Sie sind hier

30. September

Ein Garten in Westfalen | 2014 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Ein Garten in Westfalen | 2014

Gedanken zum Tage

  •  

 

Kalender

Kalendarische Angaben

Tag des Jahres

  • 274 (  in Schaltjahren)

Tage bis Jahresende

  • 92 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  • Tag des Übersetzens
    Deutschland
  • Tag des österreichischen Bieres
    Österreich
    Österreichs Kalender wurde 2016 um einen Feiertag reicher.
    Das ‚Bierland Österreich‘ erklärte den 30.09. offiziell zum „Tag des österreichischen Bieres“. Die Datumswahl fiel dabei nicht zufällig auf den letzten Septembertag, wird doch nach altem österreichischen Brauch am 30.09. auch der historische Übergang in das neue Braujahr – der Brausilvester – begangen und gefeiert.
    Brausilvester
    Bis weit ins Mittelalter reicht die Historie des Brausilvester zurück. Vor vielen hundert Jahren waren die Menschen mit einer Situation konfrontiert, die heute unvorstellbar wäre: einem sommerlichen Herstellungsverbot für Bier! In den Sommermonaten hätten die hohen Temperaturen dem wärmeempfindlichen Bier zu stark zugesetzt und passende Kühlgeräte gab es noch nicht. So erstreckte sich die Biersaison zwischen den Feiertagen Michaeli (29. September) und Georgi (23. April). Zur Freude aller Bierliebhaber und nicht zuletzt dank der Erfindung des Lagerbieres durch den Österreicher Anton Dreher senior steht heute einer ganzjährigen Bierproduktion nichts im Wege. Der 30.09. aber hat sich als bieriges Freudenfest und Bilanzstichtag in vielen Brauereien gehalten.
    Tag des österreichischen Bieres
    Nun erfährt das bierige Datum noch eine zusätzliche Würdigung besonderer Art. Das ‚Bierland Österreich‘ ruft ab sofort den 30.09. als offiziellen ‚Tag des österreichischen Bieres‘ aus. „Dass wir als ausgesprochenes Bierland keinen eigenständigen ‚Tag des österreichischen Bieres‘ hatten, ist ja fast schon ein Skandal“, meint Sigi Menz, Obmann des Verbandes der Brauereien Österreichs. „Mit über 1000 verschiedenen, heimischen Bieren und einem zertifizierten dreifstufigen Ausbildungsprogramm für Biersommeliere gehören wir weltweit zu den absoluten Spitzenreitern in Sachen Biervielfalt und Wissen rund um Hopfen und Malz. Der Tag des österreichischen Bieres ist demnach die Huldigung des Lieblingsgetränks der Österreicher, ein Bekenntnis zu unserer gelebten Genusskultur sowie Ausdruck der Wertschätzung für die ausgezeichnete und leidenschaftliche Arbeit unserer Brauer. Im Grunde haben wir einen neuen inoffiziellen Nationalfeiertag“, so Menz.
    Bierland Österreich
    Mit aktuell 214 heimischen Braustätten (Stand 2016) besitzt Österreich eine der höchsten Brauereidichten weltweit – auf knapp 39.000 Einwohner kommt eine Brauerei. „Die Brauwirtschaft ist zudem mit einer jährlichen Steuerleistung von rund 700 Millionen € nicht nur für das Gesamtbudget Österreichs, sondern gerade auch für die regionale Wirtschaft und als Unterstützerin lokaler gesellschaftlicher Strukturen von sehr hohem Wert“, ergänzt die Geschäftsführerin des Verbandes der Brauereien Österreichs, Jutta Kaufmann-Kerschbaum. „Auch aus wirtschaftlicher Sicht wurde es daher schon lange Zeit, dem österreichischen Bier einen eigenen Feiertag zukommen zu lassen. Wir freuen uns sehr und wünschen allen Österreicherinnen und Österreichern ein schönes neues Braujahr!“
    Weiterführende Informationen
    Informationen zu Österreichs Brauereien finden Sie unter
    www.bierland-oesterreich.at

Nationalfeiertage

  • Unabhängigkeitstag
    Botswana | Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich 1966

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Vicky
  • Jerome
  • Siegmund
  • Thessa
  • Thesi

Katholischer Heiligenkalender

  • St. Hieronymus
    + (419)420
    Priester, Kirchenlehrer, Kirchenvater
  • Leopard
  • Sophia / Sophie von Mailand | um 130
  • Otto von Bamberg
  • Viktor | um 302
  • Urs | um 302

Evangelischer Namenskalender

  • S. E. Hieronymus
    + 420
    Kirchenvater

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1863 | Admir. Scheer
  • 1967 | Gavin Rossdale
  • 1968 | Monica Bellucci

Todestage

  • 1993 | Anna Dammann
    * 19.09.1912 in Hamburg-Altona  |  + 30.09.1993 in München
    Schauspielerin

Sternzeichen

  • Waage

Aberglaube

  •  

 

Bredeford bei Winterswijk | 2015 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Bredeford bei Winterswijk | 2015

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  • 1265 | Weihe des dritten Doms zu Münster

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  • 1681 | Raub Straßburgs durch Ludwig XIV

Welt

  •  

 

Landmarke bei Waltrop | 2015 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Landmarke bei Waltrop | 2015

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  • Von Michel (29.09.) und Hieronymus, mach aufs Weihnachtswetter dern Schluß.

Wetterregeln

  • Wenn heute Wind von Nord und Ost weht, ein harter Winter bevor steht.
  • An schönen Herbst und gelinden Winter glaubt, werden die Bäume schon im September entlaubt. Doch bleibt das Laub bis zum September hinein, wird strenger Winter, kein kurzer sein.

Humoriges

  • Von der Sau die kalten Füße man als Eisbein stets genieße!

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Niemand außer dir kann dich glücklich oder unglücklich machen." | Martin Opitz
  • "Alles sollte man dem Menschen opfern. Nur nicht den Menschen." | Stanislaw Jerzy Lee
  • "Das können gute Menschen nie vergessen, Gott zu danken, wenn er sie und die ihrigen in einer Gefahr beschirmt und gnädig errettet hat." | Johann Peter Hebel
  • "Nur in den Minuten des Wiedersehens und der Trennung wissen es die Menschen, welche Fülle der Liebe ihr Busen verbarg, und nur darin wagen sie es, der Liebe eine zitternde Zunge und ein überfließendes Auge zu geben." | Jean Paul
  • "Freunde sind eine Gabe Gottes." | Johann Georg Hamann (deutscher Philosoph und Schriftsteller)
  • Alt werden, heißt sehend werden."  | Marie von Ebner-Eschenbach
  • "Es gibt keine Leute, die nichts erleben. Es gibt nur Leute, die nichts davon merken." | Gurt Goetz

Sprüche

  • Alt werden, das ist Gottes Gunst. Jung bleiben, das ist Lebenskunst. | Indisches Sprichwort

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • Ein Mann kommt nachts lärmend aus der Kneipe nach Hause.
    Seine Frau fragt: "Was machst du denn für einen Krach?" Er: "Die Schuhe sind umgefallen." Sie: Das macht aber nicht so viel Lärm." Er: "Ich stand noch drin."

Herrenwitze

  • Herbert ist überarbeitet, und man merkt es.
    Kommt er nach Hause, dann sinkt er nach dem Essen in den Fernsehstuhl, zutzelt seinen Whisky und lechzt nach Ruhe.  Aber seine Frau bemerkt nichts. Als er sich nach dem Essen in den Sessel fallen läßt, kuschelt sie sich an ihn, rutscht auf seinem Schoß hin und her und zieht alle Register, um ein neues Kleid aus ihm herauszuschinden. Sie küßt seine Nasenspitze, beißt ihn ins Ohrläppchen, turtelt — bis er sich in einem Ausbruch Luft verschafft: "Laß mich doch endlich in Frieden, Manuela! Davon habe ich genug im Büro!"

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Hexenpfad bei Tecklenburg | Kreis Steinfurt | NRW | 2015 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Hexenpfad bei Tecklenburg | Kreis Steinfurt | NRW | 2015

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

 

Enten im Garten | 2015 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Enten im Garten | 2015

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Latein

  •  

 

Elf Fantasy Fair in Arcen | Niederlande | 2012 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Elf Fantasy Fair in Arcen | Niederlande | 2012

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Sie können immer noch mit guten Ratschlägen punkten.

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  • Fangen Sie noch einmal von vorne an. Am besten mit einem ausgedehnten Spaziergang.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  • Reagieren Sie sich ab: Sit-ups, Sandsack oder im Garten Steine schleppen.

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  • Kokettieren geht über studieren: Sie sind einfach unwiderstehlich.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste

Küche

  • Spaghetti immer ohne Deckel kochen.

Haushalt

  • Preisgünstige Pinsel leiden meist unter Haarausfall. Zur Probe: Nach allen Seiten biegen.
  • Der Geruch aus Aschenbecher kann gemildert werden, wenn auf den Boden des leeren Bechers etwas Natron gestreut wird.

Fleckenteufel

  •  

Garten

  •  

Gesundheit

  •  

Computer und Internet

  •  

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Repepte und Kochideen zum nachkochen.

Magazin

  •  

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  • Wurzelpetersilien-Püree
    • Zutaten
      • 1 Gemüsezwiebel
      • 50 g Butter
      • 1, 5 kg Wurzelpetersilie
      • 3 Bund glatte Petersilie
      • 500 ml Wasser
      • Salz
      • Pfeffer
      • Muskat
    • Zubereitung
      • Gemüsezwiebel fein würfeln und in der Butter glasig anschwitzen.
      • Wurzelpetersilie schälen, klein schneiden und dazugeben.
      • Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
      • Mit Wasser auffüllen.
      • Ca. 20 Minuten im geschlossenen Topf garen.
      • Glatte Petersilie grob hacken und mit Wurzelpetersilie vermengen.
      • Kurz durchkochen.
      • Überschüssiges Wasser abgießen.
      • Alles fein pürieren.
      • Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken.

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  •  

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Du, Herr, bist unser Vater; »Unser Erlöser«, das ist von alters her dein Name. | Jesaja 63,16
  • Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. | 1. Petrus 1,3
  • Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang sei gelobet der Name des Herrn. | Psalm 113,5
  • Hüte dich, dass du den HERRN, deinen Gott, nicht vergisst. | 5. Mose 8,11

Islamische Hadithee

  • Der Prophet sagte:
    "Es wird unter meinen Anhängern solche geben, die Unzucht und Ehebruch, das Tragen von Seide (für Männer), das Einnehmen von Rauschmitteln und Musikinstrumente (Ma'āzif) erlauben.
    Bukhari

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  • Ich liebe Menschen! Ich liebe die Welt! Ich liebe dumme Fragen! Ich liebe Rosenkohl und ich liebe Montage!
    Irgendwas stimmt hier nicht...

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/1yy

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.