Sie sind hier

Witze und Humor | 17. Januar

Mittwoch, 17. Januar 2018 - 21:28

Witze und Humor

Sachen zum Lachen.

 

Witze

  • Völlig erschöpft taumelt das Känguru durch die Steppe ans rettende Wasserloch und beginnt zu trinken.
    Aus dem Bauchbeutel taucht - grün und blau im Gesicht vor Übelkeit - ein kleiner Pinguin auf und stöhnt: "Blöder Schüleraustausch!"
     
  • Zwei Igel sitzen im Gras.
    Sie beobachten, wie das Laub von den Bäumen fällt. Da sagt der eine Igel: "Nächstes Jahr lasse ich den Winterschlaf ausfallen. Dann schaue ich mir an, wenn der Frühling die Blätter wieder an die Bäume klebt."
     
  • "Vorsicht"
    sagt die Forelle zu ihrem gerade schwimmen lernenden Kind, als sie im tiefen Wasser einen dicken Wurm entdeckt. "Wenn dir so ein dicker Brocken vor die Nase fällt, ist ganz sicher irgendein Haken dabei."

Schüler und Lehrer

  •  

Fritzchen und Klein Erna

  •  

 

Alle Witze

  • Alle Kinder sind besoffen, nur nicht Dieter, der trinkt noch 'n Liter.
  • Alle Kinder treiben ab, nur nicht Sibylle, sie nimmt die Pille.
  • Alle Kinder lieben junge Mädchen, nur nicht Thomas, der liebt Omas.
  • Alle Kinder sind schon in der Berghütte, nur nicht Sabine, die Steckt in der Lawine.
  • Alle Kinder blasen Posaune, nur nicht Ruth, die bläßt Knuth.

 

Herrenwitze

  • Der 16jährige Sohn kommt mitten in der Woche erst um 4 Uhr morgens nach Hause.
    Der Vater ist wach geblieben und will seinem Sprössling eine Riesen-Standpauke halten. Doch der Sohn kommt ihm zuvor: "Beruhige dich, Vater! Ich hab heut zum ersten mal so richtig tierischen Sex gehabt!" Der Vater: "Ja, wenn das so ist! Komm setz dich zu mir. Lass uns ein Bier trinken und darüber reden!" Sohn: "Reden ist OK, ein Bier nehme ich auch, aber sitzen is' nich!"

 

Scherzfragen

  •  

 

Zeitungeenten und Stilblüten

  • Hinweis einer US-Fluggesellschaft auf einer Tüte mit Erdnüssen:
    "Päckchen aufreißen, Inhalt verzehren!"

 

Zungenbrecher des Tages

  •  

 

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  • De Schönste
    En Wicht ut de Stadt moss in't Krankenhus. De Dokter unnersochh se, föhlde un miätte de Puls un sagg to öhr: "Sie gefallen mir gar nicht!" Dao richtede sich dat Wicht up und sagg lück astrant: "Härr Dokter, met Verlaub, de schönste sind se apatt auk nich mähr."

 

Short URL: http://linkcode.de/2vp

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.