Sie sind hier

Witze und Humor | 03. Januar

Mittwoch, 3. Januar 2018 - 14:26

Witze und Humor

Sachen zum Lachen.

 

Witze

  • Ein Tankwart zum Kunden:
    "Ihre Reifen sind abgefahren." Darauf der Kunde: "Ja, dann nichts wie hinterher."
     
  • Im Rathaus ist alles bereit um den Geburtstag des ältesten Bürgers der Stadt zu feiern.
    Nur das Geburtstagskind fehlt noch. Besorgt lässt der Bürgermeister bei ihm zu Hause anrufen. "Wo bleiben Sie denn?" - "Ich kann nicht kommen. Mein Vater erlaubt es mir nicht."
     
  • Im neuen Cafe bestellt sich die alte Frau Meier einen Kaffee und ein Stück Kuchen.
    Die Serviererin fragt: "Soll es Sand- oder Marmorkuchen sein?" - "Lieber Sandkuchen, Marmorkuchen kann ich nicht mehr kauen."
     
  • Eines Tages war der Papst so erkältet, dass er kaum reden konnte.
    Im Vatikan wartete aber eine große Menschenmenge auf die Audienz. Der Leibarzt riet ihm ab, die übliche halbstündige Ansprache zu halten. Dem Papst taten aber die weit gereisten Pilger leid, und er entschloss sich, vor diesen zu erscheinen. Der Arzt gab ihm eine Dose mit Hustenpillen und die Anweisung, nicht länger als zehn Minuten zu sprechen. Der Papst begann seine Ansprache mit seiner charakteristischen Stimme und überschritt die übliche halbe Stunde in seinem Eifer sogar noch. Der Leibarzt, der in seiner Nähe stand, wollte ihn durch Husten und Räuspern an die Beendigung der Rede mahnen. Nach der Audienz gab der Papst dem Leibarzt die Pillendose zurück und bemerkte: "Nehmen Sie die Pillen, lieber Doktor, denn ich glaube, Sie brauchen diese nötiger."

Schüler und Lehrer

  • "Ich bin unheimlich schnell in Mathe!"
    "So? Wieviel ist 277 mal 2847?" - "34!" - "FALSCH!!!" - "Aber unheimlich schnell..."

Fritzchen und Klein Erna

  • "Wer von euch weiß, wie die drei Eisheiligen heißen?",
    fragt der Religionslehrer. - Fritzchen ist sich ganz sicher: "Langnese, Schöller und Dr. Oetker."

 

Alle Witze

  • Alle Kinder werfen mit Bällen, nur nicht Atze, der wirft 'ne Katze.
  • Alle Kinder essen Fleisch, bis auf Björn, der mag nur Möhr'n.
  • Alle Kinder rennen über's eis, nur nicht Vera, die war schwerer.
  • Alle Kinder freuen sich über den Kredit, nur nicht Jürgen, der muss bürgen.
  • Alle Kinder spielen mit dem Messer, nur nicht Hagen, der hat's im Magen.

 

Herrenwitze

  • Heinz trifft sich mit ein paar Freunden in seinem Hobbyraum zu einem feuchtfröhlichen Abend.
    Die Party kommt auf Touren; da muß sich eines der Mädchen "die Hände waschen". Die Toilette ist frisch gestrichen - pastellblau. Die Farbe sollte schnell trocknen, aber sie tat es nicht, und die junge Dame bleibt kleben. Ein schriller Schrei alarmiert Hilfe. Man holt einen Schraubenzieher, schraubt die Brille ab, das Mädchen kann stehen. Aber sie bringt den Sitz nicht herunter, und so muß ein Arzt geholt werden. "Herr Doktor, haben Sie schon jemals so etwas gesehen?" fragt das Mädchen verlegen, als sie mit ihm allein gelassen wird. "Aber natürlich", antwortet der Arzt. "Allerdings noch nicht eingerahmt."

 

Scherzfragen

  • Wie heißt der Bruder von Winnetou?
    Winneone!

 

Zeitungeenten und Stilblüten

  • Aus einem Schüleraufsatz:
    Viele Hunde gehen gerne ins Wasser. Manche leben sogar immer dort. Das sind die Seehunde.

 

Zungenbrecher des Tages

  • Hinter'm hohen Haus hackt Hans hartes Holz. Hartes Holz hackt Hans hinter'm hohen Haus.

 

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  • Leigen
    Fränzken har äs wier luogen. Sien Vader wull en dat afläern, bloß met guete Wöer. "Kiek Fränzken", sägg he, "äs ich so aolt was äs du, dao häw ick üöwerhaupt nich luogen." Fränzken: "Ja Pappa, wann büs du dann met't Leigen anfangen?"

 

Short URL: http://linkcode.de/2rk

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.