Sie sind hier

Aotearoa- Ein Reiseführer durch das Neuseeland der Maori

Freitag, 11. Februar 2011 - 10:47

Aotearoa- Ein Reiseführer durch das Neuseeland der Maori

„Aotearoa“ ist der Name, den die polynesischen Seefahrer ihrer neuen Heimat im Südpazifik gaben. Noch heute verwenden ihre Nachkommen - die Maori - den etwa mit „Land der langen weißen Wolke“ zu übersetzenden Namen für „ihr“ Neuseeland. So zeigt sich Neuseeland als ein Land, in dem neben der europäischstämmigen Bevölkerung vor allem auch die polynesischen Ureinwohner eine entscheidende Rolle spielen.

Der Spezialreiseführer „Aotearoa“ bietet als erster Reiseführer seiner Art eine umfassende Übersicht über kulturelle Angebote, mit denen die Maori selbst einen Einblick in ihre Vergangenheit und Gegenwart vermitteln. Frauke Jonsson gibt einen guten Überblick über kommerzielle und individuelle Angebote zur Maori-Kultur mit Schwerpunkt auf maorigeführten Unternehmen.

Die Palette reicht von Touren in Stammesregionen, Naturführungen, Tanz- und Theaterdarbietungen über Museen, Kunstgalerien und Shops bis hin zu Stammeshäusern und Kirchen. Auch kleinere Anbieter von z.B. Unterkünften, Kreativkursen oder kulinarischen Erlebnissen werden berücksichtigt. Farbige Symbole markieren die unterschiedlichen Kategorien der Angebote: so kann auch beim Blättern schnell nach Show oder Museum, Tour oder Unterkunft, Galerie oder Kirche unterschieden und gesucht werden. Ob Besucher aktiv, interaktiv oder gar kreativ am Angebot teilnehmen können, ist ebenso gekennzeichnet.

Zugleich gibt das Buch eine allgemeine Einführung in die Welt der Maori mit einem kurzen geschichtlichen Abriss seit der Ankunft der ersten Ureinwohner aus Polynesien und ihrer Mythologie, Götter- und Ahnenwelt. Jonsson erläutert wichtige Aspekte der Kultur der neuseeländischen Ureinwohner, wie die Sprache, spezielle Maori-Gerichte, die Bedeutung der Stammeshäuser, von Kunsthandwerk und mythologischen Symbolen, von Festen und Zeremonien. Die Gegenwärtigkeit der Maori-Kultur im heutigen Alltag in Neuseeland kann anhand der Aufführungen des traditionellen Haka- Tanzes vor Rugby-Spielen und der seit einigen Jahren verstärkten staatlichen Förderung der Maori-Kultur abgelesen werden. Aber auch bestehende soziale Probleme bleiben nicht unerwähnt.

Die einzelnen Kapitel führen in den Charakter der verschiedenen Regionen aus Maori-Perspektive ein, kleine Übersichtkarten verorten die jeweiligen Stammesgebiete. Jonsson stellt die unterschiedlichen Angebote vor, wobei man merkt, dass sie durch ihre vielen Reisen quer durchs Land aus eigenen Erfahrungen schöpft und so ein authentischer Einblick entsteht. Zu jedem Unternehmen gibt es eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung und detaillierte Informationen mit Öffnungszeiten, Preisen und ggf. Ermäßigungen.

„Aotearoa“ enthält außerdem einen Veranstaltungskalender, ein kleines Maori-Wörterverzeichnis sowie alle relevanten Adressen und hilfreichen Tipps, um die Welt der Maori zu entdecken. Dabei soll dieser spezifische Reiseführer ein klassisches Neuseeland-Handbuch nicht ersetzen, sondern stellt eine wichtige Ergänzung dar.

Inhalt:

  • Überblick über kommerzielle und individuelle Angebote zur Maori-Kultur mit Schwerpunkt auf von Maori geführten Unternehmen
  • allgemeine Einführung in die Welt der Maori und Präsentation der verschiedenen Regionen
  • Veranstaltungskalender, Wörterverzeichnis, nützliche Adressen und Tipps

Weitere Informationen:

  • Frauke Jonsson
  • Aotearoa – Ein Reiseführer durch das Neuseeland der Maori
  • Maori-Kultur - Veranstalter - Adressen - Tipps
  • Klapp-Broschur, mit vielen farbigen Abb.
  • ca. 232 Seiten, 12 x 20 cm
  • ISBN 978-3-934031-69-2
  • Jetzt im Buchhandel!

Der MANA-Verlag:

Seit über 10 Jahren ist der MANA Verlag der Spezialist für Fachbücher über Neuseeland, Australien und die Südsee.

Das Programm des MANA-Verlag reicht von Spezialreiseführern mit Hintergrundinformationen für Ihre Urlaubsreise, Ratgebern zum Studien- oder Arbeitsaufenthalt oder gar eine "Reise ohne Wiederkehr" in Ihr Traumland und Reiseberichten erfahrener Globetrotter über wissenschaftlich fundierte Arbeiten zu Kultur und Geschichte bis hin zu Belletristik renommierter neuseeländischer Autoren und sogar filmischen Länder-Porträts auf DVD.


 


Pressemitteilung von:
MANA-Verlag - Bücher aus und über Neuseeland, Australien, Südsee
Eichhorster Weg 80 | Haus C | 13435 Berlin | www.mana-verlag.de
Tel: 030 - 40 30 38 05 | Fax: 030 - 40 37 59 95
FB: facebook.com/manaverlag | TW: twitter.com/manaverlag

 


 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.