Sie sind hier

Kalenderblatt | 05. September

Moose auf Island | 2013 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Moose auf Island | 2013

Kalender

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Ludi Romani | Spiele für das römische Volk, durch die Ädile organisiert (seit 366 v. Chr.) | antiker, römischer Kalender | bis 19. September

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  • Kopfschmerztag | Deutschland

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Roswitha v. Gandersheim | Anfang des 11. Jh.
  • Maria-Theresia von Wüllenweber | 1907
  • Mutter Theresia | 1997
  • Albert
  • Herkules
  • Theodor
  • Hermine
  • Lorenz
  • Justin Patr.
  • Rathanael

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1935 | Didi Hallervorden
    „Palim, Palim“: Manche seiner Gags sind in unseren alltäglichen Sprachgebrauch übergegangen. Am 5. September 1935 wurde Dieter Jürgen „Didi“ Hallervorden in Dessau geboren. Sein Vater war Ingenieur, seine Mutter Arzthelferin. Mit 23 Jahren floh er aus der DDR nach West-Berlin. Nachdem ihn dort keine Schauspielschule haben wollte, gründete er im Jahr 1960 die Kabarettbühne Die Wühlmäuse. Mit der Slapstick-Show „Nonstop Nonsens“ etablierte er sich als Komiker und wurde zur Kultfigur. Er arbeitete aber auch als Moderator, Schauspieler und Sänger. Für seine künstlerischen Leistungen wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt erhielt er Anfang 2015 den österreichischen Filmpreis Romy für seine Darstellung in „Honig im Kopf“.
  • 1951 | Paul Breitner

Todestage

  • 1997 | Mutter Theresia

Sternzeichen

  • Jungfrau / Virgo

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  • 1445 | Coesfeld im Städtebund
    Die Städte Münster, Coesfeld, Warendorf, Bocholt, Borken, Ahlen, Beckum, Rheine, Dülmen und Haltern, die bereits am 18. November 1445 einen vorläufigen Vertrag zum gegenseitigen Schutz und zur Wahrung ihrer Freiheiten geschlossen hatten, erneuern diesen Vetrag, dem nun auch die Städte Vechte, Haselünne, Meppen, Frisoite, Vreden, Werne und Telgte beitraten.
    Quelle HÜER: GESCHICHTE DER STADT COESFELD | Regensbergsche Verlagsbuchhandlung - Münster - 1947 | Seite 31

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Magazin

Bauernregeln

  • Lorenz im Sonnenschein, wird der Herbst gesegnet sein.

Wetterregeln

  • Sind die Krähen nicht mehr weit, ist es zum Säen höchste Zeit.
  • Im September viel Schleh' im Winter viel Schnee.
  • Im September große Ameisenhügel - strafft der Winter schon die Zügel.
  • Septemberdonner prophezeit gar viel Schnee zur Weihnachtszeit.
  • Ein guter Septemberregen kommt nie ungelegen.
  • Septembersonne gibt eine dicke Mahd.

Humoriges

  • Frisst er von der Kuh das Heu, wird der Bauer fast wie neu.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Ein Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten." | Bierce Ambrose
  • "Das Leben ist eine große Leinwand, bemale sie so bunt du kannst.  Wirf deine Sorgen wie Herbstblätter in einen strömenden Bach. Sieh ihnen zu, wie sie hineinfallen und davontreiben. Und dann vergiss sie." | Zen-Weisheit
  • "Der große Reichtum unseres Lebens, das sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen." | Mark Twain
  • "Ein Licht, das von innen her leuchtet, kann niemand löschen." | Kubanisches Sprichwort

Sprüche

  • Ein Hoch auf die, die nichts zu sagen haben und trotzdem schweigen!

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  •  

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  • Krassgert Jupp dat was würklich nen klook Kärlken. In de School was he de beste Schöler. De Lährer luowe em boll elke Dag. Dat Krassgerts Vader up sien Suon ganß stollt was, is wull laor. Dao sagg he äs maol to siene Frau: "Usser Jupp dat is doch 'nen düfftigen Jung, de wett doch üöwerall guet ferrig, dat freit mi, un ik gleiw sicher, dat he sienen gueten Vörstand von mi heff." "Jau!", sagg sien Wief dao, "Dat stimmt, ick heff näimlick mi'n Vörstand nao."

Horoskop (Eins für Alle)

  •  

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Musiktipp

  •  

Filmtipp

  •  

 

Helferlein

Küche

  • Stoppt Schimmel – rettet Lebensmittel!
    Was schimmelt, muss in den Abfall, oder doch nicht immer? Die Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Zu gut für die Tonne! beantwortet diese Frage und gibt Tipps, wie man Schimmel vorbeugt. Im Kühlschrank, auf dem Käse oder dem Brot: Schimmel kennt jeder aus dem Haushalt. Fast alle Giftstoffe, die Schimmelpilze bilden, die sogenannten Mykotoxine, können nicht durch Hitze oder Kälte zerstört werden. Kochen oder Einfrieren hilft also nicht, aber muss Angeschimmeltes immer komplett weggeworfen werden?
    Abschneiden geht nur bei Hartkäse
    Bei Hartkäse kann man Angeschimmeltes großzügig wegschneiden und den Rest des Käses essen. Hartkäse enthält besonders wenig Feuchtigkeit, sodass sich die Schimmelsporen nicht vermehren können. Bei allen anderen Käsesorten ist das anders. Die beste Vorbeugemaßnahme: Im Kühlschrank aufbewahren und Käse „atmen“ lassen. Das kann er zum Beispiel in speziellen Dosen mit Ventil oder in Butterbrotpapier.
    Verschimmeltes Brot muss weg
    Angeschimmeltes Brot ist nicht mehr zu retten. Da Brot viel Feuchtigkeit enthält, kann sich der Schimmel bereits fürs bloße Auge unsichtbar im gesamten Brot ausgebreitet haben. Vorgeschnittenes Brot ist besonders anfällig für Schimmel. Es ist daher sinnvoller Brot im Stück zu kaufen.
    Verdorbene Nüsse: Lieber Spucken statt schlucken
    Nüsse die schimmeln, ranzig oder bitter schmecken, sollten in den Abfall. Schon bitter schmeckende Exemplare können gesundheitsschädliche Stoffe enthalten. Also: Lieber spucken, statt schlucken. Der beste Schutz vor Schimmel ist für ganze Nüsse eine kühle, trockene und luftige Lagerung. Tüten mit gemahlenen oder geschälten Nüssen legt man am besten in den Kühlschrank, sobald sie angebrochen sind – und braucht sie schnell auf. Gemahlene Nüsse sind übrigens besonders anfällig für Schimmel, weil die Angriffsfläche größer ist.
    Gewürze nicht über dem Herd lagern
    Ähnlich wie bei Nüssen ist bei Gewürzen die Angriffsfläche für Schimmelpilzsporen groß und Schimmel schwer zu erkennen. Generell gilt: Gewürze sind trocken und dunkel zu lagern, um Schimmel vorzubeugen. Über dem Herd, wo es feucht ist, sollte das Gewürzregal deshalb nicht hängen.
    Schimmel mit Essigwasser stoppen
    Hat es im Kühlschrank oder der Brotbox geschimmelt, bekämpft man die Sporen am besten mit Essigwasser. Wer regelmäßig damit putzt, beugt Schimmel vor.
    Weißer Reif – aber kein Schimmel
    Nicht alles Weißliche ist Schimmel.
    - Weißer Reif auf Schokolade kommt zum Beispiel meistens von zu warmer Lagerung, nicht von Schimmelsporen. Auch auf Vanilleschoten kann sich mit der Zeit eine Art weißer Reif bilden, das sind meist ungefährliche Kristalle.
    - Weißliche Krümel sind auf Stücken von Serrano-, Schwarzwälder- und Parmaschinken in der Regel ebenfalls kein Grund zur Sorge: Meist handelt es sich um Salzkristalle, die man einfach abreiben kann. Verdorbenen Schinken erkennt man hingegen an gräulichen Stellen und einer schmierigen Oberfläche. Er riecht und schmeckt dumpf und sauer.
    - Edelschimmelprodukte wie Edelschimmelsalami und Käsesorten wie Camembert umgibt ein sogenannter Kulturschimmel. Er wurde extra hergestellt, um die Lebensmittel zu konservieren und zu schützen. Breitet er sich auf der Salami oder dem Käse zum Beispiel auf die Schnittfläche aus, macht das nichts. Bei Salami wischt man ihn einfach ab. Ist der Schimmel aber unregelmäßig oder hat eine andere Farbe, handelt es sich um fremden, schlechten Schimmel, der Wurst und Käse verdirbt.
    Weitere Informationen:
    www.zugutfuerdietonne.de
     
  • Saucen verfeinern
    Mit Kokosmilch kann man Saucen, Fleisch- und Geflügelgerichte hervorragend verfeinern.
     
  • Grüne Tomaten brauchen zum nachreifen kein Licht.
    Man wickelt sie in Zeitungspapier ein: So werden sie rot, ohne zu verschrumpeln.

Haushalt

  • Senf-Flecken: Soda- oder lauwarmes Wasser.
  • Fruchtsaft-Flecken: Heißes Wasser, Salmiakgeist oder Wasserstoffsuperoxid

Garten

  • Im September soll man junge Birken pflanzen.

Gesundheit

  • Um rosige, volle Lippen zu erhalten, sollte man sie zur besseren Durchblutung tägl. 2-3 Min. mit weicher Zahnbürste massieren.

Wissen

  • Dem Schweden Roger Tullgren wurde 2007 wegen Heavy-Metal-Sucht richterlich Arbeitsunfähigkeit plus Invalidenrente zugesprochen.

 

Kochbuch

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Cocktail des Tages

  •  

 

Impulse

Tagesmotto

  •  

Tagesgebet

  •  

Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Herrnhuter-Losungen

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/1jp

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.