Sie sind hier

Pressemitteilung

Freitag, 8. Januar 2016 - 16:54

Rainer Wermelt | rainerwermelt.de | Wir zeigen unsere Möpse! - Die zur Zeit wohl bekanntesten Möpse Deutschlands kommen aus Coesfeld

Wir zeigen unsere Möpse! - Die zur Zeit wohl bekanntesten Möpse Deutschlands kommen aus Coesfeld

In diesen Tagen beginnt auf RTL die nächste Staffel des Dschungel-Camps. Wieder einmal heißt es "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!". Wieder einmal wetteifern B-, C- und D-Promis um den Titel der Dschungelkönigin oder des Dschungelkönigs. Eine Kandidatin im australischen Dschungel ist Sophia Wollersheim, Ehefrau des Rotlichtkönig Bert Wollersheim. Für Sophia Wollersheim geht mit dem Einzug nach Presseberichten ein Traum in Erfüllung. Sophia wird während des Dschungelcamps in Einspielern mit zwei Möpsen zu sehen sein. Die Möpse heißen Brigitte und Kriemhild und kommen aus dem münsterländischen Coesfeld. Brigitte und Kriemhild posieren dabei in den Armen der Dschungel-Blondine. "Den Drehtag haben die beiden Hunde sichtlich genossen. Von der ganzen Fernseh-Crew wurden die gestreichelt und geknuddelt", weiß Anika Sievers zu berichten. Ihr gehört Kriemhild.

Die Möpse von Sophia Wollersheim: Wir streicheln sie jeden Tag!

Auch das Frauchen von Brigitte freut sich über ihren Fernsehstar, den sie jeden Abend auf der Couch knuddelt. "Unsere Brigitte ist eine ganz wilde!" meint Vanessa Wessendorf schelmisch. Brigitte ist dabei die Mopsmutter von Kriemhild. Die Möpse sollten sich ähnlich sehen. Danach hatte RTL gesucht. Bei Mutter Brigitte und Töchterchen Kriemhild wurden sie fündig. Die beiden Möpse verbindet aber nicht nur das Aussehen. Beide Möpse sind sehr sportlich, schlank und wurden auch von Sophia Wollersheim auf Händen getragen. Allerdings nur einen Nachmittag lang. "Wir haben aber den Vorteil, dass wir unsere Möpse jeden Tag streicheln und knuddeln können", meint Wessendorf lachend.

Brigitte (li.) und Kriemhild (re.) | Das sind die Möpse von Dschungel-Kandidatin Sophia Wollersheim! | Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Brigitte (li.) und Kriemhild (re.) | Das sind die Möpse von Dschungel-Kandidatin Sophia Wollersheim! | Foto: RTL/Stefan Gregorowius

 

Interview

Gehören Möpse in den Dschungel?

"Nein, unsere Möpse waren nie im Dschungel. Die Aufnahmen wurden alle im Studio in Köln gemacht. Wer in den Dschungel geht muss das schon selber wissen. Unsere Hunde würden uns aber überall hin folgen. Gerade der Mops ist ein Gesellschaftshund und ist am glücklichsten wenn er bei 'seinem Rudel' sein kann." meint Brigittes Frauchen Vanessa Wessendorf.

War der Dreh stressig für die Möpse?

"Ganz im Gegenteil! Das war eher spannend. Wir haben unsere Hunde von Anfang an überall mit hingenommen. Sie sind es gewohnt auch mal was ungewöhnliches oder neues zu machen. Die bleiben dabei ganz entspannt. Das Team beim Dreh hat denen fast Löcher in den Bauch gekrault. Und ganz ehrlich: Welchem Hund gefällt das nicht. Ich bin sicher, sie würden da sofort wieder mitmachen," führt Anika Sievers, Frauchen von Kriemhild aus.

Sind das reinrassige Möpse?

"Ja, die Möpse sind reinrassig. Sie sind jedoch 'altdeutsch' gezogen. Das heißt, dass über die Physiognomie versucht wird die Möpse zu äußerst gesunden Hunden zu züchten. Das Gaumensegel ist kürzer und der Hals und die Beine wieder länger. Dadurch haben unsere Möpse keinerlei Atemprobleme. Auch Knochen- und Gelenkprobleme haben sie nicht. Insgesamt sind sie schlanker und agiler als der Mopstyp, den viele Menschen noch im Hinterkopf haben. Kriemhild ist ein wahrer Wirbelwind," stellt die Züchterin Katja Kampmann aus Selm fest. "Aber der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Das hat sie von ihrer Mutter Brigitte. Brigitte stammt aus der renomierten Zucht von Petra Kos." fährt Kampmann strahlend fort.

Möpse sind doch Qualzuchten, oder?

Petra Kos, Züchterin von Brigitte, widerspricht dem energisch: "Es gibt Gott sei Dank seit den letzten 5 Jahren Züchter, denen, nach dem äußeren Erscheinungsbild des Mopses, auch sein Innenleben nicht egal ist. Bei denen werden die Elterntiere auf rassetypische Erkrankungen untersucht. Das wird aber von vielen Verbänden noch nicht als notwendig angesehen, obwohl das auch bei dieser Kleinrasse dringend erforderlich ist. Ein 'Belastungstest' reicht bei weitem nicht aus." Altdeutsche Möpse sind sogesehen genau das Gegenteil von Qualzuchten. Hier wird ein Maximum an Verantwortung für das Tier und die Zucht von Möüsen herausgeholt.

Ist das nicht Sexismus was ihr da unterstützt?

"Jeder der einen Mops hat, hat sicher schon mal einen anzüglichen oder zweideutigen Witz darüber gehört. Darüber sieht man lächelnd hinweg." resümiert Vanessa Wessendorf. "Das hat aber sicher nichts mit unseren Möpsen zu tun!" gibt auch Anika Sievers lachend zu bedenken. "Wenn sich ein C-Promi so im Dschungel-Camp darstellen will ist das ganz alleine ihre Sache," meint Mopsfrauchen Sievers weiter. "Damit aber Sexismus gleichzusetzten ist schon sehr weit hergeholt. Das Dschungel-Camp ist ein Unterhaltungsformat. Das ist sowieso nichts politisches. Sexismus unterstützen wir damit auch ganz bestimmt nicht!", stellt Herrchen Rainer Wermelt fest.

Seid Ihr stolz auf Eure Hunde?

"Natürlich sind wir das!" weiß Nico Bulenda, Herrchen von Mops Brigitte, "Möpse sind einfach tolle Hunde. Wir sind jetzt aber nicht wirklich stolz darauf, dass die Möpse im Dschungel-Camp zu sehen sind. Wir sind eher stolz darauf, dass sie unser Leben jeden Tag auf´s neue bereichen," gibt Bulenda zu.

Kann man die Möpse mal kennenlernen?

"Wir haben eine Gruppe im Westmünsterland mit der wir uns, immer mal wieder, zum gemeinsamen Spazierengehen mit vielen anderen Mopsliebhabern treffen." berichtet Rainer Wermelt. "Da ist prinzipiell jeder Mops mit seinem Frauchen und Herrchen gerne gesehen. Aber auch die Leute, die sich einen Mops anschaffen wollen, können gerne einmal mitkommen und selber sehen wie toll diese Hunde sind. Da können wir dann auch alle Fragen beantworten, die sich zukünftigen Mopshaltern stellen." weiß Wermelt weiter. Zu finden ist die Gruppe im Internet unter www.mopsgruppe.org

Gibt es durch die Ausstrahlung nicht einen neuen Mopsboom?

"Der Mops ist sowieso schon Modehund geworden. Da gibt es leider auch viele schwarze Schafe die mit unkontrollierter Nachzucht einfach nur Geld verdienen wollen. Ob das durch die Ausstrahlung mehr wird kann ich nicht sagen. Möpse sind aber zur Zeit viel in der Werbung zu sehen. Ich denke jedoch nicht, dass sich die Nachfrage dadurch deutlich erhöht." führt Wermelt aus. Und auch Züchterin Katja Kampmann gibt zu bedenken: "Der Mops passt ganz sicher nicht zu jedem. Hier gibt es viel zu beachten. Der Mops braucht ganz viel Nähe zu seiner Familie und ist gar nicht gerne alleine. Kaufen sie darum besser keinen Hund aus dem Kofferaum oder von zwielichtigen Züchtern oder Händlern, sondern von erfahrenen und verlässlichen Züchtern. Eine gute Anlaufstelle für Mopszuchten, die nach sehr strengen Regeln und mit hohen Ansprüchen züchten, gibt die Webseite der Interessensgemeinschaft Mops & Co. im VRZ-DHS." Diese finden Sie unter: www.vrz-dhs-mops.de

 

Weitere Informationen:

Mopsgruppe Münsterland
www.mopsgruppe.org

Interessensgemeinschaft Mops & Co. im VRZ-DHS
www.vrz-dhs-mops.de

Mopszucht vom Chateau des carlins von Züchterin Katja Kampmann
www.chateau-des-carlins.de

Die Seite zur Sendung auf RTL.de
http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Homepage von Sophia Wollersheim
www.sophia-vegas-wollersheim.com

Mops Brigitte bei Instagram
https://www.instagram.com/gittimops/

 

Downloads

Bild

Mops Kriemhild (3 Jahre) | Lizenz: CC 0

 

Bild

Mops Kriemhild (3 Jahre) | Lizenz: CC 0

 

Bild

Mops Brigitte (5 Jahre) | Foto: Vanessa Wessendorf | Lizenz: CC BY-ND 4.0

 

Bild

Die Möpse bei der Fahrt zum Fernsehdreh für das Dschungle-Camp | Lizenz: CC 0

 

Bild

Mops Uschi (8) lebt zusammen mit Kriemhild im Rudel | Lizenz: CC 0

 


Referenzen

Auch von Rainer Wermelt

Homepage: www.rainerwermelt.de
Kontakt: www.gaupel34.de
Flüchtlings-Info-Coesfeld: www.fi-coesfel.de
Weihnachtsmarkt Coesfeld: www.weihnachtsmarkt-coesfeld.de
Freifunk Coesfeld: www.freifunk-coesfeld.de
Blickpunkt Coesfeld - Magazin für den Kreis Coesfeld: www.blickpunkt-coesfeld.de
Borderline Selbsthilfegruppe Münsterland: www.borderline-coesfeld.de
EX-IN - Einbeziehung Erfahrener in die Psychiatrie: www.ex-in.net
Contributions To The European Heritage: www.european-heritage.org
Mopszüchterverein:  www.vrz-dhs-mops.de

Short URL: http://linkcode.de/22n

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.