Sie sind hier

Adventskalender

Freitag, 2. Dezember 2016 - 19:13

2. "Türchen des Adventskalenders

2. "Türchen des Adventskalenders

Geborgenheit

Geborgenheit bedeutet "angenommen" zu sein und sich nicht verstellen zu müssen. Oft werden wir in unserem Leben und im Alltag in eine Rolle oder Funktion gedrängt. Das ist sehr anstrengend und ermüdend. Erholen können wir uns von diesen Strapatzen des Alltags dann zu Hause oder im Umfeld mit den Menschen bei denen man dann ganz "ich selbst" sein kann. Im vertrauten Heim, oder eben mit lieben Menschen kann man sich sicher fühlen, man kann das Gefühl haben, dass einen nichts erschüttern kann. Das stärkt und gibt uns neue Kraft.

Gerade jetzt, in der dunklen Jahreszeit, erwacht die Sehnsucht nach Geborgenheit und Nähe. Man wünscht sich umso mehr ganz behütet im eigenen Lebenskreis zu sein. Wir können aber auch abseits dieser besonderen Zeit des Advents versuchen mehr Möglichkeiten zu finden anderen lieben Menschen diese Geborgenheit zu schenken. Und vielleicht gibt es auch einen Menschen der diese Geborgenheit und Sicherheit bisher noch nicht, oder nicht mehr kennt.


Referenzen

Aktuell:

Short URL: http://linkcode.de/1py

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.