Sie sind hier

Essen und Trinken | 30. Januar

Essen und Trinken

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

 

Magazin

  •  

 

Zutat des Tages

  •  

 

Vorspeisen

  • Tacos mit Putenfleisch
    • Zutaten für 4 Portionen:
      • 4 Tacoschalen
      • 1 Stange Lauch
      • 2 Putenschnitzel
      • 1 EL Olivenöl
      • Salz
      • 2 Tomaten
      • 1 Bund Basilikum
      • Cayennepfeffer
    • Zubereitung:
      • Tacoschalen auf ein Backblech legen.
      • Diese nach Packungsanleitung im Backofen erwärmen.
      • Lauch der Länge nach halbieren, waschen, putzen und in etwal 1 cm breite Streifen schneiden.
      • Die Putenschnitzel waschen, trockentupfen und in gleichmäßige Streifen schneiden.
      • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
      • Putenstreifen darin ringsherum kurz anbraten, salzen und auf einen Teller geben.
      • Lauch in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten.
      • Inzwischen die Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden und die Tomaten im Spalten schneiden.
      • Tomaten und Putenfleisch mit Fleischsaft zum Lauch geben.
      • Das Ganze bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten.
      • Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen.
      • Einige zum Garnieren beiseitelegen, den Rest fein schneiden.
      • Basilikumstreifen zur Putenfleisch-Gemüse-Mischung geben.
      • Alles mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
      • In die Tacoschalen füllen und mit den Basilikumblättern garnieren.

 

Suppen

  •  

 

Salate

  •  

 

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  • Rollbraten in Weibweinsauce
    • Zutaten für 4 Portionen:
      • 1000 g Schweinebraten aus der Keule
      • Salz
      • Pfeffer
      • 5 TL Senf
      • 8 Scheiben roher Schinken
      • Estragon
      • 2 EL Rapsöl
      • 2 Zwiebeln
      • 2 Lorbeerblätter
      • 1 TL Pimentkörner
      • 300 ml Weißwein
      • 400 g Steinpilze
      • 2 EL Butter
      • 800 g Schwarzwurzeln aus dem Glas
      • gehackte Petersilie
      • 250 ml Sahne
      • Küchengarn
    • Zubereitung
      • Das Fleisch salzen, pfeffern und mit 2 TL Senf bestreichen.
      • Schinken und Estragon darauflegen.
      • Aufrollen, mit Küchengarn zusammenbinden.
      • In heißem Öl anbraten.
      • Den Braten aus der Pfanne nehmen.
      • Backofen auf 80°C vorheizen.
      • Ohne Abdeckung mindestens vier Stunden darin schmoren lassen.
      • Für die Sauce die Zwiebeln pellen, klein hacken.
      • Die Sauce zusammen mit Lorbeer und Piment in die Pfanne geben, kurz anbraten.
      • Mit Wein ablöschen.
      • Sahne dazugeben und kurz aufkochen.
      • Mit dem übrigen Senf abschmecken.
      • Pilze waschen un klein schneiden.
      • Pilze dann in heißer Butter fünf Minuten braten.
      • Die Schwarzwurzeln abtropfen lassen und hinzugeben.  
      • Kurz erhitzen.
      • Anschließend mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  • Hühnchen mit Cashewnüssen
    • Zutaten für eine Portion:
      • 1/2 Hähnchenbrustfilet
      • 1 Zwiebel
      • 3 EL Rapsöl
      • 2 grosse getrocknete Chilischoten, eher die milderen , ev. die Kerne rausschütteln
      • 2 Frühlingszwiebeln
      • 2 gestrichene EL Zucker/brauner Zucker
      • 4 EL Sojasauce, am besten von Kikoman
      • 3 EL Wasser
      • 1 Handvoll
      • Cashewnüsse
    • Zubereitung:
      • Das Fleisch schräg in dünne Streifen schneiden.
      • Die Zwiebel der Länge nach in dünne Streifen schneiden.
      • Die gewaschenen Frühlingzwiebeln mit dem Grün in 2 cm lange Stücke schneiden
      • Die Chilischoten in 3-4  Stücke schneiden.
      • Das Öl im Wok oder einer grossen Pfanne auf sehr grosser Flamme erhitzen.
      • Das Hühnerfleisch 1-2 Minuten braten.
      • Die Zwiebel dazugeben, dann die Chilischotenstücke und kurz durchrühren.
      • Den Zucker darüber streuen und gut verrühren.
      • Die Nüsse dazu und jetzt die Sojasauce und das Wasser angiessen.
      • Zum Schluss die Frühlingszwiebeln beigeben.
      • Eventuell noch etwas mit Salz würzen, (kommt auf die Sojasauce an).
      • Mit Basmati- oder Jasminreis servieren.

Fischgericht

  • Edelfisch-Zopf mit Cappelletti und Sauce Hollandaise
    • Zutaten
      • 1 Packung Cappelletti (250 g)
      • 1 Packung Sauce Hollandaise 150g
      • 1 Bund grüner Spargel
      • 200 g Lachsfilet
      • 200 g Seelachsfilet
      • 50 g zerlassene Butter
      • Saft einer Zitrone
      • Salz, Pfeffer
    • Zubereitung
      • Die Fischfilets in gleichmäßige fingerdicke Streifen schneiden,
      • Mit Salz und der halben Menge Zitronensaft marinieren.
      • Die Lachs- und Seelachs-Streifen ineinander drehen und in Frischhaltefolie fest einwickeln.
      • In einem Topf mit gesalzenem, siedendem Wasser die Zöpfe in der Frischhaltefolie für ca. 15 Min. gar ziehen lassen.
      • Den Spargel putzen, in kochendes Wasser mit Salz, Zucker und Zitronensaft geben und bei mittlerer Hitze für ca. 12 Minuten garen.
      • Die Cappelletti und die Sauce Hollandaise nach Packungsangabe zubereiten.
      • Die Fischzöpfe aus der Folie wickeln und mit dem Spargel und den Cappelletti anrichten.
      • Die Cappelletti mit der Butter beträufeln.
      • Zum Schluss die Sauce Hollandaise an den Fisch geben.

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

 

Nachspeisen

  •  

 

Kuchen des Tages

  • Früchte-Quarktorte
    • Zutaten
      • 8 Blatt Gelatine
      • 400 Gramm Heidelbeeren
      • 2 Kiwi
      • Süssstoff
      • 500 Gramm Magerquark
      • 250 Gramm Schlagsahne
      • Zitronensaft
    • Zubereitung
      • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
      • Heidelbeeren mit Süssstoff pürieren
      • Quark mit Zitronensaft und obigem Püree vermengen
      • Gelatine bei schwacher Hitze auflösen.
      • Diese dann unter die Quarkmasse heben.
      • Sahne steif schlagen und unterheben.
      • Alles auf einem Bisquit Boden verstreichen.
      • Kiwis auflegen.
      • Torte mindestens für 6 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank kalt stellen.

 

Kaffee des Tages

  •  

 

Wein des Tages

  •  

 

Spirituose des Tages

  •  

 

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  • Virgin Swimming Pool
    Alkoholfrei
    • Zutaten für einen Drink:
      • 2 cl Blue Curaçao Sirup (alkoholfrei)
      • 2 cl Kokossirup
      • 2 cl flüssige Schlagsahne
      • 14 cl Ananassaft
    • Zubereitung:
      • Zutaten mit zerstoßenem Eis im Shaker kräftig schütteln und in ein Glas mit Eiswürfeln abseihen.
      • Garnieren.

 

  • Wodka-Zitrone
    • Zutaten für einen Drink
      • 50 ml Wodka
      • Zitronenlimonade
    • Garnitur
      • Zitronenscheibe
    • Zubereitung:
      • Eis in einen Tumbler geben.
      • Wodka hinzugeben.
      • Mit Zitronenlimonade auffüllen.
      • Mit einer Zitronenscheibe dekorieren und servieren.

 

Aktuell:

Short URL: http://linkcode.de/306

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.