Sie sind hier

Essen und Trinken | 08. Februar

Essen und Trinken

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

 

Zutat des Tages

  • Petersilie
    Petersilie ist das typische Kraut der deutschen Küche. Mit seinem einzigartigen, süßlich-würzigen Aroma passt es gut zu vielen Gerichten wieder. Glattblättrige Petersilie ist etwas intensiver im Geschmack. Petersilie hat reichlich Vitamin C. Sie wird gehackt typischerweise in Salatdressings gegeben oder vor dem Servieren über Gerichte gestreut. Petersilie gibt es im Topf das ganze Jahr, im Sommer kann sie auch im Garten oder auf dem Balkon gezogen werden. Sie gibt es im Handel als kraus- oder glattblättrige Pflanze.

 

Vorspeisen

  •  

 

Suppen

  • Westfälische Kartoffelsuppe
    • Zutaten für 4 Personen
      • Wasser
      • 1 kg mehlige Kartoffeln
      • etwa 200 ml Sahne
      • 1 Esslöffel Gemüsebrühe
      • 2 Stangen Lauch
      • 2 große Zwiebel
      • 1 große Möhre
      • 1 Bund Petersilie
      • 1 Stück Sellerie
      • 1 großes Stück durchwachsener Bauchspeck
      • 2 Nelken
      • 1 Lorbeerblatt
      • Öl
      • Salz
      • Pfeffer
    • Zubereitung
      • Die Kartoffeln und das Gemüse waschen, schälen und klein würfeln.
      • Petersilie hacken.
      • Den Speck würfeln.
      • Diesen dann in einem großen Topf mit etwas heißem Öl anbraten.
      • Gemüse, Nelken und Lorbeerblatt zugeben und alles scharf anbraten.
      • Kartoffeln biegeben und so weit mit dem Wasser auffüllen, dass das Gemüse bedeckt ist.
      • Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe einrühren.
      • Alles aufkochen und gut durchziehen lassen, bis die Kartoffeln gut gar sind.
      • Das Lorbeerblatt und die Nelken herausnehmen.
      • Die Suppe fein pürieren.
      • Zum Schluß solange die Sahne einrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
      • Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Salate

  •  

 

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

 

Nachspeisen

  •  

 

Kuchen des Tages

  • Anikas flotter Käsekuchen
    • Zutaten für eine kleine Backform
      • 3 Eier
      • 70 g Butter
      • 60 g Zucker/oder Puderzucker
      • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
      • 2 Tütchen Orangenabrieb
      • 1 Päckchen Vanillezucker
      • 500 g Magerquark
    • Zubereitung
      • Eier trennen.
      • Das Eiweiß mit einer Priese Salz steif schlagen.
      • Den Rest der Zutaten verrühren mit dem Eisschnee vorsichtig vermengen.
      • Bei 170 Grad etwa 45 min backen dann noch 15 min im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.
      • Der Käsekuchen ist sehr fluffig. Wenn man das mag ist er Super. Den Kuchen kann man aber auch gut im Glas backen und dann als Dessert servieren.

 

Kaffee des Tages

  • Karamellkaffee
    • Zutaten für 4 Portionen:
      • 12 Karamellbonbons
      • 100 ml Sahne
      • 500 ml starker Kaffee
    • Zubereitung
      • Die Karamellbonbons mit der Sahne und dem Kaffee in einen Topf geben.
      • Alles langsam erhitzen.
      • Dabei so lange rühren, bis sich die Bonbons vollständig aufgelöst haben.
      • Den Karamellkaffee in vier große Tassen füllen.
      • Sofort servieren.

 

Wein des Tages

  •  

 

Spirituose des Tages

  •  

 

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  •  

 

Aktuell:

Short URL: http://linkcode.de/32w

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.