Sie sind hier

Ibiza in der Nebensaison

Samstag, 5. März 2011 - 13:32

Rainer Wermelt | rainerwermelt.de | Entspannt im Urlaub Ibiza entdecken

Entspannt im Urlaub Ibiza entdecken

Die Mittelmeerinsel Ibiza hat deutlich mehr zu bieten als Strandpartys, Disconächte und Massentourismus. Vor allem in der Nebensaison zeigt sich die Insel von einer deutlich ruhigeren Seite, als es viele wohl vermuten würden. Im Frühling lässt sich Ibiza besonders gut mit dem Fahrrad erkunden.

Bester Zeitraum außerhalb der Hauptsaison

Wer für seinen nächsten Urlaub auf Ibiza plant, sollte sich am besten für einen Zeitraum außerhalb der Hauptsaison entscheiden. In der Zeit vom Herbst- bis zum Frühlingsanfang ist die Insel praktisch ein Paradies für alle, die die Ruhe genießen und ausspannen wollen. Vor allem im Frühjahr können Besucher herrliche Radtouren unternehmen. Je nach Anspruch und Laune hat die Insel für jeden Radler die passenden Strecken zu bieten. Inzwischen sind auf Ibiza über 20 Rad- und Mountainbike-Touren ausgeschildert.

Mit dem Rad traumhafte Ecken entdecken

Die Stimmung, die zu dieser Jahreszeit auf der Insel herrscht, passt optimal zu einem entspannten Radurlaub. Die Menschen wirken besonders freundlich und Cafés und Restaurants sind nicht überlaufen. Und vor zehn Uhr gibt es auf den Inselstraßen kaum Verkehr. Als Feriendomizil bietet sich eine der mit viel Liebe hergerichteten Fincas im Innern der Insel an. Mit dem Rad entdecken Gäste dann in aller Ruhe traumhafte Ecken. Manche behaupten sogar, Ibiza sei noch schöner als die große Nachbarinsel Mallorca.

Short URL: http://linkcode.de/1wy

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.