Sie sind hier

17. Dezember | Kalenderblatt

Bild

Steampunk | Elf Fantasy Fair | Arcen | Niederlande | 2013

 

Gedanken zum Tage

  • Heiligabend nähert sich in großen Schritten, die letzten Weihnachtseinkäufe wollen bald erledigt sein. Dir graut vor dem Run auf Geschenke und langen Warteschlangen in Einkaufszentren? Vergiss ganz einfach die Hektik da draußen und entspanne dich lieber zu Hause auf deinem Sofa.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 352 (  in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 14 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Saturnalien | zu Ehren Saturns
    antiker römischer Kalender | offizieller Feiertag erst ab 45 v. Chr.

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  • Nationalfeiertag | Bhutan
    Thronbesteigung des ersten Königs Ugyen Wangchuk 1907

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Alwina
  • Brunhilde
  • Gertrud
  • Ignatius von Antiochia
  • Johannes
  • Jolanda  / Yolada von Marienthal | 1283
  • Olympias von Konstantinopel
  • Vivian, Viviane, Vivianna, Vivien

Katholischer Heiligenkalender

  • St. Lazarus vo Bethanien | 1. Jh.
  • Sturmi / Sturmius von Fulda
    + 779
    Abt
  • Begga

Evangelischer Namenskalender

  • Sturmi / Sturmius von Fulda
    + 779
    Abt
  • Georg
    + 1543
    Markgraf von Brandenburg

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1936 | Klaus Kinkel

Todestage

  • 1992 | Günther Anders | Dichter und Philosoph
    *12.07.1902 in Breslau | + 17.12.1992 in Wien
     

Sternzeichen

  • Schütze

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1920 | Der "Völkische Beobachter" wird NSDAP-Parteizeitung

Europa

  •  

Welt

  • 2010 | Jasminrevolution
    In Tunesien beginnen die Proteste gegen die Regierung.

 

Magazin

Bauernregeln

  • Ist Sankt Lazarus nackt und bar, gibt´s ein schönes neues Jahr.
  • Sankt Lazarus nackt und bar, macht einen linden Feburar.
  • Ist Sankt Lazarus nackt und bar, wird ein gelinder Februar.
  • Ist Sankt Lazar nackt und bar, wird´s ein gelinder Feburar.

Wetterregeln

  • Im Dezember Schnee und Frost, das verheißt viel Korn und Most.
  • Ist´s in den Nächten mild, sind die wilden Winters Bild.
  • Schlacht' im Dezember nun das wohlgemästete Schwein, und räuchere Fleisch, es wird für dich zur Speise sein.
  • Wenn Winde wehen im Advent, so wird uns viel Obst gesend´t.
  • Dezember kalt mit Schnee, gibt reiche Frucht auf jeder Höh`.
  • Dezember launisch und lind, der Winter ein Kind.

Humoriges

  • Dem  Landmann tut´s das Herz zerreissen, sieht er das Huhn auf´s Sofa scheissen.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Sozial ist etwas, auf das ein Anspruch besteht. Almosen sind, auch bei aller Freundlichkeit und Nettigkeit, gerade nicht sozial." | Stefan Selke
  • "Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will." | Galileo Galilei
  • "Wenn die Guten nicht kämpfen, siegen die Schlechten." | Platon
  • "Der Lohn der Geduld ist Geduld." | Augustinus
  • "Wenn jeder Mensch alle Menschen liebte, so besäße jeder einzelne die Welt." | Friederich Schiller
  • "Warmes und herzliches Interesse ist beinahe soviel wie Verständnis." | Marie von Ebner-Eschenbach

Sprüche

  •  

Tweets

  • Man bekommt nie Zeit, es richtig zu machen; nochmal machen darf man's immer. | unbekannt

Witze

  • "Jetzt hat der Zug schon eine Stunde Verspätung!"
    "Was regen Sie sich auf? Ihre Fahrkarte ist doch vier Wochen gültig!"
  • Der Lehrer fragt:
    "Wie groß ist ein Kamel?" Fritzchen meldet sich. "Nicht größer als ich." Der Lehrer stutzt: "Wie kommst du denn darauf?" Fritzchen: "Mein Vater sagt immer, ein größeres Kamel als mich würde es nicht geben."
  • An der Bar:
    "Gnädige Frau, wenn Sei mich so anlachen, wünsche ich mir, dass Sie mich besuchen kommen." - "Sie Schmeichler, Sie." - "Nun ja, wie man es nimmt - ich bin Zahnarzt."

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  • Wie heisst ein Kaninchen, das ins Fitness-Studio geht?
       Pumpernickel.   

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  • Johannes Karl: Der Christbaum ist der schönste Baum,

    Der Christbaum ist der schönste Baum,
    den wir auf Erden kennen;
    im Garten klein, im engsten Raum,
    wie lieblich blüht der Wunderbaum,
    wenn seine Blümchen brennen,
    wenn seine Blümchen brennen, ja brennen!
    Denn sieh, in dieser Wundernacht
    ist einst der Herr geboren,
    der Heiland, der uns selig macht.
    Hätt' er den Himmel nicht gebracht,
    war' alle Welt verloren,
    war' alle Welt verloren, verloren.

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  • Wer hatte heute den größten Einfluss auf Dich?

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Wie hieß die Lokomotive von Jim Knopf?
       Emma.   
Basiswissen
  • In welchem Erdteil gibt es keine Wüste?
       Europa.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

 

 

Horoskop

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  • Sie sollten sich nicht über jede kleine Unstimmigkeit übermäßig ärgern.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  • Privat tut sich besonders in Herzensdigen einiges, was Sie erfreuen wird.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  • Warum riskieren Sie einen handfesten Krach? Geben Sie Ihre unnachgiebige Haltung auf.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Auf unbekanntes Terrain sollten Sie sich nur sehr vorsichtig begeben.

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  • Elke Pfesdorf: „Das Phantom der schwimmenden Schule“
    Für Kinder des 3. und 4. Schuljahres
    Das Buch:
    Der zwölfjährige Silas soll ab sofort ein christliches Internat besuchen. Das besondere daran: Das Internat besteht aus zwei alten, ausrangierten Passagierschiffen. Nach ersten Startschwierigkeiten findet Silas neue Freunde und wird sogar Reporter für das Schülerradio. Aber dann geschehen mehrere Diebstähle und anstatt das geheimnisvolle Phantom zu fassen, gerät Silas plötzlich selbst unter Verdacht. Zu allem Überfluss findet er auch noch heraus, dass die Zukunft des Schiffs-Internats auf wackeligen Beinen steht. Wird Silas alles, was er sich neu aufgebaut hat, wieder verlieren?
    Die Autorin:
    Elke Pfesdorf mag das Leben auf dem Land zwischen Schneckenjagd, Saunelken und Gummistiefeln. Sie ist Ideensammlerin, Buchstabenfan, Kinder- und Jugendbuchautorin. 

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Küche

  • Omelettes und Rühreier erhalten eine besondere Note, wenn man ein paar Löffel Saure Sahne, Schlagsahne oder auch Frischkäse bein Anrühren undermischt.
  • Walnüsse sind genießbar, wenn beide Schalenhälften komplett geschlossen sind. Nüsse mit geöffneten schalenhälften bitte wegwerfen.

Haushalt

  • Maßeinheitenumrechnung: 1 Schoppen (z.B. in alten Rezepten) = 1/2 Liter = 500 ml = 500 ccm
  • Tannengrün hält sich länger, wenn der Zweig schrät abgeschnitten wird und anschließend mit Siegellack verklebt wird.
  • Perlen sollte man, damit sie nicht zerkratzt werden, nicht mit anderem Schmuck aufbewahren.
  • Sicherheit in der Küche: Räumen Sie Messer und Gabeln mit der Spitze nach unten in den Besteckkorb der Geschirrspülmaschine.
  • Misteln nicht ins Wasser stellen. Sie verlieren sonst die Blätter und die Beeren. An der Wand und über einer Tür aufgehängt, trocknen sie langsam.

Fleckenteufel

  • Trockene Kugelschreiberflecken in Kleidungstücken gehen beim Waschen wieder heraus, wenn man sie vorher gründlich mit Haarspray einsprüht.

Garten

  •  

Gesundheit

  • Grüner Tee mit Vitamin C stärkt in der Erkältungszeit die Abwehrkräfte des Körpers.
  • Fünf Walnüsse täglich halten die Arterien frei.

Wissen

  • Bis zu seinem 60. Lebensjahr verliert der Mensch in etwa die Hälfte seier Geschmacksnerven.

 

Kochbuch

Magazin

  • Grünzeug ist angesagt
    Kräuter sind das geschmackliche i-Tüpfelchen für viele Speisen. Kleine Mengen reichen dabei oft aus. Insbesonders bei mediterranen Kräutern wie Rosmarin, Thymian, Oregano oder Majoran. Bei anderen wie z. B. Basilikum, Kerbel oder Petersilie können Sie auch großzügiger würzen. Pesto, Salate oder Braten sogar sehr üppig. Wenn frische Kräuter übrig sind können sie diese auch fein hacken und in einen Eiswürfelbereiter geben. Wenig Wasser drübergießen, tiefkühlen und dann, nach Sorten getrennt, in Gefrierbeutel umfüllen - so sind die grünen Aromageber auch im Winter stets zur Hand.

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  • Hähnchenbrust mit Möhren-Sellerie-Gemüse
    • Zutaten für 2 Portion
      • 200 g Hähnchenbrustfilet
      • Salz
      • Pfeffer
      • 4 EL Orangensaft
      • 2 Prise gemahlener Koriander
      • 4 Möhren in Stücken
      • 2 Stange Bleichsellerie in Streifen,
      • 2 kleine Zwiebel in Würfeln
      • 5 TL Öl
      • 2 EL Instant-Hühnerbrühe
      • 2 TL Zitronensaft
      • 1 Prise Zimt
      • 1 Orange
      • 2 TL gehackte Petersilie
      • 4 TL gehackte Walnüsse
      • 200 g Vollkornreis
    • Zubereitung:
      • Reis garen.
      • Saft, Brühe und Koriander verrühren.
      • Fleisch würzen, in der Marinade schwenken.
      • Gemüse in 1 TL Öl anbraten.
      • Brühe, Zitronensaft und Zimt zugeben
      • Zugedeckt etwa 15 Minuten garen.
      • Fleisch in 1 TL Öl braten.
      • Orange filetieren und dabei den Saft auffangen.
      • Mit Nüssen und Petersilie unter das Gemüse heben und abschmecken.

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  • Winter-Torte mit Apfelfüllung
    • Zutaten:
      • Schokoladensahne:
        • 500 ml Sahne
        • 200 g Winter-Apfel-Schokolade
        • 1 Päckchen Sahnesteif
      • Boden:
        • 5 Eier
        • 180 g Zucker
        • 200 g gemahlene Haselnüsse
      • Füllung:
        • 1 kg Äpfel (Cox Orange)
        • 250 ml halbtrockener Weißwein
        • 125 ml Wasser
        • 50 g Zucker
        • 1 Päckchen Vanillinzucker
        • 1 Zimtstange
        • 1 Päckchen klarer Tortenguss
      • Verzierung:
        • 250 ml Sahne
        • 1 Teelöffel Zucker
        • 1 Päckchen Sahnesteif
    • Zubereitung:
      • Schokoladensahne
        • Sahne mit Schokolade bei niedriger Hitze schmelzen lassen.
        • Über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen.
      • Boden
        • Backofen auf 175 °C vorheizen.
        • Eier und Zucker schaumig schlagen.
        • Die Haselnüsse unterheben.
        • Teig in eine Springform (Ø 26 cm) füllen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 bis 25 Minuten backen.
      • Füllung
        • Äpfel schälen, vierteln, entkernen, achteln und mit Wein, Wasser, Zucker, Vanillinzucker und Zimtstange gar dünsten.
        • Die Äpfel dürfen aber nicht zu weich sein.
        • Äpfel etwas abkühlen lassen, Flüssigkeit abgießen und dabei 250 ml auffangen.
        • Zimtstange entfernen.
        • Boden einmal durchschneiden.
        • Tortenring um den unteren Boden legen. Schokoladensahne mit Sahnesteif steif schlagen und auf dem Boden verteilen.
        • Zweiten Boden darauflegen und andrücken.
        • Äpfel darauf verteilen. Aufgefangene Flüssigkeit mit Tortenguss aufkochen, abkühlen lassen und über die Äpfel gießen.
        • Torte für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
      • Verzierung
        • Den Tortenring entfernen und Sahne mit Zucker und Sahnesteif schlagen.
        • Torte mit der Sahne verzieren.

 

  • Vanillestangen
    • Zutaten für etwa 50 Stück
      • 200 g Mehl
      • 100 g geschälte, gemahlene Mandeln
      • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
      • 125 g Zucker
      • 4 Esslöffel Vanillinzucker
      • 1/2 Teelöffel Salz
      • 200 g Butter.
    • Zubereitung:
      • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
      • Das Mehl, die Mandeln und das Puddingpulver zu einer homogenen Mischung vermengen.
      • Zucker, 3 Esslöffel Vanillinzucker, Salz und Butter cremig schlagen.
      • Mehlmischung unterkneten.
      • Den Teig zu einem 1 cm dicken Rechteck ausrollen.
      • Den restlichen Vanillinzucker darauf streuen und leicht andrücken.
      • Daraus 1 x 5 cm große Stangen schneiden.
      • Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
      • Im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen.

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  • Blauer Kapitän (alkoholfrei)
    • Zutaten für einen Drink
      • 40 ml Curacao Blue Sirup
      • 20 ml Limettensaft
      • Bitter Lemon zum Auffüllen
      • Cocktailkirscfie und Minze zum Garnieren
    • Zubereitung
      • Den Curacao Blue Sirup und den Limettensaft in ein mit Eiswürfeln befüiites Glas geben.
      • Kräftig umrühren.
      • Das Glas mit Bitter Lemon auffüllen.
      • Mit der frischen Minze garnieren und die Cocktaiikirsche in das Glas legen.

 

  • Kinder-Advents-Punsch
    Alkoholfreier Kinder-Punsch aus Früchtetee und Fruchtsäften. Ein idealer Begleiter für kalte Tage.
    • Zutaten für 4 Becher:
      • 4 Beutel Erdbeer-Himbeer-Tee
      • 1 Stange Zimt
      • 500 ml kochendes Wasser
      • 100 ml Orangensaft
      • 200 ml Sauerkirsch-Nektar
      • 50 g Akazienhonig
    • Zubereitung:
      • Die Teebeutel und die Zimtstange in eine vorgewärmte Kanne geben
      • Mit 500 ml kochendem Wasser übergießen.
      • 5 Minuten ziehen lassen.
      • Teebeutel und Zimtstange entfernen.
      • Orangensaft und Kirsch-Nektar in einem Topf erhitzen, jedoch nicht kochen lassen.
      • Die heiße Saftmischung zum Tee geben und den Honig unterruhren.
      • Advents-Punsch in hitzebeständige Gläser füllen und servieren.

 

  • Scottish Grog
    • Zutaten für einen Drink
      • 50 ml Drambuie
      • 2 Barlöffel Zucker
      • 20 ml Zitronensaft
      • heißes Wasser
    • Zubereitung
      • Zutaten nacheinander in ein hitzefestes Glas geben und umrühren.

 

Impulse

Tagesmotto

  •  

Tagesgebet

  •  

Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Meint nicht, dass ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen; ich bin nicht gekommen Frieden zu bringen, sondern das Schwert. | Matthäus 10, 34
  • Das ist gewißlich wahr und ein Wort, des Glaubens wert, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, die Sünder selig zu machen, unter denen ich der erste bin. | 1. Thimotheus 1, 15
  • Ich will der Gnade des Herrn gedenken und der Ruhmestaten des Herrn in allem, was uns der Herr getan hat. | Jesaja 63, 7
  • Hilf du uns, Gott, unser Helfer, um deines Namens Ehre willen! Errette uns und vergib uns unsre Sünden um deines Namens willen! | Psalm 79, 9
  • Wer beharrt bis an das Ende, der wird selig. | Markus 13, 13

 

Tagesausklang

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/vv

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.