Sie sind hier

18. Dezember

Bild

Remiese und Orangerie | Sportschloss Velen | Velen | Kreis Borken | 2011

Gedanken zum Tage

  • Rentiere sind Trend
    Spätestens seit Rudolph mit der roten Nase wissen wir: Der Weihnachtsmann fährt Rentierschlitten. Rentiere sind die Trend-Tiere der Wintersaison.
  • Ein spannendes und erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes und glückliches Weihnachtsfest, erholsame Stunden und einen schönen Jahresausklang!

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 353 (  in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 13 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  • Internationaler Tag der Migranten
    international | UNO
    Weltweit sind viele Millionen Menschen auf der Flucht vor menschenunwürdigen Lebensbedingungen, Krieg und Gewalt. Viele Menschen versuchen andere Länder zu erreichen - oft auch Kinder. Der 18. Dezember steht als der Internationale Tag der Migranten im Zeichen der vielen Menschen, die auf dem gefährlichen Weg der Suche nach lebenswürdigen Bedingungen ihr Leben verloren haben. Viele der Länder, die die meisten Flüchtenden aufnehmen, sind selbst wirtschaftlich äusserst schlecht aufgestellt - Armut ist dort im Gegensatz zur EU sehr viel häufiger ein überwältigendes Problem. Zu bestreiten, dass die Fluchtbewegung kulturelles Konfliktpotential hat und eine große Aufgabe für gut situierte Länder darstellt, ist naiv. Zu behaupten, die vereinten Nationen bzw. die reicheren Länder könnte diese Bewegung nicht tragen ist schlichtweg falsch. Asyl ist ein Menschenrecht - daher sind die Regierungen der Staaten aufgefordert sich an die Genfer Flüchtlingskonvention zu halten und der rechten Politik den Rücken zu kehren. Letztlich müssen wir uns alle auf die Seite der Flüchtenden stellen. Menschenwürdige Unterkünfte und die Aufklärung über sowie Beachtung von spezifischen Fluchtgründen müssen verbessert werden. Denn zuletzt bringt Migration vor allem Chancen und birgt große Potentiale. Am heutigen weltweiten Tag der Migranten müssen wir uns der großen Möglichkeiten der Zuwanderung bewusst werden und all jenen Menschen gedenken, die auf der Flucht jenes Leben verloren haben, das sie in Sicherheit bringen wollten.
    Weitere Informationen
    www.antidiskriminierungsstelle.de

Nationalfeiertage

  • Tag der Ausrufung der Republik
    Niger | 1958

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Edgar
  • Esperanza
  • Gatian / Gratian / Grazian
  • Luise
  • Margarita
  • Sibilla / Sibylla

Katholischer Heiligenkalender

  • Desiderius von Fontenelle | um 700
  • St. Wunibald | Wunnibald
    + 761
  • Philippus / Philipp von Ratzeburg | 1215

Evangelischer Namenskalender

  • St. Wunibald | Wunnibald
    + 761
  • Winnibald von Eichstätt
    + 7.7.787
  • Veit von Seckendorf
    + 1692
  • Joh. Gottfr. Herder
    + 1803
  • Christoph

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1786 | Karl Maria von Weber
  • 1913 | Willy Brandt.
    * 18.12.1913 in Lübeck  |  + 8.10.1992
    Der sozialdemokratische Politiker stellte von 1969 bis 1974 den vierten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Willy Brandt war davor von 1957 bis 1966 Regierender Bürgermeister Berlins, von 1966 bis 1969 war er Bundesaußenminister sowie der Stellvertreter des Bundeskanzlers. Sein bewegtes Leben und sein Einsatz für Deutschland machten ihn zu einer Jahrhundertpersönlichkeit der Politik.
  • 1963 | Brad Pitt
  • 1980 | Christina Aguilera

Todestage

  • Joh. Gottfr. Herder
    * 25.081744  |  + 1803
    deutscher Philosoph

Sternzeichen

  •  

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  • 1843 | Konzession der Köln-Mindener eisenbahn-Ges.

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  • 1865 | Verbot der Sklaverei in den USA
    Per Gesetz wird in den USA die Sklaverei offiziell verboten.

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Sind Seidenschwänze aus Sibirien hier, wirds ein kalter Winter, es friert Mensch und Tier.
  • Um den Tag des Wunibald, da wird es meistens richtig kalt.
  • Im Dezember sollen Eisblumen blühn, Weihnachten sei nur auf dem Tische grün.
  • Je dunkler es über´n Dezemberschnee war, je mehr leuchtet Segen im künftigen Jahr.
  • Kalter Dezember und fruchtbar Jahr sind vereinigt immerda.
  • Kommt weiße Weihnacht, der Winter lang und hart.

Humoriges

  • Der Bauer, der ist missgestimmt, weil kleine Schweine Ferkel sind.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs Neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht." | Albert Einstein
  • "Das ist keine Lüge, sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit." | Dieter Hildebrand - Kabarettist
  • "Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als über die Dunkelheit zu klagen." | Konfuzius
  • "Vermittlung von Werten bedarf vor allem auch des persönlichen Vorbildes." | Helmut Kohl - ehem. Bundeskanzler
  • "Wenn das Herz das Gute freiwillig annehmen kann, so findet es sich immer eher, als wenn man es ihm aufdringen will. | Johann Wolfgang von Goethe
  • "Wenn Glaube und Liebe verbunden sind, dann weichen die bösen Geister nd der Mensch handelt nicht mehr nach seinem Verlangen, sondern nach Gottes Willen. | Emmanuel Swedenborg

Sprüche

  • Die Liebe zur Mutter ist eine Brücke zu allem Guten; im Leben und in der Ewigkeit. | aus der Türkei

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  •  

Witze

  • Hundert Tiere wollen auf die Arche Noah.
    Es geht sehr langsam voran. Da fragt das Kamel: "Wieso dauert das so lange?" Antwortet der Pelikan: "Noahs Frau möchte, dass wir Hausschuhe anziehen und jetzt sind die Tausendfüssler dran."
  • "Heute mussten wir einen Aufsatz schreiben. Das Thema hieß: so stelle ich mir die ideale Schule vor."
    "Und was hast Du geschrieben?" - "Geschlossen."

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  • Das wohlproportionierte Filmsternchen soll bei einem Produzenten vorsprechen.
    Vielleicht hat er für sie eine Rolle . . . Doch eine Freundin warnt: "Ich will dich ja nicht kopfscheu machen. Aber dieser Kerl hat einen üblen Ruf. Wenn du in seinem Büro bist, reißt er dir garantiert das Kleid vom Leib. Er ist hemmungslos!" "Danke für den Tip", strahlt das Sternchen. "Dann gehe ich mich schnell umziehen - ein altes Kleid ..."

Scherzfragen

  • Was ist orange und geht den Berg hinauf?
    Die Wandarine

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  • Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff: Markt und Straßen stehn verlassen
    Markt und Straßen stehn verlassen,
    still erleuchtet jedes Haus,
    sinnend geh ich durch die Gassen,
    alles sieht so festlich aus.
     
  • Theodor Storm: Weihnachtslied
    Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
    ein milder Stern herniederlacht;
    vom Tannenwalde steigen Düfte
    und hauchen durch die Winterlüfte,
    und kerzenhelle wird die Nacht.

    Mir ist das Herz so froh erschrocken,
    das ist die liebe Weihnachtszeit!
    Ich höre fernher Kirchenglocken
    mich lieblich heimatlich verlocken
    in märchenstille Herrlichkeit.

    Ein frommer Zauber hält mich wieder,
    anbetend, staunend muß ich stehn;
    es sinkt auf meine Augenlider
    ein goldner Kindertraum hernieder,
    ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  • Worüber möchtest Du mehr lernen?

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Wozu verwandelt sich die Bestie in dem Märchen "Die Schöne und das Biest"?
       In einen Prinzen.   
Basiswissen
  • Wer ist die Maus in "Tom und Jerry"?
    a) Tom   b) Jerry
       Jerry.   
Fortgeschritten
  • Welchen Namen trägt die wichtigste englische Luftverkehrsgesellschaft?
       British Airways.   
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Neid unter Kollegen oder Nachbarn immer noch die höchste Anerkennung. Bleiben Sie gelassen, revanchieren Sie Sich durch ihre Großzügigkeit.

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Pfefferkörner werden unreif geerntet und wird durch Trocknung runzelig und schwarz. Pfeffer stammt ursprünglich aus Indien.
  • Tipp für die Weihnachtsbäckerei
    Butter, Eier und Milch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur verarbeiten (Nicht bei Mürbeteig!)

Haushalt

  • Weihnachtsbäume nadeln nicht so schnell, wenn man dem Wasser etwas Glyzerin hinzufügt.
  • Pfannen werden wieder sauber und frei von hartnäckigen Gerüchen, wenn man in ihnen Salz so lange erhitzt, bis es braun wird. Danach mit einer Zeitung ausreiben.
  • Unschöne Reste von Aufklebern auf Fliesen oder lackierten Oberflächen lassen sich einfach mit Hilfe von Margarine entfernen.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Garten

  • Der Winter ist ideal, um an frostfreien Tagen Stauden (z.B. Königskerze, Pfingstrose, Kugelprimel, Flockenblume) durch Wurzelstöcke zu vermehren.
  • Bei milder Witterung Gehölze stutzen oder neu setzen.

Gesundheit

  • Besser ohne Alkohol einschlafen
    Alkohol eignet sich gut als Schlummertrunk denn er ist eine Art Betäubungsmittel. Die Bettschwere lässt einen zwar leichter einschlafen. Alkohol stört jedoch den gesunden Ablauf der Schlafphasen. Das Durchschlafen klappt nicht und der Erholungseffekt fehlt. Besser schläft man ohne Alkohol.

Computer und Internet

  •  

Umwelttipp

  •  

Wissen

  • Wünsche zum Fest in vielen Sprachen
    Weihnachten rückt näher und damit auch das Thema Weihnachtspost. Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) stellt rechtzeitig zum Fest seine Weihnachtsdatenbank im Web bereit: Darin sind die kostenfreien Übersetzungen des Festtagsgrußes in mehr als 80 Sprachen zu finden. Die Sprachenvielfalt ist groß. Neben allen gängigen Sprachen wie Englisch, Französisch oder Italienisch sind dort auch die Übersetzungen für seltenere Sprachen zu finden. Da für viele Sprachen eigene Schriftsätze nötig sind, lassen sich alle Übersetzungen in Form einer fertigen Grafikdatei im JPG-Format herunterladen.
    Die Übersetzungen in der Weihnachtsdatenbank stammen allesamt von Mitgliedern des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer. Diese haben die Übersetzungen ehrenamtlich beigesteuert. Die Nutzer haben die Gewissheit, dass die Übersetzungen korrekt sind, denn alle Mitglieder mussten vor Aufnahme in den Verband ihre Qualifikation für den Beruf nachweisen. Das unterscheidet die BDÜ-Weihnachtsdatenbank auch von Linklisten im Internet, die mittlerweile überall zu finden sind. Hier weiß niemand, woher die Übersetzungen stammen und ob sie auch vertrauenswürdig sind.
    Die Weihnachtsdatenbank des Verbandes ging erstmals im Jahr 2006 an den Start mit seinerzeit 50 Sprachen. Im Verlauf der Jahre hat sie sich als nützliche Internetadresse in der Vorweihnachtszeit etabliert und ist stetig gewachsen.
    http://weihnachten.bdue.de/

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  • Hackfleischtopf
    • Zutaten für 2 Portionen
      • 2 große Zwiebeln
      • 2 EL Öl
      • 2 EL Butter
      • 500 g gehacktes Rindfleisch
      • 1 Stange Lauch
      • 4 EL Tomatenpüree
      • 250 ml Bouillon
      • 1 EL Senf
      • 1 TL milder Paprika
      • 1 TL Salz
      • 250 ml saure Sahne
    • Zubereitung:
      • Zwiebeln hacken.
      • Zwiebeln kurz in Öl und Butter in einem Brattopf dünsten.
      • Hitze erhöhen.
      • Das Hackfleisch in den Topf geben.
      • Mit einem Holzlöffel rühren, bis das Fleisch leicht braun ist.
      • Lauch in Streifen schneiden.
      • Bei schwacher Hitze den Lauch, Tomatenpüree. Bouillon, Senf und Gewürze nach Geschmack zugeben.
      • Etwa 20 Min. bei schwacher Hitze dünsten.
      • Dabei häufig umrühren.
      • Die saure Sahne kurz vor dem Servieren darübergeben.

 

  • Nudeln mit gemischten Pilzen
    • Zutaten für 4 Portionen:
      • 750 g gemischte Pilze (z.B. Pfifferlinge, Champignons, Steinpilze, Kräuterseitlinge)
      • 400 g Nudeln
      • Salz
      • Pfeffer
      • 100 g geräucherter durchwachsener Speck
      • 1 Zwiebel
      • 1 Knoblauchzehe
      • 1 Bund Petersilie
      • 1 Zitrone
      • 4 EL Öl
      • 2 EL Butter
    • Zubereitung:
      • Pilze putzen.
      • Große Exemplare evtl. kleinschneiden.
      • Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
      • Speck in dicke Scheiben schneiden.
      • Zwiebel und Knoblauch schälen.
      • Zwiebel in Spalten Schneiden.
      • Knoblauch in Würfel schneiden.
      • Petersilie waschen und trockenschütteln.
      • Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
      • Zitrone heiß waschen, trockenreiben und Schale abreiben.
      • Petersilie und Zitronenschale mischen.
      • Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen.
      • Einen Bräter oder eine große Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen.
      • Den Speck darin unter Wenden knusprig braten.
      • Den Speck herausnehmen.
      • 3 EL Öl im Speckfett erhitzen.
      • Pilze darin unter Wenden ca. 5 Minuten kräftig braten.
      • Mit Salz und Pfeffer würzen.
      • Zwiebel, Butter und Knoblauch zufügen und weitere 5 Minuten braten.
      • Ca. 5 EL Nudelwasser abnehmen.
      • Nudeln abgießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.
      • Petersilienmischung, Nudelwasser, Zitronensaft, Speck und Pilze zugeben.
      • Alles mischen und sofort servieren.

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  • Weihnachtsbäumchen
    • Zutaten für ca. 20 Stück
      • Für das Backblech:
        • Backpapier
      • Knetteig:
        • 150 g Weizenmehl
        • 2 Msp. Backpulver
        • 50 g Zucker
        • 1 Pck. Vanillin-Zucker
        • 10 Tropfen Bittermandel-Aroma
        • 150 g weiche Butter oder Margarine
        • 75 g  gemahlene Mandeln
      • Außerdem:
        • 1 EL Back-Kakao
      • Zum Verzieren:
        • 250 g Puderzucker
        • 2 - 3 EL Wasser oder Zitronensaft
        • diverses Streudekor
    • Zubereitung
      • Vorbereiten:
        • Backblech mit Backpapier auslegen.
        • Backofen auf etwa 150°C Umluft vorheizen.
      • Knetteig:
        • Mehl mit den Backpulver in einer Rührschüssel vermischen.
        • Übrige Zutaten hinzufügen.
        • Alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.
        • Den Teig halbieren.
        • Eine Hälfte mit dem Kakao verkneten.
        • Aus jeder Teighälfte eine Rolle (etwa 28 cm lang) formen und diese jeweils in 14 gleich große Portionen teilen.
        • Jede Portion in 5 immer kleiner werdende Stücke teilen und Kugeln formen.
        • Diese auf dem Blech jeweils zu Talern flach drücken.
      • Backen.
        • Etwa 10 Minuten auf mittlere Schiene bei 150°C backen
        • Die Plätzchen auskühlen lassen.
      • Verzieren:
        • Puderzucker mit Wasser oder Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren.
        • Den Zuckerguss in einen kleinen Gefrierbeutel füllen.
        • Eine kleine Ecke abschneiden und Tropfen auf die Plätzchen geben.
        • 5 unterschiedlich große Plätzchen übereinanderlegen, dabei mit dem größten beginnen.
        • Anschließend nach Herzenslust mit Dekor bestreuen und trocknen lassen.

 

  • Schoko-Nuss-Knusperkekse
    veagan
    • Zutaten:
      • 125 g Margarine
      • 75 g gemahlene Haselnüsse
      • 200 g Weizenmehl
      • 1 TL Backpulver
      • 100 g Vollrohr-Zucker
      • 4 TL Kakaopulver (oder Schokostücken)
      • 4 EL Sojamilch
    • Zubereitung:
      • Gemahlene Hasselnusskerne kurz anrösten.
      • Das Mehl, Backpulver, Zucker, Kakaopulver und Haselnussmehl gut vermischen
      • Die Margarine schmelzen lassen.
      • Sojamilch und die flüssige Margarine mit trockenen Zutaten mischen und gut durchkneten.
      • Den Teig abgedecken und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
      • Den Teig gleichmäßig ausrollen.
      • Runde Taler ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
      • Etwa 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.
      • Kekse vollständig auskühlen lassen damit sie knusprig werden.

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  • Brandy Sour
    • Zutaten für einen Drink:
      • 3-4 EL gestoßenes Eis
      • 2-4 cl Weinbrand
      • Saft einer halben Zitrone
      • 3 TL Zucker
    • Garnitur:
      • Cocktailkirsche
      • Zitronenscheibe
    • Zubereitung:
      • Gestoßenes Eis in einen Cocktailshaker geben.
      • Weinbrand, Zitronensaft und Zucker zugeben.
      • Schütteln und in ein Glas gießen.
      • Mit Cocktailkirsche und Zitrone dekorieren.

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  • O du, der du durch das Licht der Natur Verlangen in uns weckest nach dem Licht der Gnade, um durch dieses uns überzuführen zum Licht der Herrlichkeit, ich sage dir Dank, Herr und Schöpfer, daß du mich erfreut hast durch deine Schöpfung und daß ich über den Werken deiner Hände frohlockt habe! | Johannes Kepler

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Erotisches Betthupferl

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/vx

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.