Sie sind hier

Hersteller und Fabrikate

Der Porsche Boxster Spyder

Montag, 21. Februar 2011 - 16:12

Ein Fahrzeug für echte Roadsterfans

Leipzig, 21.02.2011 - Roadsterfahrern geht es in der Regel vor allem um eines: Fahrspaß ? und das am besten ohne Verdeck. Komfort spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle. Für solche Puristen hat der schwäbische Autohersteller Porsche vor einiger Zeit ein neues Modell auf den Markt gebracht. Das Fahrzeugportal auto.de stellt den Roadster aus dem Hause Porsche vor.

Auf der Basis des Porsche Boxster hat der Fahrzeughersteller den Boxster Spyder entwickelt. Der Boxster Spyder ist die konsequente Umsetzung eines idealen Roadsters. Auf Alltagstauglichkeit wurde bewusst zugunsten des Fahrspaßes verzichtet. Sogar bei hohen Geschwindigkeiten ist das Fahren ohne Verdeck ein absoluter Genuss.

Mit dem Opel Ampera emissionsfrei auf Ganovenjagd

Freitag, 18. Februar 2011 - 0:53

Schnell, geräuschlos und ausdauernd: Das Elektroauto als vielseitiges Polizeifahrzeug

Rüsselsheim, 14.02.2011. Ob emissionsfrei im Streifendienst, lautlos bei Undercover-Beschattungen oder schnell und ausdauernd bei wilden Verfolgungsjagden - der Opel Ampera wäre ein ideales Einsatzgefährt für die Polizei. Das erste voll alltagstaugliche Elektroauto eines deutschen Herstellers, das Ende des Jahres auf den Markt kommt, macht auch im blau-silbernen Dress eine gute Figur. Opel prüft zurzeit den Einsatz des nahezu emissionsfreien Ampera als vielseitiges Polizeifahrzeug, insbesondere in innerstädtischen Ballungsräumen.

MINI kehrt mit alten und neuen Modellen nach Monte Carlo zurück

Freitag, 4. Februar 2011 - 13:00

Monte Carlo, 03.02.2011 - MINI ist zurück in Monte Carlo. Dort traf der ruhmreiche Sieger der berühmten Rallye Monte Carlo aus den 1960er Jahren auf den neuen MINI WRC, mit dem die Marke 2011 ihre Rückkehr in den Rallyesport feiert. Rauno Aaltonen (FI) erreichte am 2. Februar am Steuer eines historischen Mini das Ziel der Rallye Monte-Carlo Historique und wurde von den aktuellen MINI WRC Team Fahrern empfangen. Kris Meeke (GB) und Dani Sordo (ES) treten an, um die Erfolgsgeschichte von MINI im Rallyesport fortzuschreiben.

Opel baut den hunderttausendsten neuen Meriva

Donnerstag, 3. Februar 2011 - 0:21

Senkrechtstarter: Produktion des vielseitigen Vans boomt

Zaragoza/Rüsselsheim, 02.02.2011, Nur zehn Monate nach dem Start der Serienproduktion fuhr bereits der hunderttausendste neue Opel Meriva im spanischen Opel-Werk Zaragoza vom Band. Grund für das frühzeitige Produktionsjubiläum ist der Markterfolg des vielseitigen kompakten Vans. Ursprünglich sah die Produktionsplanung vor, dass im ersten Produktionsjahr lediglich 50.000 Meriva gebaut werden sollten.

"Hunderttausend neue Meriva in nur zehn Monaten - das ist ein großer Erfolg für Opel und unser engagiertes Team im Werk Zaragoza," sagte das für die Produktion verantwortliche Opel-Vorstandsmitglied Reinald Hoben.

Fließheckmodell des Chevrolet Cruze feiert Weltpremiere in Genf

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 13:14

  • Neue Variante soll weltweite Erfolgsgeschichte des beliebtesten Chevrolet-Modells fortsetzen
  • Cruze-Fließheck erweitert Chevrolets Angebot im Kompaktsegment in Europa
  • Eines von insgesamt sieben neuen Modellen im Jubiläumsjahr 2011

Rüsselsheim, 01.02.2011 - Mit der neuen Fließheckvariante des vielfach ausgezeichneten Cruze erweitert Chevrolet ab dem Frühjahr 2011 sein Angebot in der Kompaktklasse. Seine Premiere feiert das Serienmodell auf dem 81. Genfer Autosalon vom 3. bis 11. März 2011. Das Showcar von Chevrolets zukünftigem Mitstreiter in der Kompaktklasse wurde im letzten September auf dem Pariser Autosalon präsentiert.

Jaguar XF und Range Rover gehören zu den "Besten Autos"

Donnerstag, 27. Januar 2011 - 17:31

Doppelsieg bei der großen Leserwahl von auto motor und sport

Schwalbach / Stuttgart, 27.01.2011, Doppelsieg für Jaguar Land Rover bei der Leserwahl "Die besten Autos" von auto motor und sport: Mit großem Vorsprung sicherte sich der Jaguar XF zum dritten Mal infolge den Sieg in der Kategorie Importe, Obere Mittelklasse. Mit 40,6 Prozent der Stimmen lag die britische Limousine deutlich vor zwei skandinavischen Wettbewerbern, die es nur auf 12,2 respektive 7,8 Prozent brachten. In der Klasse Importe Geländewagen belegten Modelle von Land Rover unter insgesamt 50 Teilnehmern in der Reihenfolge Range Rover, Range Rover Sport, Range Rover Evoque und Land Rover Defender die ersten vier Plätze. In der Addition stimmte nahezu jeder zweite auto motor und sport-Leser für eines der sechs Land Rover-Modelle.

S-Klasse und SLS sind die besten Autos 2011

Donnerstag, 27. Januar 2011 - 17:24

Große "auto, motor und sport" Leserwahl

Stuttgart, 27.01.2011, Die Mercedes-Benz S-Klasse ist das beste Auto der Luxusklasse, der Supersportler Mercedes-Benz SLS AMG ist der beste Sportwagen. Das ist das Ergebnis der Leserumfrage der großen deutschen Automobil-Fachzeitschrift "auto, motor und sport". Der SLS wurde damit in zwei aufeinanderfolgenden Jahren als "Bestes Auto des Jahres" in seiner Kategorie ausgezeichnet. Auch die S-Klasse Limousine hat diese begehrte Auszeichnung in den letzten Jahren bereits mehrfach gewonnen. Damit nehmen die Automobile aus Stuttgart eine Sonderstellung ein.

Opel Astra bietet viel Platz und Leistung - Weiteres Fahrzeug in der Golf-Klasse

Donnerstag, 27. Januar 2011 - 17:19

Leipzig, 27.01.2011 - In der VW-Golf-Klasse ist seit einiger Zeit ein weiteres Modell unterwegs. Es handelt sich dabei um ein Fahrzeug aus dem Hause Opel. Das Fahrzeugportal auto.de hat den Fünftürer als Diesel mit 160 Pferdestärken getestet.

Mit dem Opel Astra, den es in insgesamt neun Versionen gibt, ist es dem Automobilhersteller gelungen, sich gut zu positionieren. Das Äußere des Fahrzeugs wirkt mit etwa 4,4 Metern Länge sehr dynamisch. Die saubere Verarbeitung und ein großzügiges Raumangebot sprechen ebenfalls für den Astra. Allerdings ist der Platz nur im Cockpit wirklich großzügig bemessen. Im Fond kann es ein bisschen enger werden. Der Kofferraum bietet Platz für 370 Liter Gepäck und lässt sich durch Umklappen der geteilten Rückbank auf über 1.200 Liter erweitern.

Bühne frei für die Opel Design Edition

Mittwoch, 26. Januar 2011 - 20:07

Neue Sondermodelle mit exklusiver Ausstattung und hohen Preisvorteilen

  • Die neue Design Edition von Opel bietet Preisvorteile von bis zu 3915 Euro.
  • Jeder zweite Opel wird 2011 als Design Edition ausgeliefert.

Rüsselsheim, 26.01.2011, Die neue Formensprache von Opel kommt an – bei Fachleuten und Kunden gleichermaßen. Details wie das Sichelmotiv an der Flanke oder das pfeilförmige Tagfahr-licht sind markant und machen die Fahrzeuge unverwechselbar. Auch Designexperten würdigen die Mischung aus Eleganz und Präzision: Mit dem Insignia, dem Astra und dem Meriva qualifizierten sich die drei jüngsten Opel-Schöpfungen für Auszeichnungen wie den red dot design award oder den AUTO BILD Design Award.

Opel startet Werbekampagne mit Lena und dem neuen Corsa

Mittwoch, 19. Januar 2011 - 17:13

  • Opel startet die erste TV-, Print- und Online-Werbekampagne mit der Eurovision Song Contest-Gewinnerin Lena.
  • Aufwendiger Fernsehspot mit moderner Trickfilmtechnik - Große Händlerpremiere des Corsa Satellite zum Marktstart am 29. Januar

Rüsselsheim (ots) - Opel startet die erste TV-, Print- und Online-Werbekampagne mit der Eurovision Song Contest-Gewinnerin Lena. Hauptdarsteller dieser breit angelegten Aktion ist neben der Opel-Markenbotschafterin der neue Corsa Satellite - gut eine Woche vor seiner Markteinführung beim Opel-Händler am 29. Januar. Für Opel und Lena Meyer-Landrut ist es eine weitere Stufe der im September 2010 vereinbarten Zusammenarbeit.

Erfolgsjahr für Mercedes-Benz: Weltweites Absatzplus von 15 Prozent in 2010

Samstag, 15. Januar 2011 - 22:33

  • Zweistellige Zuwächse in jedem Monat - Absatzziele in vielen Märkten übertroffen
  • Viertes Quartal bestes Quartal der Unternehmensgeschichte
  • Stärkste Premiummarke in Deutschland, 14 Prozent Wachstum in den USA, Absatz in China mehr als verdoppelt
  • Hochwertiger Modellmix dank starker Zuwächse bei E- und S-Klasse
  • Dr. Dieter Zetsche: "Starten dank wettbewerbsfähiger Produktpalette und zahlreicher Neuheiten zuversichtlich ins neue Jahr."

Auto und Mobiles

Samstag, 15. Januar 2011 - 21:49

Rainer Wermelt | rainerwermelt.de | Chrysler erweitert seine Nobelmarke

Chrysler erweitert seine Nobelmarke

Vorstellung des neuen 300 auf der Detroit Auto Show

Der Automobilkonzern Chrysler will in Kürze eine neue Version seines 300 vorstellen. In Europa wird die Limousine jedoch nicht als Chrysler, sondern als Lancia auf den Markt kommen. Damit soll der 300 die Nobelmarke von Chrysler ergänzen. Das Fahrzeugportal auto.de stellt das Modell vor.

Die neue Version des 300 will der Chrysler-Konzern im Januar auf der Detroit Auto Show vorstellen. In Europa soll das Modell allerdings nicht als Chrysler, sondern unter der Marke Lancia angeboten werden. Der Grund für diese Vorgehensweise besteht darin, dass die Marke Chrysler vom europäischen Markt genommen werden soll. Lancia hatte sich nach dem Misserfolg des Modells Thesis aus der oberen Mittelklasse zurückgezogen.

Weltpremiere in Detroit: Porsche 918 RSR Rennlabor

Freitag, 14. Januar 2011 - 1:27

Sensationelle Weltpremiere in Detroit: Porsche 918 RSR
Rennlabor mit noch leistungsstärkerem Hybrid-Antrieb

Detroit, USA (ots) - Der Porsche 918 RSR ist die High End-Synthese aus den erfolgreichen Porsche-Hybrid-Konzepten: Ein Mittelmotorcoupé mit Schwungradspeicher. Der V8-Motor mit Benzindirekteinspritzung ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Rennmotors aus dem Porsche-Rennwagen RS Spyder und leistet im 918 RSR nu 563 PS bei 10.300 / min. Jeweils ein Elektromotor pro Vorderrad liefert zusätzlich 75 kW, also insgesamt 150 kW, zu einer maximalen Antriebsleistung von 767 PS.

MINI schafft Raum für kreative Sprünge

Mittwoch, 12. Januar 2011 - 20:43

Partnerschaft mit Snowboardhersteller Burton und Wettkampf um den Creative Use of Space Award starten in Laax/Schweiz

München/Laax, 12.01.2011 - Der Automobilhersteller MINI startet bei einem der bedeutendsten Snowboardevents weltweit, den Burton European Open in Laax, seine Partnerschaft mit der Snowboardkultmarke Burton. Beide Marken behalten dabei den Spaß ihrer Fahrer fest im Blick und agieren zusammen bei den Burton Global Open Series (BGOS), die in diesem Jahr noch die Wettbewerbe Burton Canadian Open (1. Februar bis 6. Februar in Calgary, Kanada) und Burton US Open (7. bis 13. März in Stratton, USA) umfasst.

Chevrolet Deutschland startet nach erfolgreichem Jahr 2010 ins hundertjährige Jubiläum

Freitag, 7. Januar 2011 - 22:40

Marktanteil in 2010 in Deutschland abermals leicht gestiegen / Neue Modellpalette verspricht Produktfeuerwerk 2011

Rüsselsheim, 07.01.2011 - Chevrolet Deutschland blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2010 zurück. Von Januar bis Dezember wurden 24.492 Fahrzeuge zugelassen, dies entspricht einem Marktanteil von 0,84 Prozent. Stärkster Verkaufsmonat war der September, stärkstes Quartal das vierte. Allein vom Spark konnten seit Verkaufsstart 10.282 Fahrzeuge umgesetzt werden.

Auch im europäischen Vergleich arbeitet sich Chevrolet immer weiter vor. Allein in den ersten drei Quartalen überzeugte Chevrolet Europa mit einer Steigerung des Gesamtmarktanteils auf 2,5 Prozent. Im vierten Quartal wurde mit 2,75 Prozent sogar der beste Marktanteil aller Zeiten erreicht.

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.
Subscribe to RSS - Hersteller und Fabrikate