Sie sind hier

Witze und Humor | 10. Februar

Samstag, 10. Februar 2018 - 12:43

Witze und Humor

Sachen zum Lachen.

 

Witze

  • Ein Wintermorgen. Radiodurchsage:
    "Wegen der schweren Schneefälle in den letzten Tagen ersuchen wir alle Fahrzeughalter, ihre Autos auf der Seite zu parken, auf der die geraden Hausnummern sind, um eine geregelte Schneeräumung zu gewährleisten." Die Ehefrau geht aus dem Haus und tut, wie angewiesen wurde. Eine Woche später die gleiche Durchsage, allerdings mit der Bitte, die Fahrzeuge auf der Seite mit den ungeraden Nummern abzustellen. Auch diesmal geht die Frau hinaus und tut, wie ihr geheißen. Nächste Woche wieder die Radiodurchsage: "Parken Sie Ihre Fahrzeuge bitte auf der...." - Stromausfall! "Schatz", fragt die Ehefrau: "was soll ich jetzt tun? Ich weiß ja nicht, auf welcher Straßenseite ich das Auto abstellen soll!" Mit viel Liebe und Verständnis in der Stimme - so wie das Männer, die mit Blondinen verheiratet sind, mit der Zeit entwickeln - antwortet der Mann: "Warum lässt Du das Auto diesmal nicht in der Garage stehen?"
     
  • Zwei Mäuse am quatschen.
    Da fliegt eine Fledermaus über sie hinweg. Eine Maus schaut genau hin und sagt dann zu ihrer Freundin: "Wenn ich mal groß bin, will ich auch Pilot werden."

     
  • Ein dicker Mann kommt ins Zoogeschäft, sieht ein Papagei und meint schmunzelnd:
    "Na, Vögelschen, kannst du auch sprechen?" Darauf der Papagei: "Na, Dickerchen, kannst du auch fliegen?"

     
  • Goethe wird in einer Kneipe um ein Stegreifgedicht gebeten und erklärt, er würde eines liefern, wenn man ihm zwei Stichwörter vorgebe und ein wenig Zeit lasse.
    Um es möglichst schwer zu machen, werden ihm die Begriffe "Haustürglocke" und "Mädchenbusen" zugeworfen. Also, Johnny Wolf Goethe zieht sich zum überlegen kurz zurück und gibt sodann zum Besten: "Die Haustürglocke an der Wand der Mädchenbusen in der Hand zwei Dinge, die gar sehr verwandt: Denn wenn man beides zart berührt man weiter oben deutlich spürt dass unten einer steht und sehnsuchtsvoll um Einlass fleht!"

Schüler und Lehrer

  •  

Fritzchen und Klein Erna

  • Fritzchen: "Papa, kannst Du im Dunkeln schreiben?"
    Vater: "Wenn´s nicht viel sein muss, geht das." Fritzchen: "Es ist nicht viel. Du musst nur mein Zeugnis unterschreiben."

 

Alle Witze

  •  

 

Herrenwitze

  • Ein Frosch geht am Teich eines Parkes entlang und sieht in seine Hose.
    Er ruft vor Erstaunen immer wieder "Mein lieber Schwan".Das hört der Schwan auf dem Teich und geht zu dem Frosch."Warum sgast Du immer -Mein lieber Schwan-wenn du doch ein Frosch bist"? Sagt der Frosch zum Schwan:"Sieh doch mal in meine Hose!"Der Schwan sieht in die Hose des Frosches und ruft erstaunt und geschockt: MEIN LIEBER SCHWAN!!!
     
  • Herr und Frau Müller konnten keine Kinder bekommen.
    Deshalb beschlossen sie, nach langem überlegen, einen "Ersatzvater bzw. Ersatzerzeuger" zu bestellen, damit sie eine Familie gründen konnten. Am Tag als der Ersatzvater erwartet wurde, küsste Herr Müller seine Frau zum Abschied und sagte: "Also ich gehe jetzt, der Ersatz-Mann müsste bald hier sein." Es war eine halbe Stunde später, als zufällig ein Baby-Fotograf, der von Haus zu Haus zog, an der Tür klingelte, in der Hoffnung auf einen Auftrag. "Guten Morgen," grüßte er, "ich komme um...." "Oh, Sie brauchen nichts zu erklären," schnitt Frau Müller ihm aufgeregt das Wort ab, " ich habe Sie bereits erwartet." "Wirklich", staunte der Fotograf," das ist ja großartig! Wussten Sie, dass Babies meine Spezialität sind?" "Nun, das hatten mein Mann und ich erhofft. Bitte kommen Sie herein und nehmen Sie Platz." Nach einer Weile fragte sie errötend: "Naja, wo sollen wir denn anfangen?" "Überlassen Sie ruhig alles mir. Ich versuche es gewöhnlich zweimal in der Badewanne, einmal auf der Couch und vielleicht ein paar Mal auf dem Bett. Manchmal ist es auch auf dem Wohnzimmerteppich sehr reizvoll. Man kann sich dort nämlich so wunderbar ausbreiten." "Badewanne, Wohnzimmerteppich ... ? Kein Wunder, dass es bei Klaus und mir nie geklappt hat." "Nun ja, Frau Müller, niemand von uns kann jedes Mal einen Erfolg garantieren. Aber wenn wir verschiedene Positionen ausprobieren und ich aus 6 oder 7 Winkeln schieße, dann bin ich überzeugt, dass sie von dem Ergebnis entzückt sein werden." "Du meine Güte, das ist eine Menge!" keuchte Frau Müller. "Sehen Sie Frau Müller, in meiner Branche sollte sich ein Mann immer Zeit nehmen. Ich könnte in 5 Minuten `rein und`raus sein, aber dann wären Sie mit Sicherheit enttäuscht." "Das wusste ich nicht", sagte Frau Müller leise. Darauf öffnete der Fotograf seine Aktentasche und zog eine Mappe mit Baby-Fotos heraus. "Diese habe ich oben in einem Bus gemacht", erklärte er. "Oh, mein Gott!" rief Frau Müller und griff an ihre Kehle. "Und diese Zwillinge hier, gerieten wider Erwarten ganz toll - wenn Sie bedenken, wie schwierig es war, mit deren Mutter zu arbeiten !" "Sie war schwierig ?" fragte Frau Müller. "Ich fürchte ja, schließlich musste ich sie in den Park bringen, um diesen Auftrag ordentlich zu erledigen. Die Leute standen in Vierer und Fünferreihen, um einen Blick zu erhaschen." "Vierer- und Fünferreihen?" japste Frau Müller, die Augen vor Erstaunen weit aufgerissen. "Ja natürlich, und das für mehr als 3 Stunden. Die Mutter schrie und zeterte herum - ich konnte mich kaum konzentrieren. Und als es zu dämmern begann, musste ich mich mit meinen Schüssen beeilen. Als aber auch noch die Eichhörnchen an meinem Equipment knabberten, musste ich eiligst alles einpacken." Frau Müller lehnte sich nach vorne: "Sie meinen sie kauten an Ihrem, . . . ehm . . Equipment ??????" "Ja, Frau Müller, das stimmt. - Nun, wenn Sie bereit sind, will ich mein Dreibein aufstellen und wir können sofort mit der Arbeit beginnen." "Dreibein ???" - "Natürlich Frau Müller, ich benutze ein Dreibein, um mein Gerät darauf zu platzieren. Es ist viel zu schwer um es länger in der Hand zu halten." Daraufhin fiel Frau Müller in Ohnmacht .......!!!!

 

Scherzfragen

  •  

 

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

 

Zungenbrecher des Tages

  •  

 

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Short URL: http://linkcode.de/33e

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.