Sie sind hier

07. Dezember

Gedicht des Tages | 07. Dezember

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 13:49

Gedicht des Tages

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben. O schöne, herrliche Weihnachtszeit

O schöne, herrliche Weihnachtszeit,
Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!
Wenn der heilige Christ in jedem Haus
Teilt seine lieben Gaben aus.
Und ist das Häuschen noch so klein,
So kommt der heilige Christ hinein,
Und alle sind ihm lieb wie die Seinen,
Die Armen und Reichen,
die Großen und Kleinen.
Der heilige Christ an alle denkt;
Ein jedes wird von ihm beschenkt.
Drum laßt uns freu'n und dankbar sein!
Er denkt auch unser, mein und dein.

Bauern- und Wetterregeln | 07.. Dezember

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 13:12

Bauern- und Wetterregeln

Bauernregeln

  • St. Ambrosius schön und rein, wird Florian (22. Dezember / 4. Mai) ein wilder sein.
  • Ambrosius schneit oft den Bauern auf den Fuß.

Wetterregeln

  • Im Dezember Schnee und Frost, das verheißt viel Korn und Most.
  • Dezember kalt mit Schee, niemand sagt oh weh!
  • Donnert es im Dezember, so gibt es künftiges Jahr viel Regen und Wind.

Humoriges

  • Blitzt und donnert es mit Schaudern, kriecht das Vie ins Bett zum Bauern.
  • Kifft sich der Bauer die Birne zu, nimmt er ab und zu auch ne Kuh.
  • Der Bauer macht aus Ferkeln Säue, soetwas nennt man Bauernschläue.

Gedanken zum Tage | 07. Dezember

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 12:16

Gedanken zum Tage

Eine schöne Adventszeit

Klar, wir wissen: Das Jahresende ist immer eine hektische Zeit. Dennoch würden wir gern kurz innehalten und zurückschauen. Auf unser vergangenes Jahr  – und mit Euch. Es war eine schöne, eine großartige Zeit. Vielen Dank für Eure Freude und Begeisterung, Eure unzähligen liebevollen Mails, Postings, Briefe und vielen tollen Anregungen!

07. Dezember | Singen im Advent

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 12:13

Tochter Zion, freue dich

Tochter Zion, freue dich

 

Tochter Zion, freue dich
F. H. Ranke, 1823
G. F. Händel, 1747

1. Tochter Zion freue Dich, jauchzelaut, Jerusalem
Sieh, dein König kommt zu dir, ja er kommt, der Friedsfürst

2. Hosianna, Davids Sohn, sei gesegnet deinem Volk!
Gründe nun dein ewges Reich, Hosianna in der Höh!
Hosianna, Davids Sohn, sei gesegnet deinem Volk!

3. Hosianna, Davids Sohn, sei gegrüßet, König mild!
Ewig steht dein Friedensthron, du des ewgen Vaters Kind.
Hosianna, Davids Sohn, sei gegrüßet, König mild!

Weihnachtsgeschenke aus der Region

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 12:13

„Lichtergrüsse für Dich!“

„Lichtergrüsse für Dich!“

Dauer der Aktion der MontagsLichter - gesamter Winter, es MUSS NICHT immer nur Weihnachten sein...
Auf diesen Karten, die keinen Posteindruck haben, kann auf der Rückseite folgendes passieren: Man kann ein Foto aufkleben, eine Kinderzeichnung anbringen, selbst etwas zeichen – einfach alle möglichen persönlichen Grüsse formulieren

Adventskalender

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 12:12

"Türchen Nummer 7"

"Türchen Nummer 7"

Neugier

Einen Nachbarn, der seine Mitmenschen ausspioniert und alles mögliche weitertratscht mag natürlich niemand. Dennoch ist neugierig zu sein sehr wichtig, gerade aber die Neugier auf das Leben. Wichtig ist, dass, egal in welchem Alter, man noch die vielen kleinen und großen Dinge im Leben mit etwas Begeisterung und einer reichlichen Portion Wissensdrang begegnet und wir uns die Fähigkeit erhalten diese Dinge in uns aufzunehmen. Den Tag mit Vorfreude beginnen und darauf gespannt zu sein was einem der Tag auch bringen mag.

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.
Subscribe to RSS - 07. Dezember