Sie sind hier

Katamaransegeln in Schwedens Schärengarten.

Mittwoch, 23. Februar 2011 - 13:10

Katamaransegeln Ostsee ist eine schöne Möglichkeit, die Ostsee von ihrer schönsten Seite hautnah und aktiv zu erleben. Die aufregende Reise mit einer kleinen Crew von maximal sechs Personen und einem erfahrenen, Deutsch sprechenden Skipper beginnt in Stockholm, führt die Teilnehmer durch den Stockholms Schärengarten bis zu den Aland Inseln und endet wieder in der größten Stadt Skandinaviens - Stockholm. Als Schären bezeichnet man kleine Inseln, die sich wie Papier-Schnipsel an den Ostsee Küsten verteilen. Stockholmer Schären ist eine einzigartige Landschaft, die aus vielen kleinen und noch viel kleineren Inseln besteht. Die Inselgruppe Aland gehört zu Finnland und besteht aus rund 6.500 Inseln und Schären. Die Hauptstadt der Aland Inseln ist die Stadt Mariehamn, die bei der Katamaran-Tour ebenfalls besucht wird. Stockholms Schärengarten und die Aland Inseln sind die beliebtesten Urlaubsregionen von Schweden und Finnland, die dank ihrer fast unberührten Natur und des milden Klimas die Herzen der Besucher rauben.

Katamaransegeln Ostsee ist eine sportliche Variante, sich eine aktive, erlebnisreiche aber auch eine romantische Auszeit zu gönnen. Die Teilnehmer müssen über keine Segelkenntnisse verfügen. Der Skipper bringt jedem Crew-Mitglied, das Interesse zeigt, die wichtigsten seemännischen Handgriffe bei. Mit etwas Geschick und Geduld wird jeder Teilnehmer in der Lage sein, die Yacht mit Hilfe von Kompass und Karte selbstständig zu manövrieren. So erlangen die Teilnehmer beim Katamaransegeln Ostsee auch einen Segel-Crashkurs.

Die Route wird jeden Morgen abhängig vom Wetter festgelegt. Die Zeit zum Baden wird genauso großzügig eingeplant, wie die Besichtigung von Hafenstädtchen und einsamen Buchten. Die eingesetzte Yacht verfügt über 4 Doppelkabinen, einem großen Salon, 4 Nasszellen mit Dusche und WC. Die Yacht ist zwar kein geräumiges Kreuzfahrtschiff, bietet jedoch jedem Teilnehmer genügend Raum für seine Privatsphäre. Die Nächte werden in einsamen Buchten oder in den Häfen an der Küste verbracht. Der Skipper verfügt über eine jahrelange Erfahrung mit der Ostsee, kennt alle Highlights und die schönsten und geheimsten Orte. Diese Erfahrungen teilt er gerne mit seiner Crew. Am Ende der 10-tägigen Tour verlassen die Teilnehmer ihre Yacht als ein starkes, entspanntes und glückliches Team.

Mehr Informationen über das Katamaransegeln in der Ostsee:

Kaya Lodge

Der Reiseveranstalter Kaya Lodge ist ein Spezialist für Segelreisen, Kojencharter und Blaue Reisen. Sein Segelrevier sind das Mittelmeer, die Karibik, die Inseln zwischen den Kanaren und die Seychellen. Auf seinen Reisen bietet Kaya Lodge Turns zum aktiven Mitsegeln aber auch Kurse und Schulungen an.

 


Pressemitteilung von:
Kaya Lodge Touristik
Schloßstr. 67 | 33104 D-Paderborn
Tel +49-5254-942525 | Fax +49-5254-942527


Aus dem Bücherschrank

 

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.