Sie sind hier

Altenburg, die Stadt der Spielkarten und Wiege des Skatspieles

Die über 1000 Jahre alte Residenzstadt Altenburg ist ein Geheimtipp in Mitteldeutschland.

Bummeln Sie durch die liebevoll restaurierte Altstadt mit ihren fünf Märkten und prächtigen Bürgerhäusern. Erforschen Sie das mächtige Residenzschloss mit seinen prächtigen Sälen, der barocken Schlosskirche, einer einmalige Porzellansammlung und dem Spielkartenmuseum. Im Lindenaumuseum mit seinen wertvollen Kunstsammlungen kann man Weltkunst besichtigen, die bei Ausstellungen auch in Siena oder Paris beeindruckten. Ein Abend im Theater oder eine der 400 kulturellen Veranstaltungen im Jahr, Musikfestival, Orgelsommer und Prinzenraubfestspielen im Schlosshof sind unvergessliche Erlebnisse.

Übrigens Altenburg ist „die“ Spielkartenstadt, in der auch das Skatspiel erfunden wurde. Entdecken Sie die 500 jährige Tradition auf dem Spielkartenerlebnispfad und taufen Sie original Spielkarten am Skatbrunnen.

 


Pressemitteilung von:


Altenburger Tourismus GmbH
Moritzstr.21 | 4600 Altenburg
Telefon: 03447 – 512000 | Fax: 03447 – 519994
E-Mail: info@altenburg-tourismus.de | Internet: www.altenburg-tourismus.de


 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.