Sie sind hier

29. Juli

Schloss Torup | Schonen | Südschweden | 2007 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Schloss Torup | Schonen | Südschweden | 2007

Gedanken zum Tage

  • Lasst es Euch gut gehen!
    Schwimmen gehen, im Garten sitzen, mit Freunden einen Grillabend veranstalten... Der Sommer bietet vielfältige Möglichkeiten, es sich gut gehen zu lassen. Genießt den Sommer!

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 210 ( 211 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 155 ( 155 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  •  

Nationalfeiertage

  • Olavsöka
    Färöer | seit dem 13. Jahrhundert

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Florentine
  • Marta / Martha von Betanien | Schwester des Lazarus | 1. Jh.
  • St. Beate
  • Beatrix von Rom
  • Urban
  • St. Olaf / Olav II.
  • St. Ladislaus von Ungarn | 1095
  • St. Flora | 3. Jh.
  • St. Lucilla | 3. Jh.
  • Edmund

Katholischer Heiligenkalender

  •  

Evangelischer Namenskalender

  •  

Geburts- und Todestage

Geburtstage

Todestage

  • 1974 | Erich Kästner
    23.02.1899 in Dresden - 29.07.1974 in Münschen
  • 1979 | Herbert Marcuse
    19.07.1888 in Berlin - 29.07.1979 in Starnberg | deutsch-amerikanischer Philosoph

Sternzeichen

  • Löwe / Leo

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

Welt

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  • Zu Florentine trocken geblieben, schickt sie Raupen in Korn und Rüben.
  • Olaf, Beate, Lucilla, Ladislaus verbrennen dem Bauern Scheun' und Haus.

Wetterregeln

  • Juli recht heiß, lohnt sich Mühe und Schweiß.
  • Wenn nass und klat der Juli war, verdirbt er meißt das ganze Jahr.
  • Wie die Hundstage eingehen, so gehen sie aus.
  • Ziehen die Schwalben bereits fort, wird´s bald kälter, an diesem Ort.
  • Wenn tagsüber die Frösche laut quarken, brauchst du nicht lange auf Regen warten.
  • So golden die Sonne im Juli strahlt, so golden sich der Roggen mahlt.

Humoriges

  • Schlapp liegt der Bauer auf der Wiese, unter ihm die Magd Luise.
  • Fährt der Bauer raus zum Jauchen, wird er nachts ein Deo brauchen.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Ignorieren ist noch keine Toleranz." | Theodor Fontane
  • "In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich." | Francois Marie Voltaire 
  • "Unmögliches gibt es für mich nicht, wird es auch nie geben, denn ich vertraue auf Gott, der alles vermag." | Franz von Sales (französischer Theologe, Schriftsteller und Journalist)
  • "Unter den Gütern, die Menschen zuteil werden, nimmt die Erziehung den ersten Rang ein." | Platon
  • "Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur." | Jean Paul
  • "Mit Geld kann man sich viele Freunde kaufen, aber selten ist einer seinen Preis wert." | Josephine Baker
  • "Die Natur kennt das große Geheimnis - und lächelt." | Victor Hugo.
  • "Wenn wir den letzten Anspruch auf eigene Freiheit, Macht und Würde preisgeben können, erhalten wir wahre Freiheit, Macht und Würde, die uns auch wirklich gehören, weil Gott sie uns schenkt." | Clive Staples Lewis (irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler)

Sprüche

Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  • Nichts kostet mehr als das, was es umsonst gibt. | aus Japan
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  • Huch, ich bin nicht perfekt. Wie ungeschickt von mir. | @lillali

Witze

  • Meint eine Schlange zur Anderen:
    "Weißt du zufällig, ob wir giftig sind?" Wieso fragst Du?" "Ich habe mir gerade auf die Lippe gebissen..."
  • Fragt der Neue in der Schulklasse:
    "Wann macht ihr denn Pause?" - "Nie, wir schlafen immer durch!"

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  • Was macht ein Bäcker ohne Arme und Beine?
    Rumkugeln!
  • Wieso darf ein Nashorn nicht Fahrrad fahren?
    Weil es keinen Daumen zum Klingeln hat.

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Darf man beim Kugelstoßen die Kugel auch werfen?
       Nein.   
Basiswissen
  • Wie nennt man die Wissenschaft von der Vererbung?
       Genetik.   
  • Wer hat 1900 das Luftschiff erfunden?
       Ferdinand Graf von Zeppelin.
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  •  

Haushalt

  • Bei Jodflecken: Mit einer rohen Kartoffel darüberreiben.
  • Stellt man Rosen in der Vase nachts in den Kühlschrank, halten sie im Sommer besonders lang.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Zimmerpflanzen

  •  

Garten

  • Binden Sie Hochstämmchen rechtzeitig vor Sommergewittern an der Hauswand fest oder stellen Sie sie in schwere Übertöpfe.
  • Blattläuse an Rosen mit einer Spulmittel-Wasser-Mischung besprühen.
  • Die Königsblüte
    Die Königsblüte kennen Paprika- und Chilizüchtern als einen feststehenden "Terminus technicus". Darunter wird die erste Blüte einer Pflanze verstanden, die naturgemäß danach strebt, die erste Schote zu bilden. Um das Höhen- und Dichtewachstum der Pflanze zu verbessern, wird diese Königsblüte oft herausgeschnitten.

Gesundheit

  •  

Computer und Internet

  •  

Umwelttipp

  •  

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  •  

Salate

  •  

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  • Omelett-Zucchini-Burger
    • Zutaten für 4 Portionen
      • 1 kleine Zucchini
      • 4 Stängel Schnittlauch
      • 12 Scheiben Hähnchenbrustfiletaufschnitt
      • 4 Eier
      • 4 EL Milch
      • Salz
      • Pfeffer
      • 2 EL Rapsöl
      • 4 Brötchen
      • 100 g Kräuterquark
      • 4 Mini-Romanasalatblätter
      • 2 Tomaten
    • Zubereitung:
      • Zucchini raspeln.
      • Schnittlauch in Röllchen schneiden.
      • Brustfilet in Streifen schneiden.
      • Eier mit Milch verquirlen.
      • Den Mix leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
      • Die Zucchini, den Schnittlauch und die Brustfiletstreifen unterrühren.
      • In einer Pfanne Öl erhitzen.
      • Die Eiermasse hineingießen.
      • Stocken lassen, dann wenden.
      • Wenn das Omelett von jeder Seite leichte Bräunung angenommen hat, ist es fertig.
      • Das Omelett in 4 Teile schneiden.
      • Brötchen halbieren.
      • Jeweils beide Hälften mit Kräuterquark bestreichen.
      • Eine Brötchenhälfte mit Salat belegen.
      • Das Omelett darauf anrichten.
      • Tomaten in Scheiben schneiden.
      • Diese auf das Omelett drappieren.
      • Brötchen zusammenklappen.

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  • Käsespätzle
    • Zutaten für 4 Portionen
      • 500 g Spätzle mit Ei
      • 200 g frisch geriebener Emmentaler Käse
      • Pfeffer, frisch gemahlen
      • 1 Bund frischer Schnittlauch
      • 1 Knoblauchzehe
      • 400 g Zwiebeln
      • 100 g Butter
    • Zubereitung
      • Die Spätzle ca. 15 Minuten in leicht kochendem Salzwasser garen.
      • Die Zwiebeln in Ringe schneiden.
      • Zwiebelringe in der Butter goldgelb anrösten.
      • Den Backofen auf 180°C vorheizen.
      • Auflaufform mit der Knoblauchzehe ausreiben
      • Die Spätzle abwechselnd mit dem geriebenen Käse in eine Auflaufform schichten.
      • Alles kräftig pfeffern.
      • Im vorgeheizten Ofen den Käse verlaufen lassen.
      • Schnittlauch in Röllchen schneiden.
      • Die Käsespätzle vor dem Servieren mit den angerösteten Zwiebeln und mit frischem Schnittlauch bestreuen.

Nachspeisen

  • Himbeer-Sorbet
    Das Himbeer-Sorbet ist eine leckere Erfrischung und ein köstliches Dessert für den Sommer.
    • Zutaten:
      • 500 g Himbeeren
      • 150 g Puderzucker
      • 1 EL Zitronensaft
      • 1 Tl abgeriebene Zitronenschale
      • 1 Ei (Eiklar)
      • 5 EL Himbeergeist
    • Zubereitung:
      • Himbeeren verlesen und einige als Dekoration zur Seite legen.
      • Den Rest der Himbeeren durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen.
      • Puderzucker, Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale zu dem Saft geben.
      • Eiklar steif schlagen und unterheben.
      • Masse in das Gefriergerät stellen .
      • 90 Minuten gefrieren lassen.
      • Zwischendurch alle 30 Minuten mit dem Schnellmixstab durchrühren, damit sich keine großen Eiskristalle bilden.
      • Himbeergeist unterrühren und nochmals 30 Minuten gefrieren lassen.
      • In gut gekühlte, dekorative Gläser geben.
      • Mit den beiseite gelegten Früchten dekorieren.
      • Sofort servieren.

Kuchen des Tages

  •  

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  •  

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Jagdkalender

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Denn wir haben Anteil an Christus bekommen, wenn wir die anfängliche Zuversicht bis ans Ende standhaft festhalten, solange gesagt wird: »Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt eure Herzen nicht, wie in der Auflehnung«. Denn einige lehnten sich auf, als sie es hörten, aber nicht alle, die durch Mose aus Ägypten ausgezogen waren. Über wen war er aber 40 Jahre lang zornig? Waren es nicht die, welche gesündigt hatten, deren Leiber in der Wüste fielen? Welchen schwor er aber, daß sie nicht in seine Ruhe eingehen sollten, wenn nicht denen, die sich weigerten zu glauben? Und wir sehen, daß sie nicht eingehen konnten wegen des Unglaubens. | Hebräer 3, 14-19
  • Seid einmütig untereinander. | Römer 12, 16
  • Dies Volk naht mir mit seinem Munde und ehrt mich mit seinen Lippen, aber ihr Herz ist fern von mir. | Jesaja 29, 13
  • Das Weib sah, daß von dem Baum gut zu essen wäre und daß er eine Lust für die Augen wäre und verlockend, weil er klug machte. Und sie nahm von der Frucht und aß und gab ihrem Mann, und er aß. | 1. Mose 3, 6
  • Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark! | 1. Korinther 16, 13

Islamische Hadithee

  • Aber wenn ihr euch von ihnen scheidet, bevor ihr sie berührt und euch ihnen gegenüber schon (zu einer Morgengabe) verpflichtet habt, dann (händigt) die Hälfte dessen (aus), wozu ihr euch verpflichtet habt, es sei denn, dass sie (es) erlassen oder der, in dessen Hand der Ehebund ist. Und wenn ihr (es) erlasst, kommt das der Gottesfurcht näher. Und versäumt es nicht, gut zueinander zu sein . Was ihr tut, sieht Allah wohl. | 2:237
  • Abu Dharr (r) überliefert auch, dass der Gesandte Allahs (s) sagte:
    "Jeder von euch hat jeden Tag für jedes gesunde Glied seines Körpers Sadaqa zu entrichten. Und jede Lobpreisung Allahs (indem man Subhan Allah sagt) zählt als Sadaqa, jedes Alhamdu lillah zählt als Sadaqa, jedes La ilaha illa-llah zählt als Sadaqa, jedes Allahu akbar zählt als Sadaqa, das Gute zu gebieten zählt als Sadaqaund das Übel zu verwehren zählt als Sadaqa. Es genügt aber auch, wenn man am Vormittag ein kurzes Gebet (mit zwei Rak'a) verrichtet." (Muslim)
    Riyad us-Salihin Nr. 118

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  • Amöben können ja so herzlos sein!

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Erotisches Betthupferl

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1fs

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.