Aus gegebenem Anlass...

Hunderte Lateinamerika-Reisen in einem Portal

Freitag, 4. Februar 2011 - 13:07

Gerade online gegangen, will das Südamerika Reiseportal (suedamerika-reiseportal.de) eine größtmögliche Auswahl an Reiseangeboten mit Fokus Lateinamerika bieten. Es bündelt unzählige Lateinamerika-Gruppenreisen verschiedener namhafter, kleinerer und größerer, Reiseveranstalter in einem Internetauftritt.

„Ich prüfe jedes Angebot. Es könnte das Angebot meines Lebens sein“, hat Henry Ford einmal gesagt. Damit man auf der Suche nach dem Urlaub seines Lebens nicht unendlich viele Internetseiten durchstöbern muss, ist das Südamerika Reiseportal entstanden. Es ermöglicht dem Kunden, die jeweiligen Leistungen auf nur einer einzigen Homepage zu vergleichen, ohne bei der Buchung über das Portal Zusatzkosten im Vergleich zum ursprünglichen Angebot direkt beim Veranstalter in Kauf nehmen zu müssen.

MINI kehrt mit alten und neuen Modellen nach Monte Carlo zurück

Freitag, 4. Februar 2011 - 13:00

Monte Carlo, 03.02.2011 - MINI ist zurück in Monte Carlo. Dort traf der ruhmreiche Sieger der berühmten Rallye Monte Carlo aus den 1960er Jahren auf den neuen MINI WRC, mit dem die Marke 2011 ihre Rückkehr in den Rallyesport feiert. Rauno Aaltonen (FI) erreichte am 2. Februar am Steuer eines historischen Mini das Ziel der Rallye Monte-Carlo Historique und wurde von den aktuellen MINI WRC Team Fahrern empfangen. Kris Meeke (GB) und Dani Sordo (ES) treten an, um die Erfolgsgeschichte von MINI im Rallyesport fortzuschreiben.

High Life im Sonnenstaat Florida - Die Metropole Miami

Freitag, 4. Februar 2011 - 12:56

Leipzig, 03.02.2011 - In der 1980ern wurde die Stadt Miami vor allem durch die Fernsehserie „Miami Vice“ in Deutschland bekannt. Mit der Metropole im amerikanischen Sonnenstaat Florida verbinden noch viele TV-Zuschauer von damals das Bild einer Hochburg der Drogenschmuggler und Waffenhändler. Gleichzeitig gilt Florida als besonders attraktiver Wohnort für Ruheständler- quasi eine Art Seniorenresidenz der USA. Doch die Zeiten ändern sich. Wie das Internetportal travel24.de berichtet, pulsiert in Miami das Leben. Ausgiebige Shoppingmöglichkeiten am Tage wechseln sich mit einem angebotsreichen Nachtleben ab.

Das Kulturhighlight „Dalí - Die Ausstellung am Potsdamer Platz“ feiert sein zweijähriges Jubiläum

Freitag, 4. Februar 2011 - 12:44

Salvador Dalí - Zwei Jahre Surrealismus am Potsdamer Platz in Berlin

Berlin, 02.02.2011. Am 5. Februar 2011 ist Salvador Dalí als Kulturhighlight „Dalí - Die Ausstellung am Potsdamer Platz“ nun schon zwei Jahre fester Bestandteil der bunten Kulturlandschaft Berlins.

Rechtzeitig zu diesem Anlass wurden bereits im Januar Renovierungsarbeiten vorgenommen, die auf Grund des großen Andrangs in 2010 notwendig waren. Dafür wurde das Museum für drei Tage geschlossen - sonst ist das ganze Jahr über täglich geöffnet.

Emsland ist kinderfreundliches Reiseziel

Freitag, 4. Februar 2011 - 12:14

Zu den 51 Angeboten zählt auch Deutschlands größter Ferienpark

Ferien auf dem Bauernhof, fernab von Lärm und Alltagsstress der Stadt und inmitten der Natur, bietet das Familotel "Gut Landegge", rund 100 Kilometer nördlich von Osnabrück. Das ehemalige Rittergut hat sich wie 51 weitere Unterkünfte und touristische Erlebnisangebote im Emsland ganz auf die Bedürfnisse von Familien eingestellt. Während die Eltern in Ruhe entspannen, können die Kinder unbesorgt auf Entdeckungsreise gehen. Zu den besonders kinderfreundlichen Angeboten in der Region zählt auch das Schloss Dankern, Deutschlands größtes Familien-Ferienzentrum mit jährlich rund 125.000 Gästen. Hier sorgen Kartbahn, Hochseilgarten und Drachenburg für ein abwechslungsreiches Programm. Die familienfreundlichen Angebote der Emsland-Touristik sind im neuen Urlaubskatalog 2011 zu finden. Er kann telefonisch unter 05931/442266 bestellt werden.

Til Schweiger: "40 Mark für einmal auf den Hintern klopfen"

Freitag, 4. Februar 2011 - 11:54

Hamburg (ots) - 03.02.2011 - Auch Womanizer fangen mal klein an: Til Schweiger, 47, musste für seinen ersten erotischen Streich im Nachhinein teuer bezahlen. Als Junge habe er gern anderen "ein Feuerzeug an die Jeans gehalten und das Gas rausströmen lassen. Wenn man den Feuerstein betätigt, gibt es eine kleine Stichflamme", erzählte der Schauspieler im Interview mit GALA (Ausgabe 6 ab heute im Handel). Besonders gern habe er das bei einem bestimmten Mädchen gemacht: "Am Hintern natürlich. Puff! Und plötzlich brannte ihre dünne Leinenbluse." Er habe das Feuerchen "schnell ausgeklopft", dann aber ziemlichen Ärger mit den Eltern und der Schule bekommen: "Ich musste die Bluse ersetzen. Meine Kumpels meinten dann: 40 Mark für einmal auf den Hintern klopfen - ziemlich teurer Spaß."

 

Jeff Brigdes' Schauspieltipp: "Tu wenig, sag wenig"

Freitag, 4. Februar 2011 - 11:45

Hamburg (ots) - Der Schauspieler und Oscarpreisträger Jeff Brigdes, 61, hat ein eigenes Verständnis von Schauspielerei: "Tu wenig, sag wenig. Und wenn Dich einer anspricht, antworte." Und über berühmte Kollegen sagte er dem ZEITmagazin: "Die besten amerikanischen Schauspieler konnten die einfachen Dinge gut, schießen, Guten Tag sagen, dastehen."

Bridges, berühmt geworden mit Filmen wie Die fabelhaften Bakerboys (1989) und The Big Lebowski (1998), ist in der nächsten Woche im Eröffnungsfilm der Berlinale zu sehen: In dem Western "True Grit" spielt er den unberechenbaren Marshal Rooster Cogburn. John Wayne hat für die Rolle 1970 den Oscar bekommen.

Deutschlands härtester Griller gesucht

Freitag, 4. Februar 2011 - 11:38

Hamburg (ots) - Deutschlands erster Fleisch-Webshop, startet im Februar den Wettbewerb "Deutschlands härtester Griller" - Der Sieger erhält sein Körpergewicht in bestem Fleisch - Ob bei Hagel, Schnee oder Hochwasser: Gesucht werden die verrücktesten Bilder, der härtesten Griller, für den GH10-Fotowettbewerb

Ab dem 7. Februar ruft Deutschlands erster Webshop für gutes Fleisch und Fisch auf zum Wettbewerb "Deutschlands härtester Griller". Deutschland ist mit rund 80.000 Tonnen Holzkohleverbrauch im Jahr führende Grillnation. Und doch hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Deutschen ausgemachte Schönwetter-Griller sind. GH10 weiß, dass dem nicht so ist und es in Deutschland richtig harte Griller gibt.

Hunde und Schokolade? Lieber nicht!

Freitag, 4. Februar 2011 - 11:30

Hundebesitzer wollen ihre Vierbeiner oft verwöhnen. Jedoch sollten sie spätestens beim Füttern gewisse Dinge beachten, zum Wohle ihres Tieres.

So berichtet die Tiernotärztin Saskia Czempiel von einem Einsatz aus der letzten Woche: „Ein älterer Herr sorgte sich um seinen Jack Russel Terrier, denn der hatte einfach die Schokolade vom Tisch stibitzt und sie aufgefressen.“ Der Rentner rief den Tiernotarzt Berlin zur Hilfe, denn Schokolade kann für Hunde sogar lebensbedrohlich werden! Die Tierärtzin: „Füttern Sie Ihren Lieblingen keine Schokolade! Diese enthält den für Hunde giftigen Stoff Theobromin, der besonders bei Herzpatienten zu Kreislaufproblemen oder sogar dem Tod führen kann.“

Internet-Telefonie boomt

Donnerstag, 3. Februar 2011 - 10:34

  • Derzeit 11 Millionen Nutzer
  • Anstieg um fast 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr
  • Tipps zum Telefonieren per Internet

Berlin, 02.02.2011, Das Telefonieren per Internet findet immer mehr Anhänger. In diesem Jahr werden in Deutschland 11,2 Millionen Nutzer regelmäßig über das Web telefonieren. Das entspricht einem Anstieg um 13,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie der Hightech-Verband BITKOM unter Berufung auf aktuelle Daten des European Information Technology Observatory (EITO) berichtet. "Die Telefonie über das Internet boomt", sagte BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer.

Excel - das Programm der unbekannten Möglichkeiten

Donnerstag, 3. Februar 2011 - 10:28

Mit den richtigen Formeln Zeit und Geld sparen

Bonn, 02.02.2011, Bonn – Kaum ein Anwender des weitverbreiteten Tabellenkalkulationsprogramms „Excel" beherrscht es wirklich. Im Durchschnitt sind nur etwa 15 Prozent der Mög¬lichkeiten bekannt. „Hunderte von Funktionen lassen sich zu Abertausenden von Formeln kombinieren. Wer damit pro Tag nur zehn Minuten verbringt, verliert pro Monat schnell mal dreieinhalb Stunden Arbeitszeit", berichtet der Softwarespezial¬dienst „Excel Formel Ticker" (www.excel-formel-ticker.de) aus dem Fachverlag für Computerwissen. Umfangreichere Lösungen verschlingen nicht selten Tage der Entwicklung, weil entsprechende Formeln nicht bekannt seien. „Das ist betriebswirt¬schaftlicher Wahnsinn."

Black Swan

Donnerstag, 3. Februar 2011 - 0:27

Brillianter Psychothriller mit Natalie Portman

Leipzig, 02.02.2011, Darren Aronofskys neuer Film Black Swan startete vergangene Woche in den deutschen Kinos. Im Fokus des Psychothrillers steht die psychotische Primaballerina Nina, die um die Doppelrolle des weißen und schwarzen Schwans in Tschaikowskys Schwanensee kämpft. Das Nachrichtenportal news.de hat die verstörende Wirkung dieses Films genauer unter die Lupe genommen.

Opel baut den hunderttausendsten neuen Meriva

Donnerstag, 3. Februar 2011 - 0:21

Senkrechtstarter: Produktion des vielseitigen Vans boomt

Zaragoza/Rüsselsheim, 02.02.2011, Nur zehn Monate nach dem Start der Serienproduktion fuhr bereits der hunderttausendste neue Opel Meriva im spanischen Opel-Werk Zaragoza vom Band. Grund für das frühzeitige Produktionsjubiläum ist der Markterfolg des vielseitigen kompakten Vans. Ursprünglich sah die Produktionsplanung vor, dass im ersten Produktionsjahr lediglich 50.000 Meriva gebaut werden sollten.

"Hunderttausend neue Meriva in nur zehn Monaten - das ist ein großer Erfolg für Opel und unser engagiertes Team im Werk Zaragoza," sagte das für die Produktion verantwortliche Opel-Vorstandsmitglied Reinald Hoben.

Architektur an Niedersachsens Nordsee gestern und heute

Donnerstag, 3. Februar 2011 - 0:08

Sieben Inseln und eine Küste mit vielen Gesichtern

Schortens, 28. Januar 2011. Einmal richtig ausspannen, die frische Nordseeluft einatmen und den salzigen Geschmack auf den Lippen schmecken. Die malerischen Landschaften mit ihren ursprünglichen Orten machen einen Urlaub an der niedersächsischen Nordsee zu einer Auszeit in einem echten Naturparadies. Doch die Küstenorte und Ostfriesischen Inseln haben viel mehr zu bieten als Abstand vom Alltag und das Weltnaturerbe Wattenmeer: Die Region fasziniert auch mit ihrer beeindruckenden Architektur.

Fränkische Romantik für schöne Stunden und gesunde Entspannung

Donnerstag, 3. Februar 2011 - 0:00

Mit einem romantischen Wellnessurlaub die Region Franken entdecken

Die Region Franken, mit einer malerischen Landschaft im Norden von Bayern gelegen, ist ein ganzjährig beliebtes Reiseziel. Die Herzlichkeit der fränkischen Bewohner paart sich in dieser Region mit vielen versteckten und äußerst romantischen Ausflugszielen zu einer wohltuenden Kombination der Erholung.

Gutes Webdesign ist wie gute Architektur

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 23:55

Form und Funktionalität müssen miteinander verschmelzen. Was hinter einer schönen Fassade ist, sollte auch Substanz haben. Leider gilt dieser simple Grundsatz nicht für die Mehrheit der Auftritte, denen wir tagtäglich im Internet begegnen. Der berühmte Architekt Frank Lloyd Wright hat einmal gesagt: "Weniger ist mehr." Man kann sich darüber streiten, ob er Recht hatte. Fakt ist: Viele Webseiten sind mit Informationen überfrachtet und für Nutzer kaum navigierbar. Es fehlen ein sinnvolles Konzept und eine sinnhafte Struktur.

Fleischfressende Pflanzen

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 15:21

Fleischfressende Pflanzen gibt es in manch verschiedenen Varianten und Maßen. So variiert die Pflanzengröße von nur wenigen Zentimetern zu über einem Meter. Doch selbst wenn manche großen Arten theoretisch gesehen dazu in der Lage wären, auch kleinere Wirbeltiere zu fangen, ist bislang noch nie ein Mensch oder ein Haustier durch fleischfressende Pflanzen zuhause zu Schaden gekommen. In unserer Natur gibt es durchaus Varianten, zum Beispiel in der Familie des Sonnentaus oder ebenso bei den Venusfliegenfallen, die kleinere Amphibien und Libellen fangen und zersetzen. Verzehrt eine fleischfressende Pflanze ein Wirbeltier, so bleibt von diesem am Ende nur noch die Knochen übrig.

Opening des "Cherries - Bar & Lounge" am 5. März 2011 ab 21:00 Uhr

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 15:08

Bochum, den 17. Januar 2011 – Es sind nur noch wenige Wochen bis zur Eröffnung des neuen Bar & Lounge Konzeptes inmitten der Bochumer City. Dann gibt es nach monatelangen Umbau- und Renovierungsmaßnahmen endlich wieder eine In-Bar in der Bochumer Gastronomieszene, welche mit leckeren Speisen und Getränken sowie smoothem House Sound ihre Gäste begeistern möchte. "Obwohl wir noch nicht geöffnet haben, werden wir schon als Geheimtipp gehandelt!", freut sich die Inhaberin Sonja Chachulski. Gerade die Szene möchte das Cherries ansprechen: "Für die Altersgruppen ab 21 Jahre gibt es nur noch wenige attraktive Bars oder Lounges in der Ruhrgebietsregion. Genau da wollen wir uns positionieren", so Chachulski weiter.

WordPress - Blog und Website

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 15:01

WordPress erfreut sich immer größerer Beliebtheit und die Community wächst rasant. Aus einem einfachen System zur Erstellung eines Blogs wurde nun ein nahezu vollwertiges CMS (Content-Management-System) zur Erstellung einer Website.

Der Programmierer Matt Mullenweg verwendete 2003 ein Blogging-Programm names b2/cafelog. Die Entwicklung sollte eingestellt werden und Mullenweg entschloss sich b2/cafelog als Open Source-Programm weiterzuentwickeln. Gemeinsam mit Mike Little arbeitete er an diesem Tool, welches später WordPress heißen sollte. Nachdem auch einer der Entwickler von b2/cafelog, Michel Valdrighi, sich zu den beiden gesellte, wurde im Mai 2003 WordPress 0.7 veröffentlicht. Seitdem hat sich das Blog-Tool zum erfolgreichsten Blogging-Programm der Welt entwickelt.

kochmuetzen.net erweitert sein Angebot um branchenspezifische Webinare.

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 14:53

Berlin, das Netzwerk für Köche erweitert sein Angebot um branchenspezifische Webinare. Wir wollen die Betriebe entlasten und bieten daher ab sofort viele Seminare online an. „Starten werden wir mit der Nachbelehrung laut Infektionsschutzgesetz die jeder Betrieb jährlich abhalten muss“ so Henrik Schellhoss Betreiber der Plattform.Beispiel aus der Praxis: Sie unterweisen ihr Personal selber, oder lassen es unterweisen durch einen Trainer, sie kennen den Stress der Terminfindung und das es doch nie alle an diesem Tag schaffen teilzunehmen.Wir entlasten Sie und bieten ab sofort alle Seminare rund um Hotellerie und Gastronomie als Webinar an. Sie schulen ihr Personal nicht mehr zeitaufwendig selber, sie lassen online schulen und sparen dadurch administrativen Aufwand und hohe Personalkosten. Wir bieten Ihnen mit unserem Webinar mehr Zeit für das Wesentliche, für ihr Geschäft.

„Short Breaks“ – außergewöhnliche Auszeiten mit Erlebnischarakter

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 14:46

Zwei-bis fünftägige Touren abseits der Touristenpfade

Wanderung in Nordthailand, Kochkurs in China und spirituelle Atmosphäre in Varanasi

Melbourne / Holzkirchen, 31. Januar 2011. Außergewöhnliche Ergänzung einer längeren Reise oder willkommene Auszeit vom Alltag – auf den “Short Breaks“ des Abenteuerreisespezialisten Intrepid Suntrek entdecken unternehmungslustige Urlauber außergewöhnliche und unbekannte Seiten ihres Reiselandes. Lokale Guides unternehmen Exkursionen zu abgelegenen exotischen Stränden oder zeigen ihre Lieblingsplätze in den Metropolen der Welt. Der Besuch von Einheimischen, kulturelle Besichtigungen und Shoppingausflüge sind ebenso im Angebot wie Aktivtouren mit Floßfahrten, Wanderungen und Safaris.

Studie: Wie „tickt“ der deutsche Tourist?

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 14:38

Köln, 31. Januar 2011. Die deutschen sind die vielzitierten „Reiseweltmeister“, buchen gerne pauschal und günstig, verreisen verstärkt im eigenen Land, fahren aber auch gerne nach Spanien, Italien oder in die Türkei… So weit so gut. Doch warum ist das so? Welche Motive stecken hinter Buchungsentscheidungen? Und was bedeutet das für die Reiseindustrie?

Eine aktuelle Untersuchung zeigt: Knapp jeder fünfte deutsche Reisende zählt zu den „zielorientierten Rationalisten“, welche damit die größte touristische Kundengruppe in Deutschland bilden. Ähnlich groß ist der Anteil der „gelassenen Begegnungssucher“ und der „statusorientierten Sammler“ mit jeweils 17 Prozent.

Schweden-Tipps aus erster Hand

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 13:39

Schwedentipps.se berichtet seit 2008 direkt aus Schweden. Die Autoren leben und arbeiten in Schweden – als deutsche Auswanderer schon seit dreizehn Jahren. Sie schreiben über ihre persönlichen Erfahrungen mit Land und Leuten, geben praktische Urlaubstipps und widmen sich Themen wie Mode, Musik oder Küche. Alle Artikel sind reich bebildert, überwiegend mit Schweden-Fotos aus der eigenen Kamera. Schwedentipps.se zählt mittlerweile zu den größten deutschsprachigen Schweden-Portalen.

Zu den Reisezielen, die Schwedentipps.se vorstellt, gehören die Großstädte Stockholm und Göteborg sowie die Regionen Småland, Skåne, Halland, Västergötland, Bohuslän, Dalsland und Dalarna. Allgemeine Reisetipps zu Lebensmitteln, Alkohol, Kreditkarten, Preisen und vielen anderen Themen erleichtern die Urlaubsvorbereitungen. Dazu gibt ein Reise-Knigge Hinweise darauf, wie man sich in Schweden verhält, ohne in Fettnäpfchen zu treten.

Das Magazin für modernes Webdesign

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 13:30

1. Ausgabe im Januar 2011 erschienen!

Das Magazin lässt sich thematisch in die Bereiche Design, Webdesign sowie Webentwicklung einordnen und präsentiert in ausgewählten Kategorien moderne und benutzerfreundliche Internetseiten. Ziel ist es, Webdesignern und Webentwicklern zeitgemäße Internetseiten vorzustellen, um so über aktuelle Trends und Entwicklungen zu informieren. Darüber hinaus soll es Unternehmen und Interessenten zeigen, in welche Richtung sich die eigene neue Internetseite entwickeln könnte.

Fließheckmodell des Chevrolet Cruze feiert Weltpremiere in Genf

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 13:14

  • Neue Variante soll weltweite Erfolgsgeschichte des beliebtesten Chevrolet-Modells fortsetzen
  • Cruze-Fließheck erweitert Chevrolets Angebot im Kompaktsegment in Europa
  • Eines von insgesamt sieben neuen Modellen im Jubiläumsjahr 2011

Rüsselsheim, 01.02.2011 - Mit der neuen Fließheckvariante des vielfach ausgezeichneten Cruze erweitert Chevrolet ab dem Frühjahr 2011 sein Angebot in der Kompaktklasse. Seine Premiere feiert das Serienmodell auf dem 81. Genfer Autosalon vom 3. bis 11. März 2011. Das Showcar von Chevrolets zukünftigem Mitstreiter in der Kompaktklasse wurde im letzten September auf dem Pariser Autosalon präsentiert.

Studie zur Reiseplanung: Internet schlägt Reisebüro - Informationsflut erschlägt Nutzer

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 13:02

Internet auf dem Vormarsch: Nur 15 Prozent nutzen Reisebüros, 66 Prozent recherchieren im Netz - 20 Prozent vergeuden einen ganzen Tag für die Reiserecherchen - Memonic hilft beim größten Online-Rechercheproblem: dem strukturellen Ablegen der Informationen

Zürich, 01. Februar 2011: Wenn einer eine Reise tut, kann er viel erzählen. Doch bevor es richtig losgeht, steht die Suche nach dem passenden Urlaubsziel, den besten Restaurants, Hotels und Ausflugszielen an. Eine Studie von YouGov (https://my.yougov.de/) unter 2.016 Teilnehmern im Auftrag des Online-Notizbuches Memonic (www.memonic.com) hat ergeben, dass das Internet bei den Urlaubsrecherchen eine immer wichtigere Rolle spielt. Ein Problem stellt allerdings die unübersichtliche Datenflut dar, bei der Memonic aber Abhilfe schafft.

Schutz vor Kostenfallen im Internet

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 12:55

Neue Webseite www.vorsicht-im-netz.de gibt Verbrauchern wertvolle Tipps

Bonn, 01.02.2011, Immer wieder fallen Verbraucherinnen und Verbraucher beim Surfen im Internet auf vermeintlich kostenlose Online-Angebote herein. Wie man Internet-Kostenfallen erkennen kann und wie man sich am besten verhält, wenn man in eine solche Falle getappt ist, erfahren Verbraucherinnen und Verbraucher auf der seit heute freigeschalteten Webseite www.vorsicht-im-netz.de. "Wer weiß, wie solche Abofallen funktionieren, kann sich dagegen schützen", sagte Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner in Berlin. Als Reaktion auf die wachsende Zahl von Betrugsfällen im Internet hat das Bundesverbraucherministerium seine Informationsoffensive verstärkt.

Brasilien: Einzigartige neue Fotos von unkontaktiertem Volk

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 12:33

Die Menschenrechtsorganisation Survival International hat neue Fotos erhalten, die eine unkontaktierte indigene Gruppe in noch nie zuvor gesehenem Detail zeigen. Die abgebildeten Indianer leben in Brasilien, in der Nähe der peruanischen Grenze.

Die Bilder wurden von der brasilianischen Behörde für indigene Angelegenheiten (FUNAI) aufgenommen und Survival im Rahmen einer Kampagne zum Schutz indigener Landrechte zur Verfügung gestellt. Die Bilder zeigen eine gesunde und aktive indigene Gemeinde mit Körben voll frisch geerntetem Maniok und Papaya. Über die selbe Gemeinde wird an diesem Donnerstag auch in der BBC Serie Human Planet berichtet werden.

Für weitere Informationen über die Indigenen und die Fotos, besuchen Sie Survivals neue Webseite über unkontaktierte Völker: www.uncontactedtribes.org

Reiseinfo Kroatien: Wellness-Urlaub gegen den Winterblues

Mittwoch, 2. Februar 2011 - 12:26

Unter dem Titel "Winter ade: Wohlfühlurlaub an der Adria" informiert das Online-Magazin reiseinfo-kroatien.com seine Leser im Februar über Medical Wellness und Relax-Urlaub in Kroatien. Im aktuellen "Thema des Monats" erfahren Urlauber, wo sie zwischen Adria und Zagreb überwintern können und welches traditionsreiche Seebad schon Kaiser Franz Joseph und Sissi aufsuchten.

Seiten

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.
Subscribe to Rainer Wermelt RSS