Sie sind hier

Juli

Juli - Heumond

Sommer...

... Zeit uns mit Freunden und der Familie zu treffen, um ein Feuer zu entfachen und Gegrilltes zu genießen.

Lateinisch

  •  Julius

Herkunft

  •  Der Juli ist nach dem römischen Kaiser Julius Cäsar benannt, dessen Geburtsmonat er war.
    Der Juli war anfänglich der fünfte Monat und hieß ursprünglich "Quintilis" (der Fünfte). Im Jahre 153 V. Chr. wurde der Jahresbeginn un zwei Monate vorverlegt.

Verehrung

  •  

 

Germanisch

Monatssprüche

  • With my sythe my nede I mawe.
    Mit meiner Sense mähe ich meine Weide.
  • Welche Ochs nu ziehen wil
    Dem wil ich geben Heu vil.

Altdeutsch

  • Heuet / Heuert / Heumond
    Zeit der Heuernte und der Monat in dem die Wiesen gemäht werden.
  • Bärenmonat
  • Honigmonat

15-18 Jhdt.

  • Heumonat
     

 

Magisch

  •  

Aberglauben

Engel
  • Verchiel
Apostel
  • Mathias
Monats-Glücksstein
  • Sphir
  • Topas
Geburtsstein
  • Rubin oder Rubellit
    Der Rubin sthet für Annerkennung und Furchtlosigkeit. Er bringt seinem Träger Bewunderung und Erfolg.
Farbe
  • Rot
Monatstugend
  • Unselfishness
  • Selbstlosigkeit
    wird zur Katharsis

 

Tage

  • 31

 

Sonstiges

  •  

Bauernregeln

  •  

100jähriger Kalender

  • Der Juli beginnt vom 1. zus zum 4. mit großer Hitze, doch schon ab dem 5. donnert und regnet es. Die Mitte des Monats ist dann ein Wechsel aus schönem Wetter und gelegentlichen Regenwetter. Nachts ist es kühl und mit Reif. Die letzten Julitage ab dem 19 Juli werden wieder sehr warm.

Monatsimpulse

  • Ihr wisst, dass eure Arbeit nicht vergeblich ist in dem Herrn.

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1xa

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.