Sie sind hier

04. Dezember

Brauchtumstag: Barbaratag

Montag, 4. Dezember 2017 - 15:30

Barbaratag

Barbaratag - Barbarazweige schneiden

Knospen an St. Barbara, sind zum Christfest Blüten da. Wer kennt diesen alten Brauch noch? Für die Barbarazweige eignen auch alle Laubgehölze, die zuerst Blüten und dann Blätter bilden: Zweige von Kirschen, Birken, Apfel, Forsythien oder Holunder werden geschnitten, in warmes Wasser gelegt und dann in Vasen aufgestellt. Die Zweige blühen dann zur Weihnachtszeit. Der Brauch stammt von der heiligen Barbara die im 300 Jh. n. Chr. lebte. Die Legende besagt, dass sich ein kahler Kirschzweig auf dem Weg ins Gefängnis in ihrem Kleid verfangen haben soll. Diesen Stellte sie dort in einen Becher. Einige Wochen später begann er mitten im Winter zu blühen. Den Menschen damals kam das wie ein Wunder vor und sahen es als göttliches Zeichen für ein Leben nach dem Tod. Barbara von Nikomedien gilt unter anderem als Schutzpatronin der Bergleute, Geologen, Glöckner, Schmiede, Steinmetze, Dachdecker, Architekten und Feuerwehrleute.

Gedanken zum Tage | 04. Dezember

Montag, 4. Dezember 2017 - 15:16

Gedanken zum Tage

So langsam aber sicher verabschiedet sich das Jahr von uns...

Weihnachten rückt immer näher und einigen von uns treibt der bloße Gedanke an die nahenden Feiertage Schweißperlen auf die Stirn. Ich bin  noch ganz relaxt und wünschen allen eine ruhige vorweihnachtliche Zeit!

 

Romantisch über den Weihnachtsmarkt laufen

Mit wem würdest du gerne romantisch über den Weihnachtsmarkt laufen und Glühwein trinken, damit dieser Moment einfach perfekt ist?

Gedicht des Tages | 04. Dezember

Montag, 4. Dezember 2017 - 13:57

Gedicht des Tages

 

Gerhart Hauptmann: Advent

Das ist die Zeit geheimnisvoller Tiefe,
Es ist, als ob der Tage böse Unrast schliefe,
Uralte Rätsel sich dem Geiste halb enthüllten
Und alle Welt mit unsagbarer Ahnung füllten.
Sei still auch du in dieser sanften Zeit der Tiefe,
Daß sie nicht ungeliebt vor deiner Hast entliefe!

Gerhart Hauptmann (1862-1946)

Adventskalender

Montag, 4. Dezember 2017 - 13:54

4. "Türchen" des Adventskalenders

4. "Türchen" des Adventskalenders

Kindheit

Seit unserer Kindheit verbinden wir Weihnachten mit allerlei kleinen Bräuchen und Traditionen. So auch heute am Barbara-Tag. Wenn Kirschenzweige heute abgeschnitten und in eine Vase gestellt werden blühen sie zu Weihnachten. Dais ist ein kleiner Frühlingsgruß mitten im Winter. Als Kinder waren wir so fasziniert von solchen kleinen, aber doch spannenden Begebenheiten. In uns wuchs stetig die Vorfreude auf das große Fest.

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.
Subscribe to RSS - 04. Dezember