Sie sind hier

D

Der Tod schließt den Lebenskreis.
Erinnerung und Dankbarkeit öffnen ihn wieder.

unbekannt


Dankbarkeit mischt sich mit Trauer.
Wir wissen, was wir an Dir hatten.

unbekannt


Demut ist die dem Menschen eigentümliche Würde vor Gott...

Gertrud von le Fort


Doch willst du uns noch einmal Freude schenken,
an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz.
Dann wollen wir des Vergangenen gedenken,
und dann gehört dir unser Leben ganz.

Dietrich Bonhoeffer


Dem Leben sind Grenzen gesetzt,
die Liebe ist grenzenlos.

unbekannt


Danke für den Weg,
den du mit uns gegangen bist.
Danke, dass es dich gab.

unbekannt


Durch Tiefen und Höhen
wusstest du deinen Weg zu gehen.
Mit viel Mut und Lebenskraft
hast du alles gut geschfft.
Jetzt war die Kraft zu Ende,
nimm Du Herr, sie/ihn in Deine Hände.

unbekannt


Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch so gern noch bei uns sein.
Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen,
denn ohne dich wird manches anders sein.

unbekannt


Den Weg, den Du vor Dir hast,
kennt keiner.
Nie ist ihn einer so gegangen,
wie Du ihn gehen wirst.
Es ist Dein Weg.

unbekannt


Dein Leben war Liebe und Fürsorge.

unbekannt


Deine Toten werden leben,
die Leichen sthen wieder auf;
wer in der Erde liegt,
wird erwachen und jubeln.
Denn der Tau, den du sendest,
ist Tau des Lichts;
Die erde gibt die Toten heraus.

Jes. 26,19


Da sagten die Hirten zueinander:
Lasst uns nach Bethlehem gehen
und schauen, was der Herr uns kundgetan hat.

Lukas 2,15


Dir in die Hände, Herr,
lege ich Sorge, Zweifel und Angst.
Tief atme ich ein, lang atme ich aus
und siehe: Du lächelst.

unbekannt


Dein Grab ist verschlossen,
der Schmerz wird irgendwann vergehen,
viele Tränen vergossen, es kann keiner verstehn.
Die Zeit bringt Vergessen, doch was auch geschieht,
du lebst in Gedanken, wir vermissen Dich sehr.

unbekannt


Denn jeder einzelne Mensch ist schon eine Welt,
die mit ihm geboren wird und mit ihm stirbt.

Heinrich Heine


Denn wir haben hier keine bleibende Stadt,
sondern wir suchen die zukünftige.

Häbräer 13,14


Den Weg, den Du vor Dir hast,
kennt keiner.
Nie ist ihn einer so gegangen,
Wie Du ihn gehen wirst.
Es ist Dein Weg.

unbekannt


Short URL: http://linkcode.de/xp

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.