Garten

  •  

Gesundheit

  • Mit Low Carb zu High Health: Kohlenhydrate einsparen für ein Mehr an Gesundheit und Wohlbefinden.
    Übergewicht ist auf dem Vormarsch. Mehr als 640 Millionen Menschen sind laut einer aktuellen Studie zu dick oder sogar fettleibig. Eine kohlenhydratreduzierte Ernährung (Low Carb) mit einem hohen Proteinanteil bietet einen deutlichen Mehrwert für die Gesundheit. Doch was verbirgt sich eigentlich genau hinter Low Carb? Low Carb bedeutet nicht No Carb. In dem Ernährungskonzept ist sehr wohl der Konsum von Kohlenhydraten vorgesehen, nur eben in reduzierter Form. Ungesunder Industriezucker wird hierbei durch pflanzliche Alternativen, wie etwa Stevia oder Erythrit ersetzt. Viele Menschen haben so bereits viele Kilos abgenommen und freuen sich über ein komplett neues Lebensgefühl. Und wer möchte nicht diesen Sommer nicht auch gerne mit einer Bikinifigur am Strand glänzen?

Computer und Internet

  • bit rate
    Bitfrequenz. Geschwindigkeit mit denen Informationseinheiten übertragen werden. In Bit pro Zeiteiheit.

Wissen

  • 2007 wurde das Verbot im Parlament zu sterben zum lächerlichsten Gesetz Großbritanniens gewählt.
  • 31 Berlins gibt es in den Vereinigten Staaten
  • Ein Wesentlicher Bestandteil des Milchzuckers ist Galaktose.

 

Kochbuch

Vorspeisen

  • Low Carb - Eiweißbrot
    • Zutaten für 1 Kastenbrot:
      • 5 Eier
      • 300 g Quark
      • 100 g gem.Mandeln,
      • 50 g Kleie,
      • 50 g geschroteten Leinsamen,
      • 50 g Chiasamen,
      • 1 P. Backpulver,
      • 1 Teel.Salz,
      • 1 Eßl. Flohsamenschalen
    • Zubereitung
      • alles mit dem Mixer verrühren
      • in eine Kastenform füllen
      • 45 Minuten bei 175 Grad backen.
         

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  • Mangosorbet
    • Zutaten für 4 Portionen:
      • ½ Vanilleschote
      • ½ Zimtstange
      • 100 g Zucker
      • 2 Mangos
      • 1 Limette
      • 150 ml Wasser
    • Zubereitung:
      • Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark mithilfe eines Messers entfernen.
      • Die Vanilleschote, das Mark, die Zimtstange, den Zucker und 150 ml Wasser in einen Topf geben.
      • Das Ganze kochen ein bis ein Sirup entsteht.
      • Diesen anschließend abkühlen lassen.
      • Mango schälen und vom Kern lösen.
      • 250 g des Fruchtfleischs abwiegen.
      • Mit dem Saft der Limette pürieren.
      • Den erkalteten Sirup hinzugeben.
      • lles in eine Edelstahlschüssel geben und das Püree für vier Stunden in den Gefrierschrank stellen.
      • Die Masse dabei in dieser Zeit alle 20 Minuten umrühren, damit das Sorbet eine geschmeidige Konsistenz erhält.
      • Das Sorbet in einen vorgekühlte Gläser geben.
      • Nach Belieben das Sorbet mit Mangospalten oder Melisse anrichten.

Cocktail des Tages

Alkoholfreie Cocktails
  • Zeus
    • Zutaten für einen Drink
      • 50 ml Orangensaft
      • 100 ml Kirschsaft
      • 25 ml Zuckersirup
    • Garnitur
      • 1 Orangenscheibe
    • Zubereitung:
      • Alle Zutaten im Shaker mixen.
      • In ein mit Eiswürfeln befülltes Glas geben.
      • Mit einer Orangenscheibe garnieren und servieren.

 

Land und Leute

Ob kurzer Ausflug mit dem Rad, kleiner Wochenendtrip mit dem Auto, Kreuzfahrt mit dem Schiff oder Weltreise mit dem Flugzeug. Im Reisemagazin berichten wir über die guten Dinge in Nah und Fern.

Coesfeld

  •  

Kreis Coesfeld

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Haus und Hof

Getting Things Done! - Der Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Grün und Garten

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

Jagdkalender

  •  

 

Religiösität und Spiritualität

Impulse

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Psalm des Tages

  •  

Islamische Hadithee

  •  

Koranvers des Tages

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Abend und Nacht

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedanken zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

Erotisches Betthupferl

Zur Nacht.

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1cy

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.